Mischpultständer

von Melbourne, 26.05.06.

  1. Melbourne

    Melbourne Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.05.06
    Zuletzt hier:
    26.09.14
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.05.06   #1
    Hi Leutz

    Wo stellt ihr euer Mischpult ab wenn ihr keinen Tisch zur Verfügung bekommt???
    Ich habe vor mir ein Mackie Onyx4880 zu kaufen und durch die Größe von 2,06m*0,75m
    und einem Gewicht von 68kg ist es schwer da was zu finden... Ich freue mich schon auf eure Antworten.


    Tschau Melbourne:rock:
     
  2. Kfir

    Kfir HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Plochingen (Stuttgart/Esslingen)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5.730
  3. Carl

    Carl Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.05
    Zuletzt hier:
    14.01.14
    Beiträge:
    3.768
    Zustimmungen:
    427
    Kekse:
    15.951
    Erstellt: 27.05.06   #3
  4. Kfir

    Kfir HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Plochingen (Stuttgart/Esslingen)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5.730
    Erstellt: 27.05.06   #4
    Jo das ginge sicher auch...aber bei nem 2m-Tisch...da würde ich einfach das Easytilt nehmen, schlägt man doch mehrere Fliegen mit einer Klappe! :)

    Und es möge niemand am Sinn dieser (zugegeben auf den ersten Blick vielleicht etwas labil wirkenden) Erfindung zweifeln, dem geistigen Schöpfer sollte man ein Denkmal setzen! ;)
     
  5. Sticks

    Sticks Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    7.381
    Ort:
    "Rhinelunt"
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    48.180
    Erstellt: 27.05.06   #5
    OT: Wow, was für ein Teil; da kann der ambitionierte, wintersportfreudige Toni endlich mit seinem Pult rodeln gehen...:D (SCNR)

    @ Dieser Klapptisch -> http://www.musik-service.de/KM-Keyboard-Klapptisch-18950-prx861de.aspx
    steckt 80 kg-Lasten weg und steht bombenfest (da wackelt nix!). Außerdem ist da nichts, was die Beinfreiheit stören könnte.
     
  6. Kfir

    Kfir HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Plochingen (Stuttgart/Esslingen)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5.730
    Erstellt: 27.05.06   #6
    Ich würde aber behaupten das die Auflagefläche zu klein ist für einen ausgewachsenen FOH-Tisch...aber vielleicht täuscht das auch.

    Bzgl. Easytilt...hehe, jaa der Schlittengedanken ist irgendwo berechtigt :D
    Ist aber trotzdem Industriestandard *g*
     
  7. joe-gando

    joe-gando Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    25.02.13
    Beiträge:
    2.339
    Ort:
    Waiblingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.387
    Erstellt: 27.05.06   #7
    Jupp, Easytilt wie's schon gesagt wurde, ansonsten führt man normalerweise bei FOH_Pulten in der Größe genug Cases und Zeug mit, bzw baut nen brauchbaren FOH-Platz....
     
  8. Tobse

    Tobse PA-Praxis Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    21.02.11
    Beiträge:
    3.318
    Ort:
    Pforzheim
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    8.896
    Erstellt: 28.05.06   #8
    stimm ich zu..
    entweder cases oder easy tilt.
    bei cases z.b. getippte wedge cases, hauben von case in case sideracks, usw..

    oder..

    easy tilt :great: :great: :D
    was angenehmeres gibt imho einfach nicht.
     
mapping