Boss ME70 nur die Effekte nutzen

von Haldrenalin, 02.04.17.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Haldrenalin

    Haldrenalin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.17
    Zuletzt hier:
    3.05.17
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    0
    Erstellt: 02.04.17   #1
    hallo Gemeinschaft,

    Ich hätte da mal ne frage...

    Ich besitze einen Marshall jcm 2000 tsl 122 und ein effektgerät Boss me 70.

    Nun ich möchte die Effekte (chorus,Delay,booster, flanger usw.) und nur die Effekte, des Boss me70 in einen meinen Marshall mit einschleifen ohne jedoch den Sound des Amps zu verändern/ zu versauen. Das Boss me70 hat ja 4 Pedale zum umschalten. Da wollt ich jeweils ein Effekt drauflegen um den unabhängig von Ampeinstellung (clean,crunch,lead) draufzulegen.

    Geht das? Wenn ja wie schließe ich das an? Vor oder hintern Amp?

    Ich bedanke mich im Voraus.

    Grüße
     
  2. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    23.10.18
    Beiträge:
    13.354
    Zustimmungen:
    3.324
    Kekse:
    66.819
    Erstellt: 02.04.17   #2
    Eine sehr beliebte Methode ist, das Effektboard "einzuschleifen" - dafür braucht der Verstärker einen Effektweg, der folgendes bewirkt:

    Du gehst mit der Gitarre direkt in den Amp, das Signal läuft durch die Vorstufe (und erzeugt dort clean/crunch/lead-sound), dann läuft das Signal durch das Effektboard, am Effektboard selbst bestimmst Du, welche(n) Effekt(e) Du dazugeben möchtest, vom Effektboard geht das Signal in den Amp und in die Endstufe des Amps.

    Dieser Effektweg des Amp, oft FX genannt, befindet sich in der Regel hinten am Amp, oft bezeichnet mit "send" und "return" oder "in" und "out" ...

    Hoffe, das ist verständlich - kenne den amp leider nicht - müßtest Du aber auch in der Bedienungsanleitung finden, oft ist ein Abbild dabei ...

    Viel Erfolg und guten sound!

    x-Riff
     
Die Seite wird geladen...

mapping