Möchte altes Keyboard erweitern, was wäre sinnvoll

von Musikfan, 05.03.05.

  1. Musikfan

    Musikfan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.05
    Zuletzt hier:
    2.12.12
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.03.05   #1
    Also zu dem was da ist, da wäre ein PSR-6700 von Yamaha Baujahr so Anfang 90er Jahre. Das hat zwar Midi IN OUT Through, ist aber noch nicht General-MIDI-fähig. Außerdem Gibt`s bereits Cubase SX 3.

    Da sich grade meine Familie durchgesetzt hat gab`s ein neues Yamaha CLP-170 für die Tochter...bei der CVP-Reihe ha die Frau blockiert, sei völlig überladen mit Schaltern und Schnickschnack :-(

    Ok, gibt`s Möglichkeiten, daß ich für mein stilles Kämmerchen sinnvoll aufrüste indem ich das PSR-6700 als Masterkeyboard gebrauche.

    Haben die Expander, die es so am Markt gibt, nur dieverse Sounds abgespeichert, oder gibts da auch Rhythmen bzw. so was wie eine Begleitautomatik? Ich meine, ich spiele mit Links einen Akkord, und das Teil spielt mir eine passende Begleitung dazu?
    Ansonsten welchen Expander kann man denn so empfehlen. Ist einer mit Sampler nicht sinnvoller, weil besser erweiterbar?

    Wie steht es um die Bedienbarkeit der Expander, da gibt`s bestimmt unterschiede.
    Wie bekomme ich die Umschaltung hin. Weiss noch nicht, wie das mit ProgrammChange beim PSR-6700 geht, und ob`s überhaupt via MIDI out geht, oder ob ich nur die internen Sounds umschalten kann.
    Was bräuchte man in diesem Fall zusätlich, und was kostet sowas in etwa? Gibts da aktuelle Selbstbau-Projekte? Früher gab`s mal so was bei Elektor, ist aber schon Jahre her.
     
  2. Petrino12

    Petrino12 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.05
    Zuletzt hier:
    11.02.06
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.03.05   #2
    Mal ehrlich,die 6700 is wirklich ein alter Schinken.Empfehle dir eine PSR 3000 oder 1500.Damit bist du gut bedient und hhast auch erstmal ruhe.Beide Geräte haben potenzial ohne ende:::....:great: :great: ;)
     
  3. Musikfan

    Musikfan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.05
    Zuletzt hier:
    2.12.12
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.03.05   #3
    Naja, das PSR-6700 ist zwar uralt, aber für mich noch ziemlich neuwertig. (habe es damals neu gekauft, und beruflich bedingt gleich wieder bis vor 3 Jahren einmotten müssen)Das macht`s ja so schwer sich davon zu trennen, und unendlich Platz ist halt hier auch nicht für mehrere Keyboards. Aber wahrscheinlich macht`s doch eher Sinn was anderes zu holen, als da weiter drumherum zu investieren*schnüff*

    Allerdings die beiden Yamahas haben mir zu wenig Tasten.
    Gibt´s vergleichbares mit 76 Tasten?
     
  4. MagicTobi

    MagicTobi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    44
    Erstellt: 16.03.05   #4
    Ja, Yamaha PSR 9000PRO. Allerdings hat das keine Lautsprecher - ist für den Betrieb an einer PA ausgelegt - wie sehr viele 76 Tasten Keyboards

    Gruß

    Tobias
     
  5. emanuel

    emanuel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.04
    Zuletzt hier:
    18.01.17
    Beiträge:
    481
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    170
    Erstellt: 28.03.05   #5
    Gibt´s vergleichbares mit 76 Tasten?

    Das 9000er Pro gibt's zum Teil schon recht günstig, da es schon länger auf dem Markt ist und wenn ich recht informiert bin, seit 1nem Jahr nicht mehr im aktuellen Yamaha Verkaufsprogramm ist.

    Weiter gibt es mit 76Tasten das Ketron SD1plus. Auch sehr gut. Eher mein Geschmack.

    mein aktueller Favorit: mit hervorragendend gewichteten 76 Tasten ist Korg PA1x Pro, besitze es selbst.
    aber ich denke, hör dir die Dinger erst an! Alles Gehör und Geschmackssache.

    Glaube mir, dass du dich von deinem PSR 6700 trennen möchtest, ist die absolut beste Entscheidung :great:

    Gruss Emanuel
    _______________________________
    www.emanuel-musiker.ch
     
Die Seite wird geladen...

mapping