Mit was für gitarrenheften spielt ihr im unterricht

von Zakk Wylde 369, 15.05.05.

  1. Zakk Wylde 369

    Zakk Wylde 369 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.440
    Erstellt: 15.05.05   #1
    Hi
    Ich würde gern mal wissen welche übungshefte ihr im unterricht spielt!
    ich spiel momentan aus dem Fast Track Gitrarre1! Ist echt ein geiles teil !mit cd!
     
  2. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 15.05.05   #2
    im unterricht brigt mein lehrer imemr russische bücher mit :rolleyes:

    zu hause hab ich Sclaes n more vom Hansi Tietgen :great:

    auch mit cd, coole licks etc...
     
  3. Wödan

    Wödan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.05
    Zuletzt hier:
    22.10.14
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.093
    Erstellt: 15.05.05   #3
    Ich benutze irgend n songbook. was ich eben grade spielen will.
     
  4. Tonic

    Tonic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    12.01.07
    Beiträge:
    770
    Ort:
    Leverkusen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    209
    Erstellt: 15.05.05   #4
    garkeins
    Die Übungen erstellt mein Lehrer selbst und die Lieder die ich da lerne sind die, die ich möchte :great:
     
  5. Moore

    Moore Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.05
    Zuletzt hier:
    16.10.08
    Beiträge:
    796
    Ort:
    Brunsbüttel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    92
    Erstellt: 15.05.05   #5
    *anti-gitarrenlehrer-nehmer*

    Ich halte da gar nichts von. Ich zieh mir auch keine Songbooks rein.

    Ich such mir einfach auf Saiten die Akkorde und übe sie.

    Das dazugehörige Wissen findet man dort auch (Tonleiter, etc.)

    Also wozu einen Lehrer, wenn mans umsonst haben kann?

    Rock, kann man nicht beigebracht bekommen...
    Und selbst mit Powerchords kannste abrocken.

    Experimental Noise & Trash
     
  6. thommy

    thommy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    4.586
    Ort:
    its better to burn out than to fade away ?? ...
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.456
    Erstellt: 15.05.05   #6
    ist bloß schlecht wenn man sich von selber von anfang an eine vollkommen falsche Handhaltung angewöhnt, mit der irgenwann garnichts mehr geht.

    Und dann muss man wieder von vorne anfangen, und mühsam alles nochmal lernen weil man ne komplett andere Handhaltung lernt...
     
  7. tofu.gog

    tofu.gog Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.05
    Zuletzt hier:
    8.01.12
    Beiträge:
    121
    Ort:
    Büchenbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.05.05   #7
    ja so ists bei mir auch..
    echt guter lehrer...wenn dir was nicht gefällt einfach sagen "ne will ich nich"
    so lernt man mit viel spaß:great:

    hatte zwar erst eine stunde aber so will er es machen
    und weiß es auch von nem freund:great:

    zur haltung:

    hatte selber erst ne falsche haltung gehabt.. beim selberlernen
    aber mir schemel bzw.. kleinhocker gehts ganz gut
     
  8. thommy

    thommy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    4.586
    Ort:
    its better to burn out than to fade away ?? ...
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.456
    Erstellt: 15.05.05   #8
    achja.

    ich hatte

    Die Schule der Rockgitarre von Andreas Scheinhütte. (oder so ähnlich)
    und im Moment
    Famous Rock Guitarsolos
     
  9. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 15.05.05   #9
    ich lern bei meinem halt so jazzsachen..zu hause spiel ich eher rock&blues&punk etc..schnellspielen muss ich mir auch selber beibringen...hach mensch jetzt dacht ich mein lehrer könnt alles für mich üben
    .. :evil: :evil:

    naja, büche rhatt ich da schon viele aber des kann ich mir doch net alles merken :screwy:
     
  10. Moore

    Moore Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.05
    Zuletzt hier:
    16.10.08
    Beiträge:
    796
    Ort:
    Brunsbüttel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    92
    Erstellt: 15.05.05   #10
    Wenn man "Rockstars" "studiert" (mir fallen jetzt keine anderen Worte ein) bekommt mans schon richtig hin. Sprich, man zieht sich ne Menge Livezeug rein, dann sieht man wie die Leute die Hand halten. Ok, jetzt hat jeder Mensch andere Hände, aber viele halten die Hand eindeutig gleich.

    Mit Rockstars waren jetzt meine Favoriten wie Thurston M., Dave G., Kurdt C. JIMI, etc.. gemeint.

    Und wenns darum geht, wohin mit welchem Finger... naja, findet man alles im I-Net.
     
  11. CMatuschek

    CMatuschek Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.05
    Zuletzt hier:
    28.11.09
    Beiträge:
    876
    Ort:
    Wesel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    228
    Erstellt: 16.05.05   #11
    Ich hab auch Schule Der Rockgitarre von Andreas Scheinhütte
    Iss ganz gut finde ich!
    Dazu dann Gitaunterricht vonnem Musikladen.
    Iss eigentlich sehr gut nur: Seit Februar bin ich da mit nen Freund und dann in den ersten 5-6 Wochen ist es 2 mal ausgefallen, dann kam der Leher auf einmal nicht mehr sondern ein Ersatzleher, weil der , dern wir vorher hatten, mit Unterricht geben aufgehört hatte(hats nich mehr geschaft)
    Dann hatten wir jetzt die letzten 3-4 mal einen andern (daziwschen musste der auch einmal vertreten wertden) und nächste Woche kommt dann endlich ein neuer, der dann auch bleiben wird ...

    ziehmlich Chaotisch!!!!!
    Find ich auch nich grade gut, aber was soll man machen? Musikschule ist voll ....
    Aber gebracht haben die Stunen bis jetzt schon einiges! Haben von den Lehern immer sehr gute Tipps gekricht!
    Daher meine ich das ein Leher unverzichtbar ist!

    Gruß Christian
     
  12. TimBlack

    TimBlack Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.05
    Zuletzt hier:
    11.10.15
    Beiträge:
    263
    Ort:
    Iserlohn
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    107
    Erstellt: 16.05.05   #12
    In meiner früheren Schule wurde "Schule der Rochgitarre verwendet"...
    Jetzt sind die Übungen von meinem Lehrer selber...
     
  13. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 16.05.05   #13
    das stell ich mir gerade bei meinem vor

    OMG :screwy:

    nur noch russischer blues :D (naja, jett ja fast nur...und: russischer jazz :screwy: zum totschießen :screwy: )
     
  14. ritchie1959

    ritchie1959 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.05.05
    Zuletzt hier:
    27.09.05
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.05.05   #14
    heft in dem sinne hab ich gar nicht,mein gitarrenlehrer der schreibt
    es auf PC und dann druckt er es aus hab ein ordner wo ich
    die blätter dann abhäften kann :)

    und zuhause da hol ich mir wenn mich was interessiert aus m internet :)
     
  15. FenDriX

    FenDriX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.05
    Zuletzt hier:
    19.07.05
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.05.05   #15
    meiner benuzt kein buch sonder nurn notenzettel, und lieder dürfen wir uns aussuchen
     
  16. patrice

    patrice Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.04
    Zuletzt hier:
    25.09.07
    Beiträge:
    865
    Ort:
    Melchnau (CH)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    350
    Erstellt: 17.05.05   #16
    Meiner hält sich nicht nach einem Buch - er brachte mir vieles bei, indem wir hauptsächlich spielten - mein Gitarrenlehrer hatte bei seinem Lehrer auch immer nur selbstgemachte Riffs gespielt, dazu improvisiert, Techniken gelernt.

    Macht er mit mir manchmal auch - aber natürlich darf auch ich Wünsche äussern.

    In diesem Sinne...
    Learning by Playing ;)

    M.F.G.
    Patrice
     
Die Seite wird geladen...

mapping