Mischer anschliessen, aber wie?

  • Ersteller Moori74
  • Erstellt am
Moori74

Moori74

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.04.21
Mitglied seit
15.02.21
Beiträge
11
Kekse
0
Hallo Musikfreunde

Beim Anschliessen meines Mischers habe ich so meine Schwierigkeiten, und finde nirgends eine passende Lösung.
Es geht darum, den Sound via Computer, zurück an die Lautsprechen zu leiten, aber ohne, dass das Signal vom Mischer und Computer wiedergegeben wird.
Im Augenblick höher ich nämlich das verstärkte Signal vom Mischer und das, das vom Computer kommt.

Ich beschreibe mal was ich habe:
  • iMac Logic Pro (Guitar Rig 6 & AmpliTube 5) (beide in Logic Pro eingebunden)
  • Focusrite Scarlett 2i2 (bisher)
  • Mixer Allen&Heath ZED SIXTY-14FX (neu) mit USB am iMac angeschlossen
  • Yamaha HS7 Studiomonitore mit Aktive-Subwoofer (im Moment am Mixer an den beiden Main Mix Ausgängen angeschlossen)
  • Gitarren, Bass, Mikrophone, Keyboard über "normale" Line-Eingänge am Mixer angeschlossen
  • Midi-Keyboard via USB am iMac
Mit dem Focusrite Scarlett 2i2 funktioniert das Ganze, aber ich will natürlich nur noch den Mixer nutzen.

Wie bekomme ich denn Sound über den Computer (z.B. einen Sound vom Guitar Rig 6) zurück auf den Mixer, auf die Lautsprecher, ohne dass der Mixer sein eigenes Signal dazu gibt?
Wahrscheinlich nur eine kleine Sache, aber ich komm beim besten Willen nicht drauf!

Ich hoffe ich konnte mein Anliegen ausreichend klar beschreiben:-/

Vielen Dank für eure Inputs!
 
Ralphgue

Ralphgue

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.02.21
Mitglied seit
08.01.17
Beiträge
4.875
Kekse
20.633
Hallo und willkommen im Board...

Wahrscheinlich nur eine kleine Sache,
Jain..
Dein USB Signal vom PC kommt in den Mixer auf Kanal ST2, hier kannst du entscheiden. ob es (Tasten) auf Rec-Out oder auf Mainmix geht.
Also zum Hören der Gittensims (Amplitude usw.) auf Main Mix routen (zu den Boxen).
Willst du recorden, auf Rec Out Routen und Phones ebenfalls auf Record.
Die anderen Geräte am Mixer werden via Main out (von USB) aufgenommen, dann muss ST2 Kanal "zu" sein.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
Moori74

Moori74

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.04.21
Mitglied seit
15.02.21
Beiträge
11
Kekse
0
Hallo Ralphgue

Vielen Dank für Deinen Tipp!!! Ich hab das nun (so wie ich es verstanden habe) ausprobiert.
Angeschlossen hab ich erstmal nur die Gitarre (siehe Foto) und versucht im Amplitube etwas rein zu bekommen. Leider passiert da nix. In den Mac einstellungen ist der Mixer als USB zu sehen und auch ausgewählt. Ebenso in Amplitube.
Egal was ich am Mixer drücke, es kommt nichts vom Computer:-( Ich höre aber das Rauschen des "Amps" von Amplitube.
 

Anhänge

  • IMG_8109.jpg
    IMG_8109.jpg
    321,8 KB · Aufrufe: 25
Ralphgue

Ralphgue

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.02.21
Mitglied seit
08.01.17
Beiträge
4.875
Kekse
20.633
Ebenso in Amplitube.
Bin kein Macianer, aber das Amplitude ein virtuelles Instrument bzw. ein VST (Effekt) ist, muss man dort natürlich, wie in einer DAW, das Monitoring aktivieren, was bedeutet, der Sound vom PC muss per USB ausgegebn werden an das (eingebaute) USB Interface.
Auf deinem Bild ist der/die Taste(n) USB out RecordBus Mainmix nicht gedrückt (unterhalb des USB Kabels).
Dann, je nach Stellung des USB output Schalters und des Faders von ST 2, muss du noch den KH-Output routen.
Ambesten mal einfach Musik abspielen am MAC und dann schauen, das du das USB Signal auf Phones oder/und Main out bekommst, dann dies in Amplitude testen,
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
adrachin

adrachin

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.04.21
Mitglied seit
06.05.14
Beiträge
8.358
Kekse
20.796
Ort
Blauen
Tja, das Manual hier, was, nebenbei bemerkt, eine ziemliche Katastrophe ist, teilt mit, dass der Monitor Source Schalter nur auf den Kopfhörer Ausgang Wirkung zeigt. Das würde bedeuten, auf dem Monitor Out ist immer was, egal, wie man den Schalter stellt.

Somit wäre die Anwendung so wie angedacht gar nicht möglich.

Abgesehen davon ist das eines der üblichen 2 x 2 Billig USB-Interfaces, was da verbaut ist. Darüber würde ich weder aufnehmen, noch abhören. Dann doch lieber das Scarlett verwenden......
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Moori74

Moori74

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.04.21
Mitglied seit
15.02.21
Beiträge
11
Kekse
0
Danke für eure Tipps:claphands:

Wenn ich Musik, z.B. von iTunes spiele den Sound auf den Lautsprechern. Das klappt problemlos.
Die Gitarre klingt ebenfalls auf den Lautsprechern, aber eben ohne Effekt:-/
Habs nun mit dem Knopf Record Bus versucht. Passiert aber nix. KH-Output Routen bedeutet mit Kabel oder? Also so eine Art Patch? Okay, ich übe mal weiter.
In Amplitube ist das USB vom Mixer erkannt und sichtbar (In und Out) Siehe Foto

Ja, ich habe das Maul auch "gelesen" Englich für mich = Chinesisch:D Deshalb habe ich ein Manual eines fast identischen A&H Mixers in Deutsch heruntergeladen.
Das hat mich aber leider auch nicht weitergebracht. und Ja, es ist ein schreckliches Manual!

Heist: "Somit wäre die Anwendung so wie angedacht gar nicht möglich." Das es nicht möglich ist, oder eben nur wäre?

Ich habe ein interesantes Video gesehen. Hier wird die Variante Mixer UND Focusrite 2i2 beschrieben. Vielleicht klappt das ja.
Na ja, ich übe weiter :confused:
 

Anhänge

  • USB in AmpliTube.pdf
    131,7 KB · Aufrufe: 23
Moori74

Moori74

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.04.21
Mitglied seit
15.02.21
Beiträge
11
Kekse
0
Im Augenblick ist der Mixer lediglich zum eingewöhnen, ausprobieren und kennen lernen :)

Mein kleines Studio wird in ca. 3 Monaten fertig und dann endlich können alle Instrumente in einem Raum gespielt werden. Zur Zeit sind diese alle verteilt, ja zT sogar in verschiedenen Gebäuden.
Danach soll dann alles an einem Ort verkabelt werden, so wie wir es vor 20 Jahren hatten, aber dieses mal in meinem Haus:rock:
 
adrachin

adrachin

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.04.21
Mitglied seit
06.05.14
Beiträge
8.358
Kekse
20.796
Ort
Blauen
Na dann ist doch alles im grünen Bereich. Das Scarlett verbindest Du mit dem Mischer. Und nimmst das als IN / OUT für den Rechner. Und schon geht das..... (;
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben