Midi Key wieviele Tasten?

von Polygon, 28.10.06.

  1. Polygon

    Polygon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.06
    Zuletzt hier:
    7.07.08
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.10.06   #1
    Hi Leute,
    neben einer Gitarre will ich mir ( um via Software alle möglichen Instrumente immitieren zu können ) ein Midi - Keyboard holen. Da die Preise ja nicht schlecht hoch, für einen Schüler wie mich, sind wollte ich mal fragen wieviele Tasten ich denn brauche? Reichen 25 oder doch 49?

    Nebenbei ich hab da an das Axiom 25 oder Axiom 49 von M-Audio gedacht.

    Edit Jay: Hab das mal hierher verschoben. Geht ja doch eher ums Steuern als um Sounds ...
     
  2. derLouis

    derLouis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.06
    Zuletzt hier:
    24.06.13
    Beiträge:
    1.805
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.172
    Erstellt: 29.10.06   #2
    Hallo Polygon,

    Das kommt in erster Linie darauf an, was du so kannst.
    Allgemein würde ich sagen: nichts unter 49 Tasten. Ich habe neben einem 88-Tasten-Masterkeyboard (die einzig ausreichende Größe, was mich betrifft:D) habe ich noch ein Creative Prodikeys (war früher mein einziges Midikey) mit 37 Tasten - und das ist entschieden zu wenig. Das reicht eigentlich für gar nichts.
    Zu deinen Vorschlägen: Das Axiom 49 ist sicher recht gut, aber in der Tat schon ziemlich teuer. Da wäre jetzt die Frage, ob du wirklich so viele Funktionen brauchst.
    Alternativ gibt es von M-Audio die Keystation 49e. Wenn du nicht so viele Funktionen brauchst, sind die Keystations eigentlich immer gut geeignet. Und wenn du mehr Geld veranschlagt hast, würde ich zB ne Keystation 61 nehmen.

    Also erzähl mal, was dir für Funktionen wichtig sind bzw ob du alle Funktionen vom Axiom brauchst (zB so viele frei programmierbare Knöpfe, Potis etc.).

    Louis
     
  3. kaydon

    kaydon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.10.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.10.06   #3
    zum spielen 61er, 49 ist auch schon wenig....mit 2 oktaven (25 tasten) kann man samples triggern (drums) aber keine melos mit bass spielen.

    wenn wenig geld, dann würd ich ein m-audio 61er nehmen...die sind relativ stabil
     
  4. Polygon

    Polygon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.06
    Zuletzt hier:
    7.07.08
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
Die Seite wird geladen...

mapping