Modellingpreamp fürs Recording + neues Amp-System

von Moerk, 04.02.07.

  1. Moerk

    Moerk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.04
    Zuletzt hier:
    6.02.13
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    257
    Erstellt: 04.02.07   #1
    Hallo zusammen!

    Heute komme ich mal mit einem nicht ganz so alltäglichem Problem als wie "Gitarre für bis 500 € gesucht" ;).

    Und zwar wollte ich mir fürs Recording nen Modellingpreamp anlegen. Ein Standard Pod 2.0 wäre da was für mich. Allerdings möchte ich nicht viel Geld (bin Azubi ;) ) ausgeben, nur um ab und zu damit was aufzunehmen. Ich möchte das Teil also auch Live benutzen.

    Ok, FVB-Board oder MIDI-Leiste für 100 Euro dazu, dann geht das auch. Dann habe ich aber ein unhandliches Gerät plus Verkabelung plus meinen schweren Combo. Der Hotrod Deluxe klingt mir dafür aber erstens nicht neutral genug dafür, ist zweitens ständig kaputt und drittens könnte ich mit einen 19'' Preamp besorgen, dazu ne Endstufe und ne Box. Wäre meiner Meinung nach sinnvoller und ja auch irgendwie ne Weiterentwicklung.

    Jetzt gibt es zich Preamps, noch mehr Endstufen und Boxen sowieso wie Hulle. Einige Effektgeräte sind gut für Live, aber bescheiden fürs Aufnehmen. Was ich von Rack-Endstufen halten soll, weiß ich nicht, weil ich noch nie eine inner Hand hatte, usw. Kurz: Ich hab überhaupt keine Ahnung.

    Was würdet ihr mir für eine Kombination vorschlagen, die sich lohnen würde?

    Vielen Dank,

    Markus


    /edit: Oder gibt es ein gutes Multifx direkt mit Tretern, das sowohl gut für Live als auch für Recording ist (also mit entsprechenden Ausgängen)? Geld möchte ich so wenig wie möglich anlegen... ;)

    //edit2: Klanglich sollte es mit dem Pod 2.0 2006 mithalten können.
     
  2. the flix

    the flix Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    4.888
    Ort:
    Immendingen
    Zustimmungen:
    684
    Kekse:
    23.911
    Erstellt: 04.02.07   #2
    Kennst du die hier schon:
    Atomic Amps?
    Könnte doch eine Lösung sein.
     
  3. Disgracer

    Disgracer A-Gitarren-Mod Moderator

    Im Board seit:
    18.10.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    4.969
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    1.243
    Kekse:
    47.175
    Erstellt: 04.02.07   #3
    ich würd einfach mal einen oder zwei blicke in das "rack & midi" forum werfen, da finden sich einige threads.

    ganz spontan hau ich mal den pod xt live in die runde. mit dem sollte man bequem per usb aufnehmen können, das floorboard sparste dir, brauchste halt noch endstufe + box
     
Die Seite wird geladen...

mapping