Monitorpult zieht signal ab?!?

von Reini0815, 13.03.08.

  1. Reini0815

    Reini0815 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.05
    Zuletzt hier:
    15.03.13
    Beiträge:
    442
    Ort:
    Petersaurach
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    384
    Erstellt: 13.03.08   #1
    Hi Ich hab folgendes Problem und zwar habe ich folgene aufbau

    FOH <--------Multicore-------> Stagebox <---Multicore---> Mointorpult

    die buchsen an der stagebox sind einfach 2 mal verbunden eben auf harting für foh multicore und harting für monitormulticore

    jetzt hab ich das problem das beim FOH pult sogut wie kein signal von passiven geräten (z.B. normale mikros) und weniger signal von aktiven geräten kommt (kondensermics und aktivDI-boxen)
    am Monitorpult kommtgut signal an

    wenn wir den harting vom monitormulticore raus ziehen dann passen die signal am foh pult auf einmal
    woher kann das denn kommen? foh pult war in dem fall allen&heath gl3 und monitor pult psso eb-3282

    wäre offen für mögliche fehler ursachen
     
  2. livebox

    livebox Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.09.06
    Zuletzt hier:
    2.11.16
    Beiträge:
    10.531
    Ort:
    Landkreis BB oder unterwegs
    Zustimmungen:
    1.500
    Kekse:
    59.164
    Erstellt: 13.03.08   #2
    Erste Fehlerquelle an der ich suchen würde ist wahrscheinlich der "Split" in der Stagebox. Was passiert, wenn man mal an der Box die Anschlüsse für FoH und Monitorung wechselt? Sollte ja kein Problem sein - da liegt ja an beiden das gleiche Signal an.

    Welches Pult liefert die PP für die aktiven Komponenten?

    MfG, livebox

    P.S. Mit ein paar Punkten, Kommas und Großbuchstaben wäre dein Beitrag deutlich angenehmer zu lesen ;)
     
  3. der onk

    der onk HCA PA-Technik HCA

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    7.130
    Zustimmungen:
    875
    Kekse:
    23.172
    Erstellt: 13.03.08   #3
    Ich tippe darauf, daß die beiden Pulte deutlich abweichende Eingangsimpedanzen aufweisen und somit das Pult mit den hochohmigeren Eingängen dem anderen Pegel "abzieht". Laut Datenblättern sollte dem zwar nicht so sein, aber vielleicht wurde an dem alten GL3 ja mal was umgebaut?

    Lösung wäre halt die Verwendung einer "richtigen" Splitbox; also mit Trafos zwischen den Paaren.


    der onk mit Gruß
     
  4. Reini0815

    Reini0815 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.05
    Zuletzt hier:
    15.03.13
    Beiträge:
    442
    Ort:
    Petersaurach
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    384
    Erstellt: 14.03.08   #4
    hmm also wir haben das gl3 vor paar jahren mal gebraucht gekauft stand davor nur im studio aber der vorbesitzer hat nichts von nem umbau erwähnt
    wir haben allerdings noch das problem das beim psso wenn wir es als foh pult nehmen wollen aus irgedeinem grund kein signal über die inserts bekommen deswegen haben wir das psso auch als monitor pult verwendet sollte eigentlich front pult werden
    kann es sein das an der harting verkabelung was nicht stimmt? also ein masseschluss der das signal runterzieht oder so? weils schon komisch ist das im foh betrieb die inserts nicht gehn und es als monitor pult das ganze signal abzieht

    wenn wir das gl3 als foh pult nehmen und ein altes behringer als monitor pult dann geht alles inserts an front gehen und signale sind an beiden pulten vorhande
     
  5. der onk

    der onk HCA PA-Technik HCA

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    7.130
    Zustimmungen:
    875
    Kekse:
    23.172
    Erstellt: 14.03.08   #5
    Dann ist das PSSO ein Fall für die Werkstatt. Die Sache mit den Inserts dürfte mit dem Split zwar nichts zu tun haben, da die Inserts ja hinter dem Preamp sitzen, aber offensichtlich hat das Pult einen ausgewachsenen Defekt.

    der onk mit Gruß
     
  6. Reini0815

    Reini0815 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.05
    Zuletzt hier:
    15.03.13
    Beiträge:
    442
    Ort:
    Petersaurach
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    384
    Erstellt: 14.03.08   #6
    Ok gut da noch hersteller garantie drauf ist sollte das ja ohne komplikationen ablaufen
    ich klingel vorsichtshalber nochmal das harting am psso durch nicht das der grund da liegt und wir das psso umsonst einschicken
     
  7. der onk

    der onk HCA PA-Technik HCA

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    7.130
    Zustimmungen:
    875
    Kekse:
    23.172
    Erstellt: 14.03.08   #7
    Naja... wie soll der Multipinanschluß die Funktion der Inserts beeinflussen? Oder legt Ihr die über's MuCo auf die Bühne? ;):D


    der onk mit Gruß
     
Die Seite wird geladen...

mapping