MIDI Elektronik und Tastaturen

von AdrWgl, 16.08.06.

  1. AdrWgl

    AdrWgl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.06
    Zuletzt hier:
    6.03.14
    Beiträge:
    372
    Ort:
    Rheinzabern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    165
    Erstellt: 16.08.06   #1
    Hi,

    hat von euch jemand einen guten Tipp, wo man für ein selbstbau Projekt gute Manuale (Fatar, UHT) bestellen kann. Und bei wem die dazu passende MIDI Elektronik bestellt werden kann?

    Gruss
     
  2. DschoKeys

    DschoKeys Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.04
    Beiträge:
    2.539
    Ort:
    MG
    Zustimmungen:
    1.443
    Kekse:
    9.223
    Erstellt: 16.08.06   #2
  3. AdrWgl

    AdrWgl Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.06
    Zuletzt hier:
    6.03.14
    Beiträge:
    372
    Ort:
    Rheinzabern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    165
    Erstellt: 16.08.06   #3
    Hi, das habe ich schon. Können Sie leider nicht mit dienen. Deren Kontroller funktionieren aktuell nur mit Tastaturen bis 61 Tasten.

    Eine Anfrage bezüglich der 88 Tastaturen von Fatar, zwecks Lieferung bliebt bisher trotz ausreichender Zeit unbeantwortet.

    Hat vielleicht jemand eine andere Quelle? Gibt es eigentlich noch andere gute Hersteller außer Fatar die Manuale für MIDIfizierungszwecke herstellen?

    Gruss
     
  4. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    10.615
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.926
    Kekse:
    23.787
    Erstellt: 17.08.06   #4
    Die "MKE" geht nur bis 61 Tasten, das stimmt. wenn du aber ohnehin eine Fatar-Tastatur verbauen willst, dann müssten auch die LMK-Elektroniken gehen. Die stehen zwar nicht einzeln im Katalog, aber da Doepfer "ein Herz für Selbstbauer" hat, kriegst du die mit Sicherheit auch auf Anfrage einzeln.

    Ansonsten einfach mal hier schauen: Sonderliste
    Da wird z.B. gerade eine TP/40 angeboten, auch mit der Option auf eine PK88 oder LMK-Elektronik...

    Ansonsten würde ich mal Fatar direkt anschreiben, ob die noch andere Distributoren haben und evtl. auch Elektronik liefern können. Mir war so, als hätte ich mal was von einer "von Fatar (mit?)gelieferten" Elektronik gelesen vor längerer Zeit...
     
  5. AdrWgl

    AdrWgl Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.06
    Zuletzt hier:
    6.03.14
    Beiträge:
    372
    Ort:
    Rheinzabern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    165
    Erstellt: 17.08.06   #5
    Wie gesagt, bisher hab ich noch keine Rückmeldung erhalten. Die Antwort das MKE nicht geht war innerhalb kurzer Zeit da. Vielleicht wollen sie auch nix verkaufen :rolleyes:

    Bei eBay werden öfters Elektroniken von Fatar verkauft. Ich hab allerdings von dieser Firma bisher nur wenig Informationen erhalten. Die Homepage gibt leider wenig Informationen über die Vertriebskanäle wieder. Und Mails scheinen die nur langsam abzuarbeiten. Naja ich war einfach mal ab, vielleicht kommt ja noch etwas zurück.

    Gibt es denn wirklich ausser Fatar niemand mehr der Tastaturen herstellt? Was ist mit den ganzen Holztastaturen aus dem Orgelbau? Die muss ja auch jemand herstellen?

    Gruss
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  6. Borntob4

    Borntob4 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.05
    Zuletzt hier:
    27.12.11
    Beiträge:
    493
    Ort:
    Deutschland
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    426
    Erstellt: 17.08.06   #6
    ja, das macht dann der Orgelbauer höchstpersönlich.
    Hatte ich Dir nicht schonmal in nem anderen Topic diese Links zukommen lassen:

    ::: midiboutique.com :::

    Herr Pedkov modifiziert seine Schaltung auch auf Deine Bedürfnisse.

    Oder schau mal unter Orgelbau/Midifizierung bei Google. Die haben meist auch TastaturScannerPlatinen entwickelt um MIDI-Daten zu senden.

    Gruß
    borntob4
     
Die Seite wird geladen...

mapping