monitormixer??

von sideflipKT, 24.07.05.

  1. sideflipKT

    sideflipKT Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.05
    Zuletzt hier:
    19.02.10
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.07.05   #1
    hiho
    wo bekommt man "günstige" monitormixer her? mir würden 16 ein- und 8 ausgänge genügen! allerdings sollten die ausgänge unabhängig voneinander regelbar sein...
    gruß, KT
     
  2. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 24.07.05   #2
  3. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    13.678
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 24.07.05   #3
    Opi,
    der hat nur einen Stereo Ausgang :-)
     
  4. Gebr. XYZ

    Gebr. XYZ Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.04
    Zuletzt hier:
    30.09.06
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    533
    Erstellt: 24.07.05   #4
    die Frage wäre erstmal wozu du das teil benötigst
     
  5. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 24.07.05   #5
    ich vermute er will ein komplettes monitorpult...

    normal sind halt 6 Auxe...8 is da n bissle blöd :o


    10 hat das heir wenn mans auf monitor umstellt:

    https://www.thomann.de/yamaha_ga2412_prodinfo.html

    und "günstig" wirst du wohl nicht mit knapp 2000€ gemeint haben 8außerdem isses n 24kanaler)


    oder wenns dir reicht:

    Pult mit 6 Auxwegen nutzen und die 2 Mainoutputs z.B: zum sidefill ;)
     
  6. live is live

    live is live Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    25.03.06
    Beiträge:
    39
    Ort:
    bei Donauwörth
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 25.07.05   #6
    Mit Vermutungen kommen wir hier nicht weiter. Lass ihn doch erst mal auf die Frage von Gebrüder Schall antworten. Dann kann ihm erst geholfen werden. :great:
     
  7. Gebr. XYZ

    Gebr. XYZ Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.04
    Zuletzt hier:
    30.09.06
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    533
  8. highQ

    highQ HCA Veranstaltungstechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    23.05.05
    Beiträge:
    8.720
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Zustimmungen:
    945
    Kekse:
    40.057
    Erstellt: 08.08.05   #8
    will mich ma einmsichen...hab n behinger eurorack mx2804...war n ebay schnäpchen. wie kann ich n des mit monitorboxen machen? hab ich da noch ausgänge und brauch ich ne extra endstufe?
    hab mir au aktiv monitors überlegt!?
     
  9. Boerx

    Boerx Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.08.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    383
    Kekse:
    14.712
    Erstellt: 08.08.05   #9
    Ich würde dir ein Yamaha 01V96 oder so empfehlen.
     
  10. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 08.08.05   #10
    du hast AUX-Outputs. denen kannst du aus jedem kanal das signal zumischen. damit macht man den monitormix. an die AUx-Outputs kommen dann entweder Endstufen und ne passive Box oder direkt ne aktive.
     
  11. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    13.678
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 08.08.05   #11
    @boerx,

    wenn du alles lesen tust, dann kannst du auch die Frage besser beantworten. Keiner weiß, was der Threadersteller wirklich brauch und du schmeißt ein Pult hier rein ohne ne Begründung dazu.

    Echt gelungen.

    Sowas bitte ich zu unterlassen.

    mfG
     
  12. Boerx

    Boerx Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.08.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    383
    Kekse:
    14.712
    Erstellt: 08.08.05   #12
    Nun, eben weil keiner weiß was der Threadsteller will hab ich ihm sozusagen das Allheilmittel gepostet ;-)

    Aber ich werde es in Zukunft besser begründen bzw. reiche die jetzt nach.

    Der Yamaha ist ein kleiner aber feiner digitaler Mischer der sich bei Bedarf leicht auf 32Ch erweitern lässt.
    Lässt sich serh gut al sMonitormischer verwenden, verfügt über eine Effektsektion, mit seperaten Dynamikeffekten (Comp/Gate) und EQ für jeden Kanal.
    Lässt sich durchaus auch mal als kleines FOH einsetzten
     
  13. highQ

    highQ HCA Veranstaltungstechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    23.05.05
    Beiträge:
    8.720
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Zustimmungen:
    945
    Kekse:
    40.057
    Erstellt: 08.08.05   #13

    aaahhhh :) genial hätte ich draufkommen können....vielen dank und sorry das ich mich einfach so reingeschmuggelt hab
     
  14. dr_rollo

    dr_rollo Mod Musik-Praxis Moderator HFU

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    8.404
    Ort:
    Celle, Germany
    Zustimmungen:
    2.045
    Kekse:
    35.067
    Erstellt: 12.09.05   #14
    Hi, ich denke, Du meinst ein Mischpult, mit dem Du aus einzelnen Signalen mehrere Monitorwege zusammenmischen kannst, z.B. für jeden Musiker einen individuellen Weg. Hätte da evtl. einen Allen&Heath gebraucht anzubieten.
     
Die Seite wird geladen...

mapping