Midi Schaltung von Verzerrer und Wah

von KingDingeling, 14.03.08.

  1. KingDingeling

    KingDingeling Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.04.05
    Zuletzt hier:
    22.02.15
    Beiträge:
    666
    Ort:
    Paderborn
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    216
    Erstellt: 14.03.08   #1
    Ich komme bei meinem Problem nicht weiter.

    Mein (geplantes, weil ne Bodenzerre ist noch nicht vorhanden) Set sieht so aus.

    Gitarre --> Wah --> Verzerrer --> Engl Blackmore --> g-major -->Engl Blackmore --> Box

    Geschaltet wird das ganze per midi mit Behringer FCB 1010 --> gmajor --> per Relais in den Engl Blackmore zur Kanalumschaltung

    Jetzt möchte ich das Wah und den Verzerrer auch möglichst günstig per midi (oder per relais vom FCB) schalten können, einfach nur an und aus. Gibt es kleine looper welche per midisignal/ relais den verzerrer und das wah aus der Effektkette rausnehmen können?

    Ich habe bisher nur vom rocktron patchmate etc. gehört, was mir aber viel zu groß vorkommt. Ich benötige ja eigtl. nur nen loop an loop aus schalter, der per midi/ relais gestuert wird.
     
  2. woehrl

    woehrl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Zuletzt hier:
    22.05.11
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    503
    Erstellt: 14.03.08   #2
  3. Luke2105

    Luke2105 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.04
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    465
    Ort:
    Bergisches Land
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    1.028
    Erstellt: 14.03.08   #3
  4. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 14.03.08   #4
  5. KingDingeling

    KingDingeling Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.04.05
    Zuletzt hier:
    22.02.15
    Beiträge:
    666
    Ort:
    Paderborn
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    216
    Erstellt: 14.03.08   #5

    Danke soweit für die links.... muss aber sagen, dass der lehle sowie der loop jack schon arg teuer sind, dafür, dass nur nen loop ein oder ausschalten will. Dachte da gäbe es auch auf midi basis günstigere sachen.

    Das Wah werde ich wohl in ein und derselben stellung benutzen. wenn könnte ich ja immer ncoh hinlatschen und es bedienen. Am liebsten hätte ich ja einfach nen Wah und ein Verzerrer welchen ich direkt per midi an oder ausschalten kann...aber von der lösung habe ich mich schon verabschiedet.
     
  6. uckkreator

    uckkreator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.05
    Zuletzt hier:
    16.12.15
    Beiträge:
    546
    Ort:
    Goldbach
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    147
    Erstellt: 15.03.08   #6
    Mit dem Midiwah könntest du evtl. Glück haben. Andy, ein relativ bekannter Deutscher DIYler hat ein Midiwah entwickelt. http://www.andyszeugs.de/menu.html
    Mit etwas handwerklicher begabung ließe sich das wohl selbst bauen. Falls du diese nicht besitzt würde ich einfach mal Andy direkt fragen. Den Verzerrer würde ich auch über den Lehleswitch schalten, kostet halt leider alles sein Geld.
     
  7. Coachinger

    Coachinger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.07
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.038
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    5.422
    Erstellt: 15.03.08   #7
    Zumindest schaltbare Verzerrer gibt es von Nobels, z.B. DT-1 oder DT-SN sowie diverse Overdrive-Pedale. Die Teile verfügen über eine Remotebuchse, damit kann man sie an die Relais-Buchsen von z.B. dem FCB1010 oder dem G-Major hängen und dann per Midi an und ausschalten. Obs deinen Soundwünschen entspricht musst du dann halt ausprobieren.
     
  8. the_paul

    the_paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.982
    Ort:
    SU
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    1.878
    Erstellt: 15.03.08   #8
    das patchmate hat rocktron wieder neu aufgelegt, heute bei der messe gesehen. der preis ist mir allerdings nicht bekannt.

    was mir aber die tränen ins auge treibt und einen extremen "habenwollen" effekt aufruft ist das V1-midiwah von andy. danke fürs posten der seite.
     
  9. Gitarrenteufel

    Gitarrenteufel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.03
    Zuletzt hier:
    4.09.13
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.03.08   #9
    Hi KingDingeling,

    ich stand bis vor kurzem noch vor demselben Problem und habe es auf folgende Weise gelöst:
    Ich gehe via Midi-Out vom "G-Major" ins "MS-4" von Nobels, da kann ich dann pro Relais (insgesamt hat die Kiste vier) z.B. den "Loop-Master" von Nobels ranhängen und damit Verzerrer oder Wah an- und ausschalten. Klappt wunderbar und ist nur zu empfehlen!
    Kannst bei Nobels auf der Webseite ja mal gucken!

    Hoffe, das hilft!
    gitarrenteufel
     
Die Seite wird geladen...

mapping