MIDI Keyboard und Basseffektgerät - geht das?

von ThoKa, 23.08.10.

Sponsored by
Casio
  1. ThoKa

    ThoKa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.10
    Zuletzt hier:
    11.01.16
    Beiträge:
    20
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.08.10   #1
    Hallo, demnächst mache ich mit ein paar Freunden ein kleines Bandprojekt. Ich werde die Tasten drücken. Uns fehlt ein Bassist. Meine Idee ist, ein MIDI Keyboard an ein Bass-Multieffektgerät anzuschließen. Ich hatte da an das Zoom GFX-8 oder das Korg AX 3000 B gedacht. Die Geräte sind MIDI fähig. Das sagen zumindest die Bilder, auf denen die Buchsen abgebildet sind. Kann ich also mein kleines MIDI Keyboard an so ein Gerät anschließen und nen Basssound erzeugen?
    Was gäbe es für günstige Alternativen.
     
  2. Distance

    Distance Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    13.03.15
    Beiträge:
    9.015
    Kekse:
    20.854
    Erstellt: 23.08.10   #2
    Was du vorhast wird nicht funktionieren. So ein Bass-Effektgerät erzeugt ja keine Klänge, sondern verändert nur das Eingangssignal. Die Midi-Unterstützung beschränkt sich vermutlich darauf, die Effektparameter zu ändern und bestimmte Presets abzurufen.

    Mit einem Midi-Keyboard allein kannst du dort also nichts erreichen, du brauchst ja erstmal ein Gerät, das überhaupt den Klang erzeugt. Die realistischsten Basssounds wirst du sicherlich per Software hinbekommen, mit herkömmlichen Synthesizern wirds auf jeden Fall anders sein als ein richtiger Bassist. Das kann natürlich auch gewünscht sein...

    Generell gibts in folgendem Thread auch einiges zu diesem Thema: https://www.musiker-board.de/spieltechnik-literatur-keys/400081-keyboard-als-bass.html
     
mapping