Modeling-Combo vs. Multieffekt -> HiFi

von tim_, 18.06.06.

  1. tim_

    tim_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.06
    Zuletzt hier:
    5.02.10
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Moers
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.06.06   #1
    Hi, ich bin auf der Suche nach einer Übungsmöglichkeit für zu Hause.
    Nur schwanke ich im Moment zwischen einer Modeling-Combo(also z.B. VOXad15vt, Roland Micro Cube) und einem Multieffektgerät(also z.B. VOX Tonelab, POD xt), welches ich dann über einen YAMAHA-AX396 und 2 Boxen(die ich noch kaufen werde) spielen würde.
    Mir ist klar das der preisliche Unterschied groß ist, doch wären die Möglichkeiten mit einem Multi wesentlich größer als mit der Combo. Ich könnte besser aufnehmen und die Effekte auch im Proberaum in meinen Peavey Classic 30 einschleifen.

    Meine Frage ist jetzt ganz einfach, ob sich ein Multi über eine HiFi-Anlage gut(bzw. besser/schlechter als ne Combo) anhört, bzw. ob es überhaupt möglich ist ohne die Boxen oder den Verstärker kaputt zu machen.

    Vielen Dank schonmal im Vorraus, Tim
     
  2. bassersamson

    bassersamson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.06
    Zuletzt hier:
    25.11.07
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.06.06   #2
    Das werden deine HIFI Lautsprecher nicht lange überleben. Wurde schin mal diskutiert. Ich würde eher zu ner kleinen Combo tendieren.
    Grüße aus dem Saarland
    Dirk
     
  3. Sca

    Sca Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.04
    Zuletzt hier:
    11.05.16
    Beiträge:
    849
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    212
    Erstellt: 18.06.06   #3
    wieso bitte? er redet ja davon einen modeller dazwischen zu hängen wie den pod, der dafür sogar gemacht ist.

    pauschal kann man nicht sagen das ne modellercombo besser klingt als ein modeller an ner hifi anlage. kommt ganz aufs modell an und natürlich auf die hifianlage

    edit:
    ich würde wohl nicht die combo nehmen, da man mit so nem einzelnem modeller sehr flexibel ist (kann ihn zum üben per kopfhörer mit in den urlaub nehmen, zu band kollegen zum jammen und hat weniger zu schleppen)
     
  4. The_Horseman

    The_Horseman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.12.05
    Zuletzt hier:
    19.08.15
    Beiträge:
    846
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    571
    Erstellt: 18.06.06   #4
    Hi, kurze zwischenfrage: wenn man nen POD mit nem 2 watt amp verbindet und dann spielt, hört sich des dann ganz genau an wie der POD oder verändert der Amp was vom Sound?
    also dass quasi der amp bloß als lautmacher verwendet wird. Sorry für OT
     
  5. SkaRnickel

    SkaRnickel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 18.06.06   #5
    Also wenn du mit 2 Watt Amp den Micro Cube meinst, dann wirds klingen, wenn du einen Miniamp meist, ala dieser mini marshall, dann verändert der amp den sound nicht nur, er tötet ihn :D
     
  6. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 18.06.06   #6
    Eine Anlage, die auf Linearität getrimmt ist (und das sind Hifi-Anlagen) sollten das Signal einfach nur lauter machen, egal ob 2W oder 200W. Oder was meisnt Du mit 2W Amp?
    ZUm Thema: Ich würde auch Modeller an Hifi-Anlage bevorzugen. Kaputt machen kann man nix, wie Sca schon sagte, sind Modeller für sows gebaut (sonst würde deine Anlage auch kaputt gehen, wenn Du eine CD mit E-Gitarren-Musik hörst)
     
  7. The_Horseman

    The_Horseman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.12.05
    Zuletzt hier:
    19.08.15
    Beiträge:
    846
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    571
    Erstellt: 18.06.06   #7
    naja ich dachte an den Fender Mini Twin Amp (oder hat der bloß 1 watt?? :D )
     
  8. Mich0r

    Mich0r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.05
    Zuletzt hier:
    22.08.13
    Beiträge:
    1.058
    Ort:
    Jülich
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    997
    Erstellt: 18.06.06   #8
    der hat nur 1 watt
    hab ihn noch nie gehört
    schätze mal, dass der ähnlich gut klingt wie der micro cube
     
Die Seite wird geladen...

mapping