Monitorboxen rundumerneuern

von Hein, 29.06.07.

  1. Hein

    Hein Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.04
    Zuletzt hier:
    7.04.10
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    162
    Erstellt: 29.06.07   #1
    Hallo,
    ich habe kürzlich zwei Bühnenmonitore erstanden.
    Dass bei denen das Innenleben nicht mehr so toll sein sollte, wusste ich, was ich dann sah, hat mich aber doch etwas geschockt!
    Egal, hab' sie eh hauptsächlich erstanden, weil sie zusammengeklappt und verriegelt ihr eigenes "Tourcase" ergeben.
    Die Aussenhaut (das Case) ist Ok.
    Das Innenleben muss dagegen komplett erneuert werden!
    Ursprünglich waren je ein 12"er und ein Horn verbaut (jedenfalls den Holzausschnitten zufolge).
    Diese Konfiguration möchte ich wieder einsetzen.
    Hierzu hätte ich gerne Tipps, welche Speaker und Hörner geeignet sind.
    Es soll Qualität sein, lieber spare ich etwas länger als minderwertiges Material zu verbauen!
    Zum Zweiten hat irgendwer die Hörner 'rausgerissen und stattdessen Piezos eingebaut. Allerdings konnte ich nirgends 'ne Frequenzweiche entdecken.
    Hierzu die Frage: Ist bei dieser (angestrebten) Konfiguration evtl. keine nötig, weil Hörner (Piezos) die tiefen Frequenzen intern ausblenden, oder ist die Weiche eher einfach mit 'rausgerissen worden?
    Sollte ich für mein Vorhaben Frequenzweichen benötigen, bitte ich auch um Tipps hierfür!

    Vielen Dank schon jetzt!
     
  2. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    8.066
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    569
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 29.06.07   #2
  3. Scully

    Scully Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.05.07
    Zuletzt hier:
    28.08.10
    Beiträge:
    277
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.234
    Erstellt: 29.06.07   #3
    Moinmoin,

    ein für Monitoring äußerst gei/(r Treiber ist auch dieser hier: http://www.eighteensound.com/index.aspx?mainMenu=view_product&pid=248
    Der hat in der Anwendung in einer Monitorbox den entscheidenden Vorteil, dass der Monitor bedingt durch die Koax-Anordnung der HTs "immer" gleich klingt. Normalerweise hörst du durch die meistens seitlich versetzte Anordnung der Bass und HT-Lautsprecher in einer Monitorbox eine klangliche Veränderung wenn du "von links nach rechts" an diesem vorbei gehst. Dieses stellenweise doch irritiernde Phänomen wird durch die Punktschallquelle vollkommen eliminiert und der Monitor klingt immer gleich. Zudem ist das ein, wenn auch net günstiges, aber äußerst Leistungsstarkes und haltbares Chassis.
    Läuft als Monitor auch in fast allen Gehäusen in die es reinpasst (hohe Einbautiefe beachten)... Dann würd ich die Öffnung für das Horn im Gehäuse einfach zu machen.
    Piezo Treiber brauchen aufgrund ihrer Arbeitsweise übrigens wirklich keine Weiche. Sind aber klanglich so oder so eine Katastrophe und grade für Feedbackfreies Monitoring nicht gut geeignet.
    Frequenzweiche würd ich mal beim Hersteller anfragen.

    MfG, Scully
     
  4. Hein

    Hein Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.04
    Zuletzt hier:
    7.04.10
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    162
    Erstellt: 01.07.07   #4
    Danke für Eure Antworten.

    Mit dem Bauplan haben die nichts gemeinsam.

    Und dass der Koaxspeaker passen würde, glaube ich eher nicht.


    Leider hab' ich die Boxen z. Zt. nicht hier, da sie neue Schallwände (?!?(da wo die Speaker eingeschraubt werden)) eingebaut bekommen.

    Vielleicht zur Verdeutlichung:

    Zusammengeaut ergeben die Dinger 'nen Würfel.
    Dieser Würfel von der Seite gesehen, hätte als "Trennlinie" der beiden Boxen angenähert die Diagonale (so, dass zwei unterschiedliche Abstrahlwinkel je nach Aufstellung der Box möglich sind).
    Der "Würfel" hat 'ne geschätzte Kantenlänge von 50-60cm.
     
  5. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 01.07.07   #5
    int6eressant ist nur das innenvolumen
     
Die Seite wird geladen...

mapping