Mikro an die Stereoanlage???

von Katzilein, 26.04.06.

  1. Katzilein

    Katzilein Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.06
    Zuletzt hier:
    3.10.07
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Schenkenfelden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.04.06   #1
    Hallo...

    ich glaub ich bin im falschen Abteil. Weiß aber nicht wo ich sonst hin schreiben soll...

    Also: Ich hab ein pro-dj (ca65€) mikro und das hab ich einfach an die stereoanlage gehängt.

    Jetzt die Frage: Ist das normal und was hängt man normalerweise an ein Mikro drann??
    der Sound klinngt nämlich irgentwie nicht echt, wenn ihr wisst was ich meine, er klingt einfach verändert
     
  2. JohnnyMG

    JohnnyMG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.06
    Zuletzt hier:
    16.12.12
    Beiträge:
    90
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 26.04.06   #2
    Normalerweise kommt zwischen Verstärker und Mikro noch ein Mischpult, bzw. DJ Mixer. Es gibt aber auch Verstärker die so einen Klinken-Mikroanschluss haben, habe sowas aber noch nie ausprobiert, kann also nichts zur Qualität sagen..
     
  3. Jürgen Schwörer

    Jürgen Schwörer Offizieller Produkt-Spezialist SHURE

    Im Board seit:
    18.05.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.393
    Ort:
    Eppingen
    Zustimmungen:
    361
    Kekse:
    8.591
    Erstellt: 27.04.06   #3
    Hllo Katzilein,

    normaler weise hat eine Stereo-Anlage keine Mikrofon-Eingänge. Der EIngangspegel sollte AUX-Level sein - also um die 100 mV: Ein Mikroifon liefert aber nur etwa 2 mV.

    Du musst Die Stereo-Anlage voll aufreißen und hast ein stark verrauschtes Signal.

    Wie schon erwähnt sollte ein "Mic-to-Line"-Amp dazwischen sein. Dieser leifert dann zwar Line Siglan (also um 1 V) und darf dementsprechend nicht voll aufgedreht werden.

    Grüße
     
  4. Katzilein

    Katzilein Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.06
    Zuletzt hier:
    3.10.07
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Schenkenfelden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.04.06   #4
    Jawohl das is ja schon mal ganz gut...

    könnt ihr mir auch ein gerät empfehlen... soll nicht zu teuer sein

    mfg
     
  5. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 27.04.06   #5
    Ist Dir das günstig genug.
     
  6. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
    Erstellt: 27.04.06   #6
    Was hast Du denn vor damit? Nur so zum Üben? Auf Kassette aufnehmen? Karaoke?
    Ich hab da so ein Gefühl, als ob da noch mehr Equipment fehlt....

    MfG!
    ts2
     
  7. WolleBolle

    WolleBolle Studio & Bühnen MOD Moderator HFU

    Im Board seit:
    18.11.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    8.618
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.556
    Kekse:
    45.489
    Erstellt: 27.04.06   #7
    Hallo!

    Du sagst es!!! :screwy:
    Außerdem sind die HiFi - Boxen eigentlich nicht geeignet dafür, sind halt für Konservenmucke ausgelegt! Ich habe ziemlich teurere JBL´s HiFi - Boxen an meiner Homeanlage, und wenn ich darüber ein Mic lege klingt das auch nicht so wirklich, packe ich aber richtige PA - Boxen dahinter - dann ist der Klang wie ausgewechselt!:)

    Wolle
     
  8. Katzilein

    Katzilein Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.06
    Zuletzt hier:
    3.10.07
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Schenkenfelden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.04.06   #8
    Also: Ich bineigentlich E-Gitarrist, der gerne singt und da hab ich einfach mal probiert wei das so kommt mit dem mikro...

    wenn ich jetzt pa boxen ran mache, dann brauch ich trotzdem noch nen mikrovorverstärker und sonst nichts, oder???
     
  9. WolleBolle

    WolleBolle Studio & Bühnen MOD Moderator HFU

    Im Board seit:
    18.11.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    8.618
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.556
    Kekse:
    45.489
    Erstellt: 28.04.06   #9
    Naja den Micvorverstärker brauchst Du auf alle Fälle! Warum sich der Klang nicht so anhört, dafür gibt es mehrere Dinge!

    1.) das von Dir benutzte Mic ist nicht der Bringer (meinst Du das hier:
    http://froogle.google.de/froogle_cl...019055195&btnG=Search+Froogle&scoring=p&hl=de ???

    2.) die Boxen sind nicht dafür geignet!

    Also da kommen mehrere Fakten zusammen! Ich denke mal für das Geld hättest Du lieber ein:
    http://www.musik-service.de/Mikrofon-Beyerdynamic-TGX-58-Mikrofon-prx395356446de.aspx
    nehmen sollen!

    Wolle
     
  10. Katzilein

    Katzilein Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.06
    Zuletzt hier:
    3.10.07
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Schenkenfelden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.04.06   #10
    Also: ich hab ein Pro Dj PDM-3 (hab mal gehört , das das baugleich mit nem shure ist)
     
  11. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    7.661
    Zustimmungen:
    821
    Kekse:
    7.892
    Erstellt: 29.04.06   #11
    Baugleich ist das bestimmt nicht. Ein Nachbau, ja!
     
  12. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 29.04.06   #12
    Und das aber auch nur auf die äussere Form bezogen.
    Du solltest Dir eine 10/12" Aktiv-Box mit eingebautem Mikro-Preamp zulegen und ein ordentliches Mikro,dazu noch ein vernünftiges XLR-Kabel und schon hast Du alles was Du brauchst.
     
  13. zuzuk

    zuzuk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    6.10.09
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    766
    Erstellt: 30.04.06   #13
    leute leute, er will vielleicht nur mal probeweiße singen, weil er grad n mikro rumliegen hat.. braucht nicht gleich ne ganze pa empfehlen^^


    also ich würde dir auch nen schlichten mikro vorverstärker oder sogar ein kleine pult, das kannste sonst auch verwenden, empfehlen, dann kannst du locker über hifi singen. und solltest du dann weitermachen wollen kaufst du dir halt noch ne aktive box.
     
Die Seite wird geladen...

mapping