Mikrofone und Kopfhörer desinfizieren

von engineer, 07.11.04.

  1. engineer

    engineer HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    13.07.04
    Zuletzt hier:
    11.02.15
    Beiträge:
    1.319
    Ort:
    Bundesweit
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    268
    Erstellt: 07.11.04   #1
    Wer kennt das Problem nicht? Schwitzende und sabbernde Musiker versiffen die Ohrmuscheln der Kopfhörer und die Schaumelemente in Mikros. Womit desinfiziert ihr?

    Tut ihr das überhaupt?

    Seit "Per Anhalter durch die Galaxis" wissen wir, wie wichtig desinfizieren ist :)
     
  2. Boinix

    Boinix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.08.04
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    240
    Ort:
    Günzburg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    152
    Erstellt: 08.11.04   #2
    Sagrotan spray kaufen - auf ein Kleenex damit und dann die Ohrmuscheln schön abwischen. Beim micro einfach Korb abschrauben und reinsprühen (nicht in die kapsel ;) ) und dann trocknen lassen. oder wie würdets ihr machen?
     
  3. Witchcraft

    Witchcraft Ex-Mod Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    6.665
    Ort:
    Burscheid - NRW
    Zustimmungen:
    332
    Kekse:
    18.150
    Erstellt: 10.11.04   #3
    Yeep, ich reinige die Körbe der Mikros regelmäßig mit Isopropylalkohol, ist preiswert und gibt's in jeder Apotheke.
     
  4. engineer

    engineer Threadersteller HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    13.07.04
    Zuletzt hier:
    11.02.15
    Beiträge:
    1.319
    Ort:
    Bundesweit
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    268
    Erstellt: 18.12.04   #4
    Ab und an sollte es auch ein Desinfektionsspray sein, wie Sagrontan, denn ALK hilft NICHT gegen Pilze.
     
Die Seite wird geladen...

mapping