Mischer

von inveteracy, 16.09.04.

  1. inveteracy

    inveteracy Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.03
    Zuletzt hier:
    23.12.04
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    12
    Erstellt: 16.09.04   #1
  2. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 16.09.04   #2
    Ich würd dir eher zu den yam'is raten

    Phonic hat ein bischen Behringer mässiges über sich

    Oder sogar das etwas grössere mit fx: HIER
     
  3. inveteracy

    inveteracy Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.03
    Zuletzt hier:
    23.12.04
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    12
    Erstellt: 17.09.04   #3
    Gibts noch andere Meinungen...wär wichtig, weil ich mir bald eins kaufen will.

    Wie lange sind'n die Fader bei den Yamahas? Soweit ich weiß sind die von Phonic 60mm.
    Phonic wurde mir eben von Herrn Walter Hausschild empfohlen, wenn den jemand kennt.

    Wie siehts damit jetzt aus? Ich kenn mich da nämlich nicht so aus, und worauf man achten muss..
     
  4. ChrisWee

    ChrisWee Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.04
    Zuletzt hier:
    17.03.05
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.09.04   #4
    also, hab bis jetzt nur positives über die yamahas gelesen.
    hab mir deshalb auch eins bestellt. werd's am montag bekommen und kann dir dann vielleicht mehr dazu sagen. aber sowohl hier im forum als auch auf sämtlichen Internetseiten der Anbieter werden die yamahas in den höchsten tönen gelobt. gerade in dieser preisklasse gibt es wohl nichts, was an das preis-leistungs-verhältnis rankommt...
     
  5. lini

    lini HCA PA-Praxis & LS-Selbstbau HCA

    Im Board seit:
    16.11.03
    Zuletzt hier:
    30.07.12
    Beiträge:
    2.426
    Ort:
    95032 Hof
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.627
    Erstellt: 19.09.04   #5
    Hallo!

    Ich kann über mein 16/6FX auch fast nur Positives berichten. Ordentliche Regler, gut zu bedienen, übersichtlich, super Preis-Leistungs-Verhältnis. Was will man mehr? :great:
     
  6. Rolli

    Rolli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    12.04.10
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    40
    Erstellt: 22.09.04   #6
    @inveteracy

    muss es denn ein neues sein?
     
  7. inveteracy

    inveteracy Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.03
    Zuletzt hier:
    23.12.04
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    12
    Erstellt: 04.10.04   #7
    Wieso? Haste was anzubieten?:D

    Die Frage ist immer noch aktuell, ich würde mich freuen, wenn auch mal LSV seine Meinung schreibt....
     
  8. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    13.678
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    803
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 04.10.04   #8
    Hi,
    ich denk der Paul wird sich nicht äußern, weil er nicht der Mischpultexperte ist, wie in anderen Post zu lesen ist :-)

    mfG
     
  9. red-button

    red-button Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.04
    Zuletzt hier:
    27.02.15
    Beiträge:
    200
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    65
    Erstellt: 04.10.04   #9
  10. inveteracy

    inveteracy Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.03
    Zuletzt hier:
    23.12.04
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    12
    Erstellt: 05.10.04   #10
    Vom Design her auf jedenfall schöner wie die Yammis.....:D

    Wer hat denn mal wirklich Ahnung davon?
     
  11. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.774
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.723
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 05.10.04   #11
    kauf bitte den Mixer nicht nach dem Design :eek:
    Yamaha kann ich dir grundsätzlich empfehlen - hab schon mit mehreren, auch den "billigeren" MG-Pults gearbeitet - no probs.
    Auch wenn mich einige hier schlagen: wir haben dieses Jahr unser Mackie-Mischpult verkauft und arbeiten nun mit einem Behringer.
    Bisher absolut kein Grund zum klagen - das Behringer ist in einigen Details sogar besser als das Mackie.
    Zum Recording empfehle ich dir kein Behringer - ja o.k. rauscht halt etwas (insbesondere der eingebaute Multieffekt).
    Für Livebetrieb absolut in Ordnung - wenn dein Budget nicht größer ist kannst das Behringer nehmen.
    Ansonsten Yamaha MG-tralala
     
  12. inveteracy

    inveteracy Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.03
    Zuletzt hier:
    23.12.04
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    12
    Erstellt: 08.10.04   #12
    Ne, keine Sorge.

    Also nochmal: Ist Yamaha das beste was ich für den Preis krieg?:D
     
  13. lini

    lini HCA PA-Praxis & LS-Selbstbau HCA

    Im Board seit:
    16.11.03
    Zuletzt hier:
    30.07.12
    Beiträge:
    2.426
    Ort:
    95032 Hof
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.627
    Erstellt: 08.10.04   #13
    JA! (Auf jeden Fall das mit der umfangreichsten Ausstattung)
     
  14. inveteracy

    inveteracy Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.03
    Zuletzt hier:
    23.12.04
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    12
    Erstellt: 08.10.04   #14
    Wenn noch jemand wiedersprechen will, dann schnell:D sonst ists zu spät....
     
  15. OFFFI

    OFFFI Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.162
    Erstellt: 10.10.04   #15
    E12 ... benutz ich daheim im studio geniales ding
     
  16. inveteracy

    inveteracy Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.03
    Zuletzt hier:
    23.12.04
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    12
    Erstellt: 13.10.04   #16
    Und wem soll ich jetzt glauben?
     
  17. Düsseltier

    Düsseltier Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.205
    Ort:
    Düsseldorf / Köln
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    1.833
    Erstellt: 13.10.04   #17
    Mir und Offi ;) Nein, der Yamaha ist ok, aber ich hab auch den EG12, der ist geiler von den EQs her und die Preamps rauschen weniger. Ist mein Eindruck, hab beide getestet (mit studiomonitoren beim f(l)achmann)! Nimm das EG und schicks zurück, wenns dir nicht gefällt, aber das Pult ist klasse! :)
     
  18. elconlagibson

    elconlagibson Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.04
    Zuletzt hier:
    15.02.05
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.10.04   #18
    Ich nicht, aber auf ersteres wirds wohl nicht drauf ankommen. :rolleyes:
    grüße
     
  19. Max_Paul_Hans

    Max_Paul_Hans Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    6.08.07
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.10.04   #19
    Hallo,

    ich würde das Behringer Eurodesk SL2442 FX Pro kaufen.

    Ist ein tolles Mischpult zu einem Toppreis und ist ausgelegt für Live und Studio Setup. Ich bin voll zufrieden und kann die oft schlechte Meinung über Behringer überhaupt nicht teilen.

    Dazu eine Behringer Europower P-1500 Endstufe, einen Composer MDX2600 und 2 Boxen.

    So sieht mein Setup im Proberaum aus, welchen ich zu einem Semiprofessionellen Studio erweitert habe, sprich Harddisk-Recorder.
     
  20. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 13.10.04   #20
    Hi,
    ich hatte das Glück einen Blick hinter die Kulissen der British Broadcasting Corporation in London zu werfen, und was soll ich sagen !??
    Die benutzen jetzt auch nur noch BEHRINGER !
    Der Grund ist einfach: "Behringer hat sooo ein tolles Preis/Leistungs Verhältnis und klingt super !" :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping