Modusfrage bei Guns 'n Roses

von lemming3d, 15.03.07.

  1. lemming3d

    lemming3d Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.04
    Zuletzt hier:
    1.08.08
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.03.07   #1
    Hiho

    hab eben mal beim hören von "Double Talkin' Jive" von Guns 'n Roses meine Gitarre inner Hand gehabt und versucht ein wenig drüber zu solieren...
    Das Stück scheint ja zunächst in Eb-Moll zu sein aber das klappt dann beim solieren nicht so wirklich.
    Dann hab ich so rumprobiert und bin auf die Bb-Dur Tonleiter gestoßen, die dann auch recht gut passte.
    Was ist das dann jetzt für ein Modus? Und wieso?
    Die Akkorde sind ja beim Solo eigentlich nur Eb, F und E.
    Danke schonmal :)

    Der Lemming
     
  2. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.149
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 16.03.07   #2
    Läuft da nicht so'n "spanisches" Riff über E, F und G (in Normalstimmung betrachtet)? Dann steht das Solo in A-Moll/C-Dur. Wenn Du da ein Eb hörst, sind die Gitarren wohl 1/2 Ton tiefer gestimmt.

    Bleiben wir mal beim Griffbild - unabhängig wie die Gitarre gestimmt ist.

    Die Folge G F E entstammt der Akkordreihe C, d-moll, e-moll, F, G, A-moll. Diese enthalten ausschließlich Töne der C-Dur/A-moll-Leiter (Stufentheorie , bitte googeln) als Gemeinsamkeit.

    Es kommen davon im Song vor: F und G. Der e-moll wird hier als Besonderheit durch E-Dur ersetzt.

    C-Dur/A-Moll-Leiter drber gespielt ergibt mixolydischen Modus über G (V. Stufe von C), lydisch über F (IV. Stufe von C) und phrygisch über E (III. Stufe von C).
     
  3. Squealer

    Squealer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.05
    Zuletzt hier:
    1.04.16
    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    37
    Erstellt: 16.03.07   #3
    Jepp, Gunsn Roses hat die Gitarren IMMER nen halbton tiefer.
     
  4. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.149
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 16.03.07   #4
    Hatte es nur geahnt, Danke für die endgültige Klarheit.

    Das Runterstimmen gibt ja immer ein kleines Kommunikationsproblem, wenn nicht klar ist, ob man sich über das "Gegriffene" oder das "Klingende" unterhält.

    Da ist es oft einfacher, das Gegriffene als Basis zu nehmen, z.B. Sachen in E darzustellen als in Eb, wenn eigentich der bekannte E-Grifftyp verwendet wird. :D. Als was es dann je nach persönlicher Tiefstimmung klingt, ist dann ja letztlich egal.
     
  5. lemming3d

    lemming3d Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.04
    Zuletzt hier:
    1.08.08
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.03.07   #5
    Besten Dank :) Du machst deinem Titel alle Ehre ;)

    :great:

    und ich bin ein stückweit schlauer.
     
Die Seite wird geladen...

mapping