Millenium floortom???

  • Ersteller SuCcEeD
  • Erstellt am
SuCcEeD

SuCcEeD

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.04.12
Mitglied seit
26.02.08
Beiträge
85
Kekse
71
Sincostan

Sincostan

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.11.17
Mitglied seit
15.04.07
Beiträge
73
Kekse
62
Ort
Bei Kiel
N´abend.

Leider kenne ich den Sound nicht. Aber um mathematisch vorzugehen: Die Floortom vom Imperialstar von Tama (das ist scheiße) kostet 125 € in 16*16. Da der Preis der Millenium so weit darunter liegt und heutzutage nunmal der Preis oft, nicht immer, über die Qualität Auskunft gibt, vermute ich, dass sie sehr bescheiden klingen.

Sincostan

Alle Angaben ohne Gewähr
 
Benschi

Benschi

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
03.03.14
Mitglied seit
03.07.07
Beiträge
2.702
Kekse
13.547
Ort
Leipzig
N´abend.

Leider kenne ich den Sound nicht. Aber um mathematisch vorzugehen: Die Floortom vom Imperialstar von Tama (das ist scheiße) kostet 125 € in 16*16. Da der Preis der Millenium so weit darunter liegt und heutzutage nunmal der Preis oft, nicht immer, über die Qualität Auskunft gibt, vermute ich, dass sie sehr bescheiden klingen.

Sincostan

Alle Angaben ohne Gewähr

Naja, manche wären froh wenn sie ein Imperialstar hätten ;) Es geht schlimmer !

Aber die Tom wird sicher nichts taugen. Das ist so ziemlich das billigste (bezogen auf Preis und Qualität) was man bekommen kann ! "Birkensperrholz" mag vielleicht für einen Schrank in Ordnung sein, nicht aber für ein Schlagzeug !
 
Haensi

Haensi

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
10.04.21
Mitglied seit
27.07.06
Beiträge
10.700
Kekse
15.976
Ort
Oberfranken
Naja, manche wären froh wenn sie ein Imperialstar hätten ;) Es geht schlimmer !

Aber die Tom wird sicher nichts taugen. Das ist so ziemlich das billigste (bezogen auf Preis und Qualität) was man bekommen kann ! "Birkensperrholz" mag vielleicht für einen Schrank in Ordnung sein, nicht aber für ein Schlagzeug !

Letzterer Satz ist, mit Verlaub, völliger Quatsch.
Auch ein Keller-Kessel ist "Sperrholz". Sperrholz heisst nämlich nur, dass mehrere Holzschichten (in dem Fall Furnier) kreuzverleimt bzw. "gesperrt" (also immer im 90° Winkel versetzt) zusammengeleimt sind.
Das Basix Custom besteht demzufolge auch aus Birkensperrholz.;)
http://de.wikipedia.org/wiki/Sperrholz

Dennoch taugt die Floortom nix. Es kommt halt auf das verwendete Holz an und wie sorgfältig es verarbeitet wurde. Es gibt Furniere, die kosten ein paar Euronen, andere ein paar hundert.

Autos, beispielsweise bestehen auch alle aus Blech. Zwischen einem handgemachten Bentley und einem Dacia bestehen aber auch "gewisse" Unterschiede. :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Smelly

Smelly

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.03.21
Mitglied seit
22.06.04
Beiträge
1.438
Kekse
2.769
Ort
Frammersbach
Autos, beispielsweise bestehen auch alle aus Blech. Zwischen einem handgemachten Bentley und einem Dacia bestehen aber auch "gewisse" Unterschiede. :D

Du liebst diese Autovergleiche oder? :D:great:

@Threadersteller: willst du ein Set erweitern damit, oder brauchst du einfach eine einzelne Floortom? In letzterem Fall findst du bei Ebay bestimmt was weitaus besseres zu vernünftigen Preisen.
 
McGilberts

McGilberts

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.02.21
Mitglied seit
03.01.08
Beiträge
230
Kekse
114
Ort
Duisburg
Hallo erstmal , ich kenne jemanden der früher mal n ganzes Millenium set hatte und der war davon nich so wirklich begeistert weder vom sound noch von der verarbeitungs qualität und so. Da ich auch schon das "vergnügen" haben durfte sich das set ( also auch die floor tom ) anzugucken und anzuhören würde
ich raten mir son ding nich zu holen und lieber noch was zu warten.
 
SuCcEeD

SuCcEeD

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.04.12
Mitglied seit
26.02.08
Beiträge
85
Kekse
71
also ich wollte mein set erweitern ;) bin grad voll im kaufrausch :D
 
G

Ghoulscout

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.02.20
Mitglied seit
25.06.06
Beiträge
1.608
Kekse
345
Kaufrausch ist nicht gut. Wenn dir dein Set gefällt, erweitere es mit entsprechenden Teilen, wenn es dir nicht gefällt, spar dir das Geld lieber für was neues, anstatt eine Müllhalde zu expandieren :D
 
Haensi

Haensi

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
10.04.21
Mitglied seit
27.07.06
Beiträge
10.700
Kekse
15.976
Ort
Oberfranken
Da muss ich Ghoulscout zustimmen, viel hilft in diesem Fall nicht viel.
Es ist auch zu überlegen, ob ein weiteres Floortom soviel mehr an musikalischer Ausdruckmöglichkeit bietet, dass es auch den Kauf rechtfertigt?
Ich spiele sehr unterschiedliche Musikstile und mir reicht in der Regel mein Set mit 3 Toms völlig, manchmal sind es sogar nur 2 Toms.

Anders sieht es meiner Meinung nach mit Becken aus.
Liegt vielleicht auch daran, dass ich ein "Beckenfetischist" bin? Aber ein zusätzliches Crash, China oder Splash bringt meiner Meinung mehr.

Wenn man sein Set erweitert, sollten die Komponenten einen gewissen Standard nicht unterschreiten. Mit schlechten Komponenten hast du nur Ärger und klingen tun sie auch nicht.
Ich würde da eher bei Ebay und Co. schauen und mir was gebrauchtes holen. Notfalls kann man die Kessel ja wieder mit neuer Folie beziehen oder lackieren (lassen).
 
Zuletzt bearbeitet:
Dreadnought

Dreadnought

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.03.16
Mitglied seit
10.10.05
Beiträge
1.236
Kekse
2.519
Also 39 € für n 16"x16" Floortom is wirklich zu billig, da gibts wahrscheinlich nur Haken.

Kannst dir auch n 20L Eimer mit Frischhaltefolie beziehen, das klingt dann vermutlich auch noch ähnlich.

Andererseits macht man bei 39€ net viel verkehrt in dem Bereich, kannst das Ding bei nichtgefallen auch als exklusiven Grillanzünder benutzen oder so ;)

Da gibts auch ein paar nette Sachen für n günstigen Kurs:

http://instrumente.shop.ebay.de/ite...=1&_sacat=21767&_ssov=1&_trksid=p3286.c0.m282
 
SuCcEeD

SuCcEeD

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.04.12
Mitglied seit
26.02.08
Beiträge
85
Kekse
71
hey, also da ich eher so der metal spieler bin reichen mir meine 3 toms nicht immer aus ;) und ein neues becken hab ich mir letzte woche gekauft.

naja dann werd ich noch warten bis ich paar euro mehr hab und hol mir dann die pearl tom ;)
 
Nicooo

Nicooo

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.03.11
Mitglied seit
08.05.08
Beiträge
1.830
Kekse
1.676
Ort
Coburg
Was gabs denn für ein neues Becken?
 
Haensi

Haensi

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
10.04.21
Mitglied seit
27.07.06
Beiträge
10.700
Kekse
15.976
Ort
Oberfranken
hey, also da ich eher so der metal spieler bin reichen mir meine 3 toms nicht immer aus ;) und ein neues becken hab ich mir letzte woche gekauft.

naja dann werd ich noch warten bis ich paar euro mehr hab und hol mir dann die pearl tom ;)

Na, da wäre ich jetzt nicht drauf gekommen, dass du Metal spielst.:rolleyes:
Sorry für den etwas ironischen Unterton, aber es scheint wirklich so, als gäbe es keine anderen Musikrichtungen mehr. :rolleyes::
Langsam kann ich das Wort Metal nicht mehr hören. Was war 2008 eigentlich das "Unwort des Jahres"?
 
Nicooo

Nicooo

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.03.11
Mitglied seit
08.05.08
Beiträge
1.830
Kekse
1.676
Ort
Coburg
"- Sieger 2008 ist:

METAL
17 Stimmen

Das Wort Metal nervt im Zusammenhang mit anderen Drumwörtern wie Becken/Cymbals - Set, Speed, etc.)

Platz 2 geht mit 15 Stimmen an den/die/das "Doublebassspeed".

Platz 3 nimmt mit 10 Stimmen die BALLERBURG ein. "
 
SuCcEeD

SuCcEeD

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.04.12
Mitglied seit
26.02.08
Beiträge
85
Kekse
71
LOL ;) das war halt nur eins von stagg aber das klingt super ;) müsst ihr auch mal ausprobieren.
hab mir ein 16" Crash geholt die sind hammer ;)
 
Haensi

Haensi

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
10.04.21
Mitglied seit
27.07.06
Beiträge
10.700
Kekse
15.976
Ort
Oberfranken
"- Sieger 2008 ist:

METAL
17 Stimmen

Das Wort Metal nervt im Zusammenhang mit anderen Drumwörtern wie Becken/Cymbals - Set, Speed, etc.)

Platz 2 geht mit 15 Stimmen an den/die/das "Doublebassspeed".

Platz 3 nimmt mit 10 Stimmen die BALLERBURG ein. "

Mich nervt das Wort METAL in jeder Hinsicht.
Was mich am meisten ankotzt, dass es bei den unter 30 Jährigen keine andere Musik mehr zu geben scheint (naja, vielleicht noch Hip-hop? :rolleyes: )
In meiner Umgebung gibt es nur Bands, die alle das gleiche spielen.
Entweder Top-40 Bands, die scheinbar alle die selbe Setlist haben, oder diesen Schrupp-Schraddel-Metal, der für mich auch immer gleich klingt (Doppelbassgedonner, Gitarren- und Bassgeschraddel und jemand der scheinbar sinnlos ins Mikro brüllt oder grunzt)

Es gibt soviele verschiedenen Musikrichtungen, warum immer Metal?
 
SuCcEeD

SuCcEeD

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.04.12
Mitglied seit
26.02.08
Beiträge
85
Kekse
71
ne nicht nur metal aber metal songs machen mir halt am meisten spass da werd man immer voll gefordert bei ;)
 
Timá

Timá

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.01.16
Mitglied seit
28.02.08
Beiträge
496
Kekse
132
Ort
Auf meinem Schlagzeughocker
Nicht nur bei Metal wird man gefordert.

Ich hatte vor kurzem ein Gespräch mit Limerick wegen Trip-Hop(auch Breakbeats). Da sind auch Sachen dabei die einen ganz schön fordern können, aber halt in anderer Hinsicht wie Metal.

Auch gibt es bestimmt im Jazz Sachen die dich sehr fordern können(und das sag ich als einer der Jazz hasst...).

Ich hör auch am liebsten Metal, darf auch gern Deathcore oder sowas änliches sein. Das ist auch sehr anspruchsvoll, vorallem wegen der Tempi.

Am besten ist doch immer noch der Drummer, der alle Musikgenres kann. Natürlich kann keiner alles können und jeder hat so seine Schwerpunkte, worin man gut ist, aber nicht die Augen vor neuem verschließen, daskann intressant sein.


Ich hasse Hip-Hop und dachte dann auch immer Trip-Hop und das alles ist der gleiche Sche*ß. Aber siehe da, das ist ja echt intressant was da teilweise so abgeht!

mfg
Tim
 
McGilberts

McGilberts

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.02.21
Mitglied seit
03.01.08
Beiträge
230
Kekse
114
Ort
Duisburg
Metal ist halt einfach geil :) zu höhren und zu spielen .
natürluch kann man das auch übertreiben aber ich könnte mir schwer vorstellen was anderes zu spielen.
und das METAL das unwort des jahres 2008 geworden ist find ich persöhnich eine frechheit :D.

und @ Tima : Natürlich wär ein drummer der alle genres kann/kennt am besten aber trozdem haben die dann noch ihren persoönlichen musik-geschmak was bedeuten soll das sie das vllt können aber nur eine sache spielen.


Edit : Was ist die Ballerburg ???? :D
 
Timá

Timá

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.01.16
Mitglied seit
28.02.08
Beiträge
496
Kekse
132
Ort
Auf meinem Schlagzeughocker
Klar, ich spiel auch am liebsten Metal und hör ich auch am liebsten!

Und ich hab auch gesagt, das auch wenn ein Drummer in allen Genres gut ist, das er trotzdem seinen Schwerpunkt auf einer bestimmten Genre hat, die ihm einfach am besten gefällt.

@McGilberts: Nich "Tima"... Tim is doch gleich viel besser^^
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben