Monitoring mit Behr. ddx3216 und ADAT

von Gerkorn, 08.09.05.

  1. Gerkorn

    Gerkorn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.04
    Zuletzt hier:
    8.05.12
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.09.05   #1
    Hallo zusammen,
    ich spiele mit dem Gedanken, mir das Behringer ddx-3216-Pult zuzulegen. Damit will ich dann auch ein paar Recording-Sachen machen, also habe ich mir überlegt, das ganze per ADAT (MARIAN MARC A) mit dem Rechner zu verkabeln.
    Allerdings hat diese Karte ja keine analogen Ausgänge, also könnte das mit dem Monitoring ja etwas hakelig werden. Ich habe aber in der Beschreibung des ddx gelesen, dass es anscheinend schon einen Abhörausgang hat, also müsste man dieses Signal doch eigentlich nur noch ein paar mal für die Kopfhörer splitten (Kopfhörerverstärker o.ä.) und gut ist, oder habe ich da jetzt was falsch verstanden?
    Als Antwort würde "ja, klappt" eigentlich schon reichen, ich will mich ja nur noch mal vergewissern, nicht, dass ich mir jetzt das ganze Zeugs kaufe und dann doch wieder analog aufnehmen muss...
    Danke im Voraus!
     
  2. elkulk

    elkulk Bass-Mod & HCA Bass/Elektronik Moderator HCA

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    10.525
    Ort:
    Rhein-Main
    Zustimmungen:
    1.417
    Kekse:
    60.306
    Erstellt: 08.09.05   #2
    Mit dem ddx3216 gibt es intern einige Möglichkleiten des Monitoring (Einzelkanäle, Auxwege, Busse, Main/Summe etc.), ein ganz unanhängiger Monitormix ist vermutlich über zwei Auxwege auch möglich.

    Du kannst aber über ADAT auch wieder aus dem Rechner/der Karte zurück in die optionale ADAT-Karte des ddx3216 gehen. Wenn Du zwei Marian Marc A hast sogar auf 16 Kanälen (sofern 2 Marians Marc A kaskadierbar sind). Über das Routing der zurückkommenden ADAT-Signale zu Monitorzwecken im ddx3216 müsstest Du Dich noch schlau machen.

    Aber lies doch einfach das pdf-Manual des ddx3216, da dürfte praktisch alles drin stehen: http://www.behringerdownload.de/DDX3216/DDX3216_GER_Rev_B.pdf
     
  3. Gerkorn

    Gerkorn Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.04
    Zuletzt hier:
    8.05.12
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.09.05   #3
    Alles klar, danke dir!
     
  4. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    8.058
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    561
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 09.09.05   #4
  5. Elink

    Elink Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.01.06
    Zuletzt hier:
    17.12.06
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Radevormwald
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 18.01.06   #5
    Die RME-ADAT-Karte kann ich empfehlen. Suchen lohnt, die gibts (9636) schon für 200 Flocken mancherorts. Das Ding hat 16 kanäle! Überhaupt ist in dem BEreich einiges los. Die Preisdifferenzen sind eklatant. Das DDX3216 hab ich für 519€ gekauft. Bei der ganzen AUsstattung kann man mit Differenzen von € 300 locker rechnen.
    Ansonsten: Das DDX3216 ist ein Hammer. Leider auch das Manual. Ohne Pult daneben verstehst Du nur die Hälfte. Aber was Du machen willst geht in jedem Fall
     
Die Seite wird geladen...

mapping