Monacor DM2500 - Meinungen gefragt!

von originofsymmetry, 03.01.06.

  1. originofsymmetry

    originofsymmetry Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    546
    Ort:
    DD
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    37
    Erstellt: 03.01.06   #1
    Hey Leute!
    Wie der Thread schon sagt...
    Was haltet ihr vom Monacor/img-stageline DM2500?
    Kann mir aufgrund von akuter Geldnot im Moment wahrscheinlich kein TGX-58 leisten(Und kann nicht mehr lange warten damit), brauche aber unbedingt diese Form mit dem kugelrunden Korb, da ich durch das Ding auch Mundharmonika spielen will.
    Dass das img nicht so gut ist wie das Beyerdynamic ist mir klar, aber postet mir bitte mal ein paar Erfahrungen damit!
    thx
    ciao
    rudi
     
  2. captain future

    captain future Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    15.11.05
    Zuletzt hier:
    29.12.09
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    388
    Erstellt: 03.01.06   #2
    die machen auch nix anderes als t-bone, behringer und co.
    sie lassen billig in china produzieren, bzw. kaufen die dinger mit anderem etikett direkt von der stange.

    fällt dir z.b. hier was auf?:
    https://www.thomann.de/the_tbone_mb85_beta_prodinfo.html
    http://www.musik-service.de/Mikrofon-Superlux-Pro-248-Vocal-Mikrofon-prx395741616de.aspx
    http://www.musik-service.de/Mikrofon-LD-Systems-D-1001-Gesangsmikrofon-prx395741062de.aspx
    beachte mal die bilder und die produktbezeichnungen... ;)

    meine ganz ehrliche meinung - die ich dir übrigens schon mal geschrieben habe - kauf dir wenn du z.z. zuwenig geld hast das behringer xm8500 ( http://www.behringer.com/XM8500/index.cfm?lang=GER ).
    das ding ist nicht schlecht - wenn man amerikanischen pro-musik-foren glauben darf besser als das sm58. naja, hören ist subjektiv ;). ich persönliche finde zumindest dass im nicht-profibereich das teil sehr wohl gute dienste tut auch wenn ich in punkto zuverlässigkeit wohl eher auf shure oder sennheiser setzen würde. (auch das tgx-58 gehört nicht zu den robustesten - für den preis kann man nicht alles erwarten)

    lg, :)
     
  3. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 04.01.06   #3
    unser drummer hatte davon 3 stk

    klang= echt mies
    viel zu wenig output
    sehr feedbackanfällig

    also nicht empfehlenswert
     
  4. captain future

    captain future Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    15.11.05
    Zuletzt hier:
    29.12.09
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    388
    Erstellt: 04.01.06   #4
  5. originofsymmetry

    originofsymmetry Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    546
    Ort:
    DD
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    37
    Erstellt: 04.01.06   #5
    @8ight: 3 Stück was? Behringer oder Monacor?
    Mein Bassist hat das Behringer und ehrlichgesagt find ich's ne so toll!
    Außerdem brauch ich n Mic mit Schalter, in Ermangelung eines Monitors sitze ich relativ nah an der Box damit ich mein Keyboard höre und unser Mixer is nich der allerschnellste, deswegen mussichs mal ausmachen können fallses koppelt. Ich bin ein Opfer der Umstände ;)
     
  6. captain future

    captain future Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    15.11.05
    Zuletzt hier:
    29.12.09
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    388
    Erstellt: 04.01.06   #6
    er meinte wohl das monacor.
    wenn du das behringer nicht toll findest dann brauchst erst gar nicht das monacor - geschweige denn irgendein mikro unter dem beyer tgx-58 kaufen. meine meinung ist auch dass das mikro alleine selten schlecht klingt sondern das ganze drumherum (pa, sänger, raum).

    aber seis drum, wie schon bei deinem ersten thread wirds auch hier nur eine empfehlung geben: tgx-58.

    lg, :)

    (ich nehme mal an du bist noch immer auf der suche nach dem hier: https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=101247 )
     
Die Seite wird geladen...

mapping