Midikeyboard Anfänger - Problem mit M-Audio Oxygen 49 bzw. Ableton Live - Kein Output

von Mr.Woodchuck, 23.06.10.

Sponsored by
Casio
  1. Mr.Woodchuck

    Mr.Woodchuck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.10
    Zuletzt hier:
    8.07.10
    Beiträge:
    10
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.06.10   #1
    Hallo, ich hoffe ich bin hier an der richtigen Stelle im Forum.

    Mein Fall ist wie folgt.
    Habe mir vor ein paar Tagen das M-Audio Oxygen 49 gekauft.
    Als Software bzw. Sequencer habe ich Ableton Live 8.
    Mein Problem ist jetzt, dass ich beim Ableton Live keine Soundausgabe bekomme.
    Um die Reaktionsverzögerung zu reduzieren habe ich den ASIO4ALL Treiber installiert, das funktioniert, wenn ich zB FM8 von Native Instruments so starte auch ohne Probleme, wenn ich FM8 dann in Ableton benutzen will klappt es nicht mehr. Auf die Eingabe an sich reagiert Ableton aber, sprich die Balken schlagen aus wenn ich Tasten auf dem Keyboard drücke.

    Meine Soundkarte ist eine Realtek High Definition Audio, aktuelles Treiberupdate habe ich gemacht.
    Betriebssystem Windows 7 64bit.

    Ich hoffe ihr könnt mir irgendwie weiterhelfen, oder vielleicht auch jemand, der das selbe Keyboard hat und mir nochmal genau erklärt wie ich alles zum laufen bekomme, eventuell habe ich schon was falsch gemacht bei der erst Installation? Bin wie gesagt sehr neu auf dem Gebiet und kenne mich nur sehr geringfügig aus.
    Ich weiß auch nicht, ist Ableton Live das Richtige für mich oder sollte ich besser FL Studio oder Cubase benutzen?

    Vielen Dank im Voraus ;)
     
  2. Distance

    Distance Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    13.03.15
    Beiträge:
    9.015
    Kekse:
    20.854
    Erstellt: 24.06.10   #2
    Hm, hättest du dir nicht vorher überlegen sollen, ob die Software für ~400€ die richtige für dich ist? :gruebel:
     
  3. Leef

    Leef Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.07
    Beiträge:
    4.416
    Kekse:
    5.968
    Erstellt: 24.06.10   #3
    Hast du in Ableton die Ausgabe auf ASIO eingestellt und auch ASIO4ALL ausgewählt? :rolleyes:
    Sonst schließe ich mich Distance an, man hat idR nicht mal ebend so die Wahl zwischen 3 großen DAWs. :gruebel:
     
  4. Mr.Woodchuck

    Mr.Woodchuck Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.10
    Zuletzt hier:
    8.07.10
    Beiträge:
    10
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.06.10   #4
    Hatte mir vorerst nur die Shareware Version runtergeladen um gerade eben das zu testen, habe mir noch nichts gekauft.
    Habe auch noch Cubase probiert jetzt, aber da ist es das gleiche, auch keine Soundausgabe.

    Habe auf ASIO gestellt und den ASIO4ALL Treiber ausgewählt, ja.

    EDIT: Jetzt geht es aufeinmal, ich habe keine Ahnung warum
     
  5. snff

    snff Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.11
    Zuletzt hier:
    5.03.19
    Beiträge:
    5
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.06.11   #5
    Leute, das sind aber keine sehr hilfreichen Antworten... ich habe jedenfalls ziemlich dasselbe Problem und bin erstmal erleichtert, daß es offensichtlich am Oxy liegt, ich WILL nämlich mit Ableton arbeiten!! also, falls zu dem Thema noch jemand was KONSTRUKTIVES zu sagen hat, wäre ich über die Maßen dankbar.
    Mein Beitrag leider dürftig, habe mehrere ASIO-Varianten probiert, alle mit demselben Ergebnis, und mit MME habe ich nicht nur eine schwer ertragbare Latenz, sondern ebenso NIX. Bei mir allerdings in folgender Ausprägung: Mit Überredung funktioniert das Keyboard, ich höre auch, was ich spiele, aber sobald ich auch Aufnahme drücke, ist erst der Ton weg, dann stürzt Live ab.... und das so nachhaltig, daß ich Win7 (Ultimate) ebenfalls neu starten muß!
    In allen anderen Programmen läuft´s einwandfrei.

    danke!
     
mapping