Mini Amp

von Haemoglobin, 08.02.04.

  1. Haemoglobin

    Haemoglobin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.04
    Zuletzt hier:
    19.03.08
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    11
    Erstellt: 08.02.04   #1
    Hallo!
    Kann mir jemand aus Erfahrung sagen ob die Marshall- oder Fenderprodukte in Sachen Mini Amp eher zu empfehlen sind? Den Amp würde ich als Freizeitprodukt benutzen, wenn ich an einem anderen Ort verstärkt spielen will, wo mein Verstärker nicht auf die schnelle hin transportierbar ist... ;)
    Danke
    Haemoglobin
     
  2. zwieback-dude

    zwieback-dude Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    585
    Erstellt: 08.02.04   #2
    hab den marshall gebraucht fuer ca 20 bei ebay gekauft...naja der klingt halt ziemlich nach muelleimer. wollte den immer bei mri im zimmer spielen, mach ich aber kaum..spiel da lieber unverstaerkt die gitarre, da die irgendwie so auch ziemlich laut ist.
     
  3. elven_king

    elven_king Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    43
    Erstellt: 08.02.04   #3
    frag mich auch wie die bei "school of rock" den sound aus dem marshall mini rausgebracht haben....das klang irgendwie mindestens 3 nummern größer...
     
  4. Havoc

    Havoc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.03
    Zuletzt hier:
    13.03.09
    Beiträge:
    217
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    50
    Erstellt: 08.02.04   #4
    Was meinst du mit Mini Amp?

    *augen verdreh*
    Also wirklich.. =)
     
  5. Haianson

    Haianson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.03
    Zuletzt hier:
    14.04.11
    Beiträge:
    988
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.255
    Erstellt: 08.02.04   #5
    is ja auch nur ein film ;) ;) ;)
     
  6. Razamanaz

    Razamanaz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.03
    Zuletzt hier:
    17.06.07
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.02.04   #6
    das war nur ein Film *verdammt*

    LOL
     
  7. CHILDofTOOL

    CHILDofTOOL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    1.03.08
    Beiträge:
    642
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    32
    Erstellt: 08.02.04   #7
    Hab von Danelectro son MiniAmp. Die Teile machen sich gut als Deko und wenn man mal irgendwo was spielen will/soll und man grad keinen Amp oder Vamp oder was auch immer dabei hat. Es klingt sehr bescheiden, aber der Danelectro kann nen mörder Fuzz zaubern, das is echt nicht mehr schön.
    Aber in einer Ausgabe von gitarre hat der Gitarrist was eingespielt zur Übung und das war auch nur dies Mindings von Marshall. Die ham da extra drauf hingewiesen. Wie gesagt, in der Wohnung macht sich son ein Ministack sicher cool, aber als reiner Übungsamp würde ich doch lieber auf was anderes zurückgreifen.
    Wer glaubt eigentlich noch daran dass er das was er im Fernsehen zu hören glaubt, wirklich das ist was da gespielt wird? Aus dem Alter biste doch wohl raus. Sonst kauf dir mal ein Buch über Spezial Effekte beim Film. Da gehen dir die Augen auf und Ohren. :-)
     
  8. elven_king

    elven_king Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    43
    Erstellt: 09.02.04   #8
    asche über mein haupt
     
  9. Sam Urai

    Sam Urai Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.03
    Zuletzt hier:
    24.07.15
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    37
    Erstellt: 09.02.04   #9
    [quote="Aber in einer Ausgabe von gitarre hat der Gitarrist was eingespielt zur Übung und das war auch nur dies Mindings von Marshall. Die ham da extra drauf hingewiesenFilm. [/quote]

    Das war Victor Smolski von Rage. Der hatte aber nen Metalzone und nen Chorus davor geklemmt=ordentlicher Sound!
     
  10. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 09.02.04   #10
    noch besser klingt das teil wenn man den übern output mit einem JCM2000 Fullstack verbindet... ;)
     
  11. JSX

    JSX Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    31.10.16
    Beiträge:
    2.779
    Ort:
    Offenbacher Raum
    Zustimmungen:
    177
    Kekse:
    5.766
    Erstellt: 11.02.04   #11
    Moin,
    also diese kleinen Qüackbüchsen taugen eigentlich mehr zum anschschauen, als zum spielen.
    Recht klein und leicht ist dieser hier.

    Ob Netzteilbetrieb oder Batterie, er ist immer am Mann.
    Brauchbar, für Urlaub, Garten oder auch mal zu Hause.
    Ist eigentlich für Strassenmusiker gemacht worden.
     
  12. FragMaster

    FragMaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.03
    Zuletzt hier:
    26.03.08
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.02.04   #12
    Ich hab mir die Woche auch so ein Dingens im Ebay ersteigert, weil ich auch gern mal vorm Fernseher runklimpere.

    Wie's dann klingt kann ich aber noch ned sagen, weils noch nicht da ist.
    Ausserdem kann ich immer noch mein MT-2 davorhängen.
     
  13. JSX

    JSX Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    31.10.16
    Beiträge:
    2.779
    Ort:
    Offenbacher Raum
    Zustimmungen:
    177
    Kekse:
    5.766
    Erstellt: 11.02.04   #13
    Hi,

    ich kann Dir vorab sagen, für den preis klingt es echt gut.
    Wer zerre braucht, muß natürlich ein Pedal davor hängen.

    Schreibe hier mal Deine Meinung, wenn Du das Gerät hast ;)
     
  14. FragMaster

    FragMaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.03
    Zuletzt hier:
    26.03.08
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.02.04   #14
    So, hab meinen MS-2 nun bekommen.
    Ist wie ich erwartet habe. Für meine Zwecke (vorm Fernseher ein bisschen rumklimpern, oder auch mal wohin mitnehmen) ganz gut geeignet, klingt mit meinem MT-2 auch ned schlecht, kann man angenehm auf Zimmerlautstärke spielen.

    Nur ganz ohne Verzerrer Pedal isses wirklich nix, und als einzigen Übungsamp würd ichs auch nicht nehmen.
     
  15. Dreshmaker

    Dreshmaker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.03
    Zuletzt hier:
    27.05.14
    Beiträge:
    1.919
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    150
    Erstellt: 16.02.04   #15
    gabs da nicht nch so en kleinen von behringer oder so ?

    MFG Dresh
     
  16. David.K

    David.K Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.03
    Zuletzt hier:
    9.07.09
    Beiträge:
    1.245
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    31
    Erstellt: 16.02.04   #16
    dann doch lieber die fame-minis :twisted:
     
Die Seite wird geladen...

mapping