MIDI-Fähiger Rack-EQ?

von kusi, 28.03.04.

  1. kusi

    kusi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.770
    Ort:
    schweizz
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    2.272
    Erstellt: 28.03.04   #1
    hi leute!

    ich wollte nur mal wissen, ob so was existiert.

    irgendwie sollte ich da verschiedene eq-einstellungen speichern können und dann mit nem midi-board abrufen können.

    gibts sowas, was auch eine gute qualität hat, und dass auch für gitarristen ist?

    mfg und danke kusi
     
  2. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 28.03.04   #2
    Von Rocktron gab es da mal den Pro Q, der wird aber nicht mehr hergestellt. Ansonsten einfach mal bei den Jungens von PA/Beschallung/Studio reinschauen.
     
  3. kusi

    kusi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.770
    Ort:
    schweizz
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    2.272
    Erstellt: 28.03.04   #3
    hi lennynero!


    kann man eigentlich einen eq der für PA und so ist, auch für die gitarre nutzen? ich meine von den frequenzen her.


    mfg kusi
     
  4. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 28.03.04   #4
    Die ersten Gitarristen die Rack-Equiment genutzt haben, haben dieses aus den Studios geliehen... erst danach kam man auf die Idee Sachen speziell fuer Gitarristen zu bauen.

    Bzgl. Frequenzen: die Gitarre deckt einen aehnliches Frequenzspektrum ab wie die menschliche Stimme... das sollte kein Problem sein.
     
  5. 46AND2

    46AND2 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    26.08.13
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    22
    Erstellt: 30.03.04   #5
    Geh mal auf die Alesis Website. Da gibt es einen digitalen und midifähigen EQ, 80 Presets oder so zum speichern.

    Auf http://www.ricardo.ch kannst Du einen fabrikneuen für CHF 250.00 ersteigern >>> ca. EUR 160.00.

    Ich habe es mir auch schon überlegt, aber irgendwie fehlt mir mal wieder das liebe Geld... :(
     
  6. kusi

    kusi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.770
    Ort:
    schweizz
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    2.272
    Erstellt: 01.04.04   #6
    du sprichst von diesem teil?

    http://www.alesis.com/products/deq230_230d/index.html


    köntte was sein! hat jemand von euch erfahrungen damit gemacht? (glaub ich zwar kaum....)


    mfg kusi
     
  7. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 01.04.04   #7
    Frag' doch einfach mal die Jungens im PA-Forum... so Kisten sind dann eher deren Ding (obwohl es so einige Sachen aus deren Bereich gibt die mich interessieren koennten).

    Ansonsten gibt es da noch das englischsprachige Rack-Forum:

    http://www.hugeracksinc.com/board/index.php

    Sehr abgerdehte Jungens, aber wenn es Rackgroesse hat, gibt es da bestimmt jemanden der es schonmal im Rack hatte.
     
  8. AndyS

    AndyS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.03
    Zuletzt hier:
    25.11.05
    Beiträge:
    202
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 02.04.04   #8
    Im G-Major ist auch ein parametrischer EQ eingebaut. Laut TC's Manual fürs Major auch ziemlich cool kalibrierbar. Falls du gleich noch Effekte brauchst.
    Ist allerdings sicher auch etwas teurer.
     
  9. Doc.Jimmy

    Doc.Jimmy Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    28.12.10
    Beiträge:
    1.782
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.847
    Erstellt: 02.04.04   #9
    Moin

    Ja im G major ist auch ein para eq drin allerdings läst der sich nur über 3 bänder einstellen , allerdings sind die bänder frei wählbar möglichkeiten hat man also schon allerdings sind 3 bänder nicht ganz so genau .

    Ich benutz den behringer DEQ2496 der ist midifähig hat graf,para,und dynamische kurven zum bearbeiten ausserdem noch einen compresor einen feedbackdest. und diverse bypass funktinonen . Das teil ist recht einfach zu bedienen und sehr vielseitig und es lassen sich mehrere funktionen auf einmal nutzen . Das teil ist eigentlich aus der studio/pa abteilung macht sich aber im gitarren loop recht gut , zum anschlus braucht man nur zwo xlr/klinke adapter . Das teil ist logischerweise stereo also auch für racksysteme die stereo fahren interesant aber auch mono gut einsetzbar , es lassen sich für den linken und rechten kanal unterschiedliche einstellungen machen .

    Ich bin mit dem teil sehr zufrieden und es lassen sich eine vielzahl von sounds mit dem teil machen .
     
Die Seite wird geladen...

mapping