Möglichst neutraler Cleanboost

von SickSoul, 02.02.16.

Sponsored by
pedaltrain
  1. SickSoul

    SickSoul HCA - Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    10.12.18
    Beiträge:
    6.414
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1.795
    Kekse:
    40.136
    Erstellt: 02.02.16   #1
    Moin!

    Ich such einen Cleanbooster, der tatsächlich nix macht, außer das Signal leicht zu verstärken. Mir geht's darum den Lautstärkeverlust meines EHX Bad Stones auszugleichen. Der Bad Stone ist leider in SMD-Technik aufgebaut, sonst hätt ich den gemoddet, aber so bleibt mir leider nur ein externes Pedal :o

    Wenn möglich bitte Vorschläge für eher kleines Geld^^

    Den Blackstar LT-Boost hab ich grad hier und der zerrt und komprimiert zu krass für meinen Geschmack -> geht morgen zurück.
    Hätte jetzt den Mooer Flex Boost oder TC Electronix Spark Mini Boost im Auge. Sind die was? Gibt's andere Vorschläge?

    Danke schon mal! :)
     
  2. joe web

    joe web HCA Gitarre Allgemein HCA

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    9.04.18
    Beiträge:
    5.191
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    669
    Kekse:
    14.980
    Erstellt: 02.02.16   #2
    kurz und knapp:
    MXR linedriver MC-401

    geht gut vor dem amp, geht auch sehr gut im loop um z.b. bei einem zweikanaler ein solo-level zu realisieren und geht auch für deine art der anhebung.
    aber ist halt nicht ganz billig. ;)
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. Lefty54

    Lefty54 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.11
    Zuletzt hier:
    5.12.18
    Beiträge:
    42
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    323
    Erstellt: 02.02.16   #3
    Hallo SickSoul,
    wenn Du einen Lötkolben hast und ein klein wenig Geschick beim Umgang damit (was ich aus Deiner Bemerkung zum Modden schließe!) dann hole Dir von Musikding oder von uk-electronic den Linear Booster/das Lineal. "Das Lineal ist ein neutraler Booster auf Basis des EH Linear Power Booster".
    Da bist Du mit 25 Euro (incl. Gehäuse und Knopf für das Poti) dabei. Oder Du baust es auf Streifenraster - als absolute Sparvariante.
    Wenn Du zu faul zum Löten bist kannst Du auch bei UK-electronic für 45 Euro kaufen.
     
  4. SickSoul

    SickSoul Threadersteller HCA - Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    10.12.18
    Beiträge:
    6.414
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1.795
    Kekse:
    40.136
    Erstellt: 02.02.16   #4
    Hmmmm :gruebel: An sich keine verkehrte Idee... Musikding braucht allerdings mitunter echt lang zum liefern und ich möcht mein Pedalboard eigentlich möglichst fix fertig bekommen... Sitze jetzt seit 3 Tagen dran und hab mir schon nen aufwendigen Looper dafür selbst gelötet...

    Weißt du wie fix uk-electronic liefert?

    Und dann gibt's da ja auch noch verschiedene... Lineal, Mos, HardOne :fear::D
     
  5. ksx54

    ksx54 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.14
    Beiträge:
    2.747
    Zustimmungen:
    1.230
    Kekse:
    3.711
    Erstellt: 02.02.16   #5
    hi, die liefern sofort nach Geldeingang, am besten Sofortüberweisung, dann hast du das Teil 1- 2 Tage später.
    Kein Vergleich zu Musikding.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  6. SickSoul

    SickSoul Threadersteller HCA - Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    10.12.18
    Beiträge:
    6.414
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1.795
    Kekse:
    40.136
    Erstellt: 02.02.16   #6
    Das klingt ziemlich gut... Und der Linear ist wirklich "soundneutral"? Ich glaube dann hol ich mir das fertige Teil von uk. Hab vor allem keinen Bock auf die Gehäusebearbeitung und bei 45€ kann man nicht meckern..
     
  7. DS Custom

    DS Custom Audio Electronics

    Im Board seit:
    16.02.08
    Zuletzt hier:
    10.12.18
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    151
    Kekse:
    2.374
    Erstellt: 02.02.16   #7
    Ich könnte mich nicht über Musikding beschweren... Bei mir sind die Sachen innerhalb von 1-2 Tagen da.
     
  8. SickSoul

    SickSoul Threadersteller HCA - Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    10.12.18
    Beiträge:
    6.414
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1.795
    Kekse:
    40.136
    Erstellt: 02.02.16   #8
    Ist bestellt. Danke allerseits! :)
     
  9. Lefty54

    Lefty54 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.11
    Zuletzt hier:
    5.12.18
    Beiträge:
    42
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    323
    Erstellt: 03.02.16   #9
    Uwe von uk-electronic ist sauschnell.
    Ich denke Du wirst Dein Problem mit dem Teil gelöst haben.
    Ich habe mir in meine Effekte, die etwas Volumen schlucken, überall den LPB 1 eingebaut und seitdem meinen Frieden.
    Wenn Du oder Andere mal so etwas in einen vorhandenen Effekt quetschen wollt, geht es auch als Vero sehr einfach zu lösen - ohne großen Voodoo!
     
  10. Switchheero

    Switchheero Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.09
    Beiträge:
    2.004
    Zustimmungen:
    448
    Kekse:
    5.225
  11. nemesiz

    nemesiz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.07
    Zuletzt hier:
    9.12.18
    Beiträge:
    939
    Ort:
    Kärnten
    Zustimmungen:
    176
    Kekse:
    2.463
    Erstellt: 03.02.16   #11
    Hotone Lift Up:
    • Flexibel
    • Klein
    • Günstig
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  12. BlackHat

    BlackHat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.10
    Zuletzt hier:
    9.12.18
    Beiträge:
    407
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    378
    Kekse:
    2.581
    Erstellt: 03.02.16   #12
  13. zwiefldraader

    zwiefldraader Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.13
    Zuletzt hier:
    9.12.18
    Beiträge:
    999
    Ort:
    zwischen LU und KL
    Zustimmungen:
    754
    Kekse:
    7.988
    Erstellt: 05.02.16   #13
    Hi @SickSoul
    Du bist ja so weit eigentlich schon bedient (wahrscheinlich)... aber es gibt noch ne andere interessante Lösung.
    Den Boss Line Selector LS-2.
    Zum einen buffert er das Signal - und das in korrekter Qualität. Zum zweiten ermöglicht er klickfreies Umschalten, hat verschiedene Schaltmöglichkeiten um verschiede Pedale zu loopen und hat - tatatataaaaa - pro schaltbarem Kanal einen Volumeregler. Und dieser, genau, kann mehr als Unity, der kann auch boosten. Und zwar ziemlich klangneutral. Ist eben gar nicht gebaut, um dem Sound das gewisse Dies oder Jenes zu geben.
    Tja, ein Dry/Wet Mix ist auch möglich...
    Ach ja, nen Ausgang für ne Daisy Chain hat er auch. Man kann also auch noch ne Menge anderer Pedale über den LineSelector mit Strom versorgen.
    Eigentlich ganz geil - halt unsexy weil
    1. Boss und
    2. Praktisch, aber macht keinen eigenen Sound





    s´Zwieberl
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  14. SickSoul

    SickSoul Threadersteller HCA - Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    10.12.18
    Beiträge:
    6.414
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1.795
    Kekse:
    40.136
    Erstellt: 05.02.16   #14
    Hey, das Teil klingt auch ziemlich interessant. Nu hab ich mir schon den Booster von uk geordert, wenn der nix ist, dann schau ich mir das Pedal mal genauer an :)
    Da bin ich übrigens ziemlich unempfindlich. Hab auch den TU-3, GE-7 und ganz frevelhafterweise sogar ein MT-2 auf'm Board :eek: :govampire:

    @Switchheero und @BlackHat: Danke, aber "kleines Geld" ist anders ;)

    @nemesiz auch danke, das Teil klingt auch nicht schlecht. Wäre jetzt der nächste auf der Liste, wenn der uk-boost und das Boss nix sind :)
     
  15. Rotor

    Rotor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.09
    Beiträge:
    3.179
    Ort:
    Haus
    Zustimmungen:
    987
    Kekse:
    1.601
    Erstellt: 05.02.16   #15
  16. LP1959

    LP1959 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.09
    Zuletzt hier:
    9.12.18
    Beiträge:
    1.560
    Ort:
    Bad Driburg
    Zustimmungen:
    446
    Kekse:
    5.514
    Erstellt: 06.02.16   #16
    Ich empfehle die auch den MXR 401 der ist göttlich!!
     
  17. SickSoul

    SickSoul Threadersteller HCA - Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    10.12.18
    Beiträge:
    6.414
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1.795
    Kekse:
    40.136
    Erstellt: 08.02.16   #17
    Sodele, heute ist der Linear von UK angekommen. Ist leider so gar nicht klangneutral. Der klaut total viele Höhen und bringt die Lautstärkeunterschiede zwischen den einzelnen Pickupschaltungen völlig durcheinander. Aufr einmal ist die Parallelschaltung aus Steg- und Halshumbucker lauter als der Steghumbucker alleine und ist auch kein Stück glocking sondern drückt regelrecht... Hab den Bernd von uk jetzt noch angeschrieben, ob es möglich ist, dass bei meinem irgendwas nicht stimmt, oder ob das immer so ist. Je nachdem geht der bald wieder zurück :(
     
  18. ksx54

    ksx54 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.14
    Beiträge:
    2.747
    Zustimmungen:
    1.230
    Kekse:
    3.711
    Erstellt: 09.02.16   #18
    Wie ist der Booster denn angeschlossen? Einfach mal Git.-> Booster -> Amp versuchen.
    Hast du den mal ohne den Phaser probiert?
    Der Mann von UK heisst Uwe, nicht Bernd und ich habe da eigentlich noch nie ins Klo gegriffen, bei dem.

    Ich nutze als Cleanbooster den Soul Food von EHX und der boostet bei jeder Schalterstellung der Git. ( LP Studio ) gleich, keine Lautstärkeunterschiede, kein Höhenklau, im Gegenteil, muss die Höhen eher bremsen und so sollte der Booster von UK eigentlich auch funktionieren.
     
  19. Lefty54

    Lefty54 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.11
    Zuletzt hier:
    5.12.18
    Beiträge:
    42
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    323
    Erstellt: 09.02.16   #19
    Kann mir auch nicht vorstellen, dass der LPB-Booster nicht die Anforderungen erfüllt. Das ist lediglich die Miniversion des EHX LPB-1. Wie der Name so das Programm dahinter: ein linearer Booster.
    Das heisst aber auch keine Klangveränderung!
    Ich habe eine ganze Menge (von der Schaltung) davon schon verbaut und bisher diese Probleme nicht gehabt. Allerdings habe ich konsequenterweise als ersten Effekt nach dem Tuner einen Cornish-Buffer.
    Hast Du Deine Kabelei mal geprüft - bzw. wie ksx sagt: direkt von Gitarre in den Booster und den Amp gehen und hören!
     
  20. SickSoul

    SickSoul Threadersteller HCA - Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    10.12.18
    Beiträge:
    6.414
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1.795
    Kekse:
    40.136
    Erstellt: 09.02.16   #20
    Moin! Genau so habe ich den Booster ausprobiert: Gitarre - Booster - Amp. Hab ihn auch mit 9 und 18 V getestet und mir auch mal das Spektrum vom Trimpoti auf der Platine angehört, aber überall verändert sich das Klanbild schon recht deutlich...

    Aber hört's euch selbst an: https://dl.dropboxusercontent.com/u/5589021/Musiker-Board/LPB Booster.mp3
    Das ist jetzt auch kein Flöhe husten hören^^ Deswegen dachte ich auch als erstes, dass bei mir evtl ein Defekt vorliegt...
     
Die Seite wird geladen...

mapping