Möchte meinen ersten Bass kaufen

von Michael777, 19.05.06.

  1. Michael777

    Michael777 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.06
    Zuletzt hier:
    26.01.10
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.05.06   #1
    Hallo

    Ich würde mir wahnsinnig gerne einen Bass kaufen! Ich spiele seit 4 Jahren Gitarre, habe aber auch schon ab und zu (naja, eher selten) Bass gespielt. Auf jeden Fall will ich mir einen coolen Bass zu einem niedrigen Preis holen. Danke schon mal im Voraus für eure Tipps ...

    Vom Aussehen gefallen mir auf jeden Fall die LTD B50BLK sowie die Yamaha Modelle RBX 170 und 270.

    Gruß Michael

    Der Fragebogen:

    Stufe dich selbst ein!
    [x] Ambitionierter Anfänger

    Preisrahmen:
    100 bis 200 Euro

    Wer ist dein Vorbild/Idol? (bezogen auf Bass)
    Steve Rowe (Mortification)

    Lieblingsband?
    Disciple (Neo-Progressive Metal)

    Stil der eigenen Band?
    [x] Metal
    [x] Rock
    [x] Funk
    [x] 80´s Pop (wär cool, aber unwahrscheinlich :-)

    Allgemeines
    [x] Standard

    Bauart
    [x] Solidbody

    Saitenzahl
    [x] 4-Saiter

    Stringspacing
    weiß ich nicht, was mir mehr liegt

    Mensur
    [x] Longscale

    Hals
    was weiß ich ...

    Zustand
    [x] Neu

    Wie soll der Klang sein?
    [x] drücken soll er!
    [x] Naja.. so von allem etwas halt...

    Wie soll der Bass aussehen?
    [x] Moderne-Klassische (Yamaha RBX, LTD B etc.)
    [x] HEAVY!! (Ltd F, Viper, V, ML, Explorer etc.)

    Lackierung
    [x] Schwarz
     
  2. blackout

    blackout Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.03
    Zuletzt hier:
    31.05.15
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.102
    Erstellt: 20.05.06   #2
    Ich empfehle Dir tatsächlich den RBX 270, da gutes Handling, echter Erle-Body, richtig viel Bass fürs Geld. Falls du genauere Infos möchtest benutze bitte die Suchfunktion ( https://www.musiker-board.de/vb/search.php ) :)
     
  3. shuuz

    shuuz Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.06
    Zuletzt hier:
    26.10.11
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    149
    Erstellt: 20.05.06   #3
    Herzlichen Glückwunsch zu deiner Entscheidung:great:.
    Ich muss blackout Recht geben, in diesem Preissegment kann man eigentlich nur einen Yamaha empfehlen. Mit dem wirst du bestimmt auch am meisten Spaß haben.

    Freut mich übrigens das der Vorschlag, nur die Kriterien im Fragebogen zu posten, die auch wirklich angekreuzt sind sich durchgesetzt hat.
     
  4. The Dude

    The Dude HCA Bassbau HCA HFU

    Im Board seit:
    05.05.04
    Beiträge:
    5.274
    Zustimmungen:
    282
    Kekse:
    40.841
    Erstellt: 20.05.06   #4
    Jep. der wäre was für dich und zudem hats du ihn ja auch selbst vorgeschlagen.Nicht mehr lange überlegen, zuschlagen und spielen!:great:
     
  5. Michael777

    Michael777 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.06
    Zuletzt hier:
    26.01.10
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.05.06   #5
    Danke für eure Hilfe!
    Aber wie sieht es denn mit dem LTD B-50BLK aus? Der kostet nur 199 Euro und sieht auch richtig gut aus. Oder würdet ihr mir in jedem Fall nur zu Yamaha raten?
    Natürlich ist die RBX-270 ist schon top, aber kostet auch 230 Euro und einen Verstärker brauche ich ja auch noch! Und da bräuchte ich auch noch Vorschläge, was für ein Verstärker gut wäre ...

    Gruß Michael
     
  6. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 20.05.06   #6
    am besten erst einmal da gucken und ggf. posten. (wenn ich schon zum ltd. nichts sagen kann ;) )
     
  7. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 20.05.06   #7
    Der ist genau so gut verarbeitet wie der Yamaha,als Anfänger /Umsteiger-Instrument auch erste Wahl.
    Das ist meiner,wobei ich aber dazu sagen muss das ich eher weniger bis garnicht spiele.
    Der LTD ist aber schon umgebaut,der hat eine Wilkinson -Brücke und MGH-PUs.
     

    Anhänge:

Die Seite wird geladen...

mapping