Mixdown ca 8db leiser als Original

von Timmozios, 15.01.08.

  1. Timmozios

    Timmozios Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.07
    Zuletzt hier:
    20.01.10
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.01.08   #1
    Moin!

    Hab grad nen Mixdown in Cubase3 gemacht und mir das ganze anschließend im Winamp angehört.
    Der Mixdown ist etwa 8db leiser, als wenn ich mir das ganze in Cubase anhöre.

    Und ja, Winamp ist voll aufgedreht.
    Irgendwas muss Cubase da beim Mixdown falsch machen.

    Hat einer ne Idee?

    Gruß
    Tim
     
  2. Kfir

    Kfir HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Plochingen (Stuttgart/Esslingen)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5.730
    Erstellt: 15.01.08   #2
    -> Womit misst du bei der fertigen Datei den Pegel?

    -> Welche Art der Messung? VU, Peak?

    -> Ist das Ding jetzt wirklich vom Höreindruck leiser?
    Denn je nachdem was du beim Mixdown in der Summe gemacht hast (Kompression/Limiter etc.pp), verringert sich die Dynamik, und damit auch die Peaks, welche natürlich entsprechend hohe Pegelwerte liefern, aber nicht repräsentativ für die "Lautstärke" sind.
    Eventuell hast du also stark komprimiert, aber den Gesamtpegel danach nicht angehoben (Makeup-Gain)?
     
  3. Timmozios

    Timmozios Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.07
    Zuletzt hier:
    20.01.10
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.01.08   #3
    Auf die Summe hab ich nur den Classic Master Limiter von Kjaerhus.
    Der Pegelt das Signal automatisch auf -0,2dB. Dürfte aber keine Rolle spielen, hab es nochmal bei anderen Projekten getestet, da tritt der gleiche Effekt auf.

    Der Ausgangskanal ist auf 0 dB eingestellt.

    Ich veränder absolut nix an der Einstellung und das Ding hört sich wenn ich es in Cubase laufen lasse wesentloch lauter an, als der Mixdown hinterher!

    Wenn ich die Datei dann wieder in Cubase importiere,alle Regler auf null, ist die Lautstärke auch wieder O.K. Nur eben nicht beim anhören auf Winamp, Mediaplayer o.ä.
    Sind übrigens eher 6dB unterschied. (abgelesen am Mixer der Soundkarte)
     
  4. Timmozios

    Timmozios Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.07
    Zuletzt hier:
    20.01.10
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.01.08   #4
    O.K. Kommando zurück. Ich war zu doof!

    Hab wohl irgendwann unter XP an der Lautstärkeinstellung rumgefummelt.
    Cubase umgeht das ja, aber Winamp und Co. waren dann eben 6dB leiser.
    Sorry nochmal...soll aber erstmal einer drauf kommen!!!
     
Die Seite wird geladen...

mapping