Mikro fürs Didgeridoo

von willow, 17.06.07.

  1. willow

    willow Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.02.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    602
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.852
    Erstellt: 17.06.07   #1
    Hi!
    Hat jemand eine Empfehlung bezüglich der Mikro-wahl zum Didgeridoo live Einsatz? Braucht man da so ein clip-gedöns für?
    gruß
    willow
     
  2. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    8.066
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    568
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 18.06.07   #2
    Die Band, die ich kenne, die mit einem Didge auf der Bühne steht, benutzt ein Funkmikro mit Clip/Gaffa.
    http://www.x-it-web.de/index.html

    Schreib die doch mal an - die sind sehr hilfsbereit!

    Topo :cool:
     

    Anhänge:

  3. Jürgen Schwörer

    Jürgen Schwörer Offizieller Produkt-Spezialist SHURE

    Im Board seit:
    18.05.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.393
    Ort:
    Eppingen
    Zustimmungen:
    361
    Kekse:
    8.591
    Erstellt: 18.06.07   #3
    hallo willow,

    da man mit einem Digeridoo ja nicht unbedingt auf der Bühne rumläuft kann man auch ein "normales" Instrumenten-Mikrofon auf Stativ verwenden ... Vorteil, man kann sich besser einen "sweet spot" bei der Platzierung aussuchen.

    Wenn man mit einem Clip-Mikro wie Topo erwähnte zurecht kommt ist natürlich auch dies legitim.

    Besten Gruß
     
  4. willow

    willow Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.02.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    602
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.852
    Erstellt: 21.06.07   #4
    Hey,
    Danke euch beiden! Ein normales Mikro scheint für den Job tatsächlich optimal zu sein. Werde mal schaun was da so im Rahmen liegt..

    gruß
    willow
     
  5. k-stone

    k-stone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.07
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    65
    Erstellt: 21.06.07   #5
    hallo, unser didge spieler spielt mit einem akg c 419 kleinmembran clip mikro und wir sind alle sehr zufrieden damit...
     
  6. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 23.06.07   #6
    ganz banal kannste n SM57 oder besser n MD421 oder 441 nehmen!


    Wenns clips sein sollen tun die opus 87 ihren dienst da sehr gut!
     
  7. willow

    willow Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.02.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    602
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.852
    Erstellt: 30.06.07   #7
    Alles klar! Habe jetzt erstmal leihweise ein Shure SM58 organisieren können, danke für die weiteren Optionen!
    gruß
    willow
     
Die Seite wird geladen...

mapping