Midi + Programmieren

Galend

Galend

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.07.20
Mitglied seit
19.08.03
Beiträge
338
Kekse
557
Ort
Golwisch
Hallo

also ich hab jetzt den Fender ms-8 midi-switcher (Bauglaich mit Nobels ms-8 )

Ich will mit diesem Switcher meine endstufe schalten (analogschalter)

Zusätzlich habe ich einen PodXT-pro an dem das FBV-Floorboard hängt das ich zum schalten nehmen will da auf diesem noch 3 Tasten unbelegt sind

von diesen Tasten weis ich folgendes (ich schreib jetzt nur die Daten einer taste hin):
Midi CC: = 111
Übertragener Midi-bereich: Aus=0 An=127

In der Anleitung des Pod steht folgendes zu den Tasten: "Keine Steuerung von Podxt-Parametern. Können aber als Midi-Steuerquelle genutzt werden)

Der Switcher will nur eine Midi-Programmnummer wissen der ich dann ein internes Programm(also welcher Schalter geschaltet werden soll) zuordnen kann was für ne Nummer muß ich da angeben?

Folgende Möglickeiten am Pod:
-Midi thru udn Midi out
-PGM ON/off/echo

er schickt seine Programmdaten wenn ich hier auf PGM on stehen hab und zusätzlich Midiout dann schaltet der Switcher "syncron" zum pod also Speicher 1 des Pod = Speicher 1 des Nobels (da Standarteinstellung ist: midi-Programm= Programmnummer) diese einstellung bringt mir jedoch nicht viel da die 3 Tasten die ich belegen will eben im Pod keine Funktion haben

Die Übertragungsbereiche hab ich bei beiden Geräten auf Omni gestell also sie empfangen beide alle midi-kanäle (1-16)

So meine Frage jetzt was muß ich wo einstellen damit der Switcher auf die Fußtaste reagiert ich hoffe irgendjemand kann mir helfen (ist bestimmt bei anderen switches ähnlich einzustellen...)

Also dann würd mich auf eure Hilfe freuen bei irgendwelcen fragen zu Werten und einstellungsmöglcihkeiten einfahc fragen ich häng hier sowiso über beiden Anleitungen udn amch gerne angaben

MFG Galend
 
LennyNero

LennyNero

HCA Gitarre: Racks & MIDI
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
25.01.21
Mitglied seit
02.12.03
Beiträge
17.537
Kekse
35.772
Ort
Wetzlar
AFAIK reagiert der MS8 auf Program Changes... schau doch mal in der Bedienungsanleitung des PODs nach wo du die Parameter fuer das MIDI-Out einstellst, das sollte irgendwie gehen das du darueber einen PC senden kannst.
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben