Midi Quest + Korg X3

von Leef, 05.09.07.

  1. Leef

    Leef Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.07
    Beiträge:
    4.274
    Ort:
    Sachsen
    Zustimmungen:
    409
    Kekse:
    5.574
    Erstellt: 05.09.07   #1
    Ich bin gerade dabei Midi Quest zu testen und stehe vor folgendem Problem, ich habe mir ein X3 Set geladen und in den Einstellungen den selben Midi Channel wie am X3 gewählt.
    Klicke ich nun auf einen Patch oder eine Combi, ertönt im X3 immer nur der zur Zeit eingestellte Sound, die im Screenshot rot markierten Daten werden ignoriert.

    Oder liegt bei mir ein Verständnisproblem vor? Ich dachte, wenn ich auf den Ton klicke, werden die Einstellungen übertragen und ich bekomme eine "Vorschau" des Sounds direkt vom X3 zurück? Zumindest sieht es so im MIDI dump aus :confused:

    Ich habe im Handbuch leider keine Stelle gefunden, was ich dann am X3 einstellen muß um ihn empfangsbereit zu machen bzw ob ich überhaupt etwas einstellen muß. Ich habe alle Modi durchgetestet, Combi, Prog, Global - überall das selbe, nur die normalen MIDI Befehle wie Note an aus werden interpretiert, die Programmierung die vorher gesendet wird nicht :(

    Versuche ich im Gegenzug "Get Data from the Instrument", also die Bänke auszulesen, antwortet der X3 ebenfalls nicht... ich vermute ich muß ihn vorher in irgendeinen Programmiermodus bringen? Normale GM Daten interpretiert er allerdings problemlos, also midis spielt er ab.

    Vielleicht kennt ja einer das Problem und kann mir helfen! :p
     

    Anhänge:

  2. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    8.057
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    561
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 05.09.07   #2
    Noch mal mit anderen Worten bitte - ich habe noch nicht so ganz verstanden, was du eigentlich (und warum) machen willst???? :confused:


    Topo :cool:
     
  3. Leef

    Leef Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.07
    Beiträge:
    4.274
    Ort:
    Sachsen
    Zustimmungen:
    409
    Kekse:
    5.574
    Erstellt: 05.09.07   #3
    Ich möchte mit diesem Programm, Midi Quest, die Sounds des X3 verwalten. Das heißt auslesen und neu programmieren.

    Dazu kann man eine Lib laden und die Sounds einzeln wie im Screenshot dargestellt anklicken. Laut dem MIDI dump werden dann die Programmierung des Sounds zusammen mit ein paar Noten an das Gerät gesendet, das Resultat müßte der neue Sound sein der in ein paar Noten erklingt. Zumindest dachte ich mir das so :confused:

    Alternativ kann man auch die Sounds auslesen oder komplett einspielen, beides funktioniert nicht - irgendwo fehlt mir eine Einstellung am X3, das ist mein Problem! :p
     
  4. Leef

    Leef Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.07
    Beiträge:
    4.274
    Ort:
    Sachsen
    Zustimmungen:
    409
    Kekse:
    5.574
    Erstellt: 05.09.07   #4
    Problem gelöst! Ich mußte die Einstellung zum Empfangen und Senden von SysEx Messages auf Enabled setzen!

    Jetzt klappt alles wie gewünscht, vielleicht hilft es jemandem der das selbe Problem hat!
     
Die Seite wird geladen...

mapping