midistart music 25 läuft nicht

von Mr. Gru, 12.02.16.

Sponsored by
Casio
  1. Mr. Gru

    Mr. Gru Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.16
    Zuletzt hier:
    14.02.16
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 12.02.16   #1
    Hallöchen,
    habe mir genanntes Keyboard gekauft, bin aber kein Musiker und kann mit den Fachbegriffen noch nichts anfangen.
    Trotzdem vermute ich, dass das Board irgendwie nicht funktioniert, womit ich nicht sagen will, dass es kaputt ist. Habe WIN 7 prof 32 Bit.

    Was mir sehr missfällt ist, dass ich Klänge in Magix Musik Maker ständig in der Lautstärke verändern muss. Manche Töne sind extrem leise, andere extrem laut, wenn ich sie per PC-Tastatur anwähle. Rufe ich ein Instrument auf (z.B. DN-e1), muss ich alle Lautstärkeregler voll aufdrehen, damit ich den Klang/Ton hören kann. Ist das der Fall, dann ist der nächste Ton dermaßen laut, dass ich die Lautstärke wieder reduzieren muss.
    Jetzt dachte ich eigentlich mit dem Slider am music 25 kann ich das ganz fix mal korrigieren, aber der funktioniert nicht. Zig Mal habe ich schon die Shift-Taste gedrückt, dann die Taste für Assign Slider und die Taste 7, dann auf Enter, aber nichts ändert sich. Mit den Velocity Curves ist es das selbe. Keine Änderung. Ich habe das Gerät auch schon deinstalliert und wieder installiert. Nix is. Die Shift-Taste zeigt mir aber am Blinken, dass sie die Änderungen registriert.
    In der Systemsteuerung wird das Gerät als USB-Verbundgerät angegeben.

    Was stimmt denn da nicht?

    Bei YT habe ich mir ein Video angesehen, bei dem der Mensch aus meiner Sicht nichts am Gerät ändert während er erzählt, nur dass er den Joystickk mehrmals drückt, aber danach ist der Ton ebenfalls leise, obwohl er die ganze Zeit mit nur einer Einstellung des Sliders laut spielte. Als er erneut die Tasten spielte, war der Ton leise und er schob den Regler nach rechts. Sofort wurde der Ton lauter. Was das für ein seltsames Zusammenspiel war, will nicht klären, aber bei dem funktionierte der Slider.
    Ab min. 1:00 mal schauen. Da oktaviert er (Sliderstellung beachten), dann fuchtelt er nur rum, drückt den Stick und danach kommt kein Ton mehr. Erst jetzt schiebt er den Slider nach rechts. (Hat sich wohl ganz kurz selbst gewundert.)

     
  2. Mr. Gru

    Mr. Gru Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.16
    Zuletzt hier:
    14.02.16
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 13.02.16   #2
    Bin schon einen Schritt weiter gekommen. Habe ganz frech mit der rechten Maustaste mal auf so einen virtuellen Poti geklickt, und siehe da, es kam ein Menü ans Licht der Welt - MIDI learn/MIDI forget. Habe dann auf MIDI learn geklickt und dann den Slider bewegt. Ach, wie schön, die Lautstärke ließ sich regeln. Leider nur für den Zeitraum der Nutzung des Instruments. Es geht voran.
     
Die Seite wird geladen...

mapping