"Mikro vollsabbern"

  • Ersteller eXact.-
  • Erstellt am
E
eXact.-
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.01.11
Registriert
17.10.06
Beiträge
193
Kekse
56
Hey..
Ich hab heute mal ein Problem der anderen Art, was ich erst
seit kurzem bemerkt habe.

Vorweg - Ich shoute und singe in meiner Band ..
(www.myspace.com/temptyourfate wenn ihr wissen wollt welcheTechnik)

Leider verliere ich beim Shouten (oder auf Deutsch gesagt "sabber") soviel
Flüssigkeit, dass das Mikro nach einer halben Stunde meistens schon
viel dumpfer klingt, als es eigentlich sollte.. Außerdem wird das Mikro leiser,
und ich hab nicht das Geld mir 3 Mikros zu kaufen.

Hat jemand hier ein ähnliches Problem oder wüsste ob bestimmte Mikros
ressistenter sind als andere? Wollte mir jetzt nämlich erstmal das sm 58
kaufen.
Komisch finde ich dass ich noch NIE eine screamende Band mit Popschutz
oder so gesehen habe..

Grüße
 
Eigenschaft
 
scattered messia
scattered messia
Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
01.11.11
Registriert
25.11.07
Beiträge
683
Kekse
1.740
Ort
München, Bavaria
o_O
Ich hab das Problem so unglaublich extrem wie du es hier beschreibst nicht...
bist du wirklich sicher, dass es am Micro liegt, und nich an deiner Stimme, die einfach nach der halben Std anders klingt? (könnte ich mir eher vorstellen, weil du müsstest extremst viel sabbern, dass die Kapsel des Micros nass wird und ich glaube nicht, dass das dann genau diese Auswirkung hat)
 
bobokox
bobokox
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.11.12
Registriert
12.05.10
Beiträge
78
Kekse
0
Ort
Tyrol | AT
hm... kann mir das grad schwer vorstellen? du müsstest dein mikro ja senkrecht nach unten halten damit da der sabber direkt reinfließt?? also du solltest schon ein paar cm abstand zum mund haben und das micro waagrecht halten. bis auf ein paar tropfen sollte dann nix reinkommen?! und die werden vom schaumstoff innen drin aufgesaugt....
 
G
Gast 23432
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.08.16
Registriert
24.10.05
Beiträge
30.529
Kekse
150.146
Vorweg - Ich shoute und singe in meiner Band ..
(www.myspace.com/temptyourfate wenn ihr wissen wollt welcheTechnik)...

Zusätzlich dazu wäre interessant zu wissen, welches Mikrofon Du bisher benutzt? ;).

... bis auf ein paar tropfen sollte dann nix reinkommen?! und die werden vom schaumstoff innen drin aufgesaugt....

Naja, und wenn es wirklich viel Flüssigkeit ist, ist der innere Schaumstoff irgendwann auch überfordert, dann kann ich mir die beschriebenen Auswirkungen durchaus vorstellen... :eek:
 
sir stony
sir stony
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
28.01.21
Registriert
03.09.09
Beiträge
2.365
Kekse
11.578
Ort
München
HIER wurde so ein Problem bereits besprochen
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben