Morley ABY nachbauen?

von Radarfalle, 12.04.06.

  1. Radarfalle

    Radarfalle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    25.07.13
    Beiträge:
    926
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    308
    Erstellt: 12.04.06   #1
    Diese Morley ABY ist ja schon ein feines Teil, jedoch sind 69€ nur für so einen Umschalter doch recht teuer. Bei der Beschreibung steht, dass die Box komplett passiv arbeitet und die Batterie nur für die LEDs zuständig ist. Was steckt denn sonst noch alles in der Schaltung außer der 2 Fußschalter? (gehe mal von 3 dpt Schaltern aus, die passend verdrahtet sind, hat jemand zufällig einen Schaltplan, wie das in der Morley Box gelöst ist?) Sitzt da vielleicht noch ein Widerstand drin, um Knackgeräusche beim schalten zu eliminieren oÄ? Oder funktioniert die Splitfunktion über Trafos ähnlich einer DI Box? Wie ist das dann eigentlich mit dem Pegel, wenn man mit einer Gitarre in 2 Amps geht. Ändert sich dann die Lautstärke beim Umschalten zwischen einem einzelnen Verstärker und 2 Verstärkern nicht recht stark weil das ganze ja ohne Aktivverteilung gesplittet wird und daher ja auch viel weniger Pegel für jeden einzelnen Amp übrig bleibt?

    Fragen über Fragen :) aber vielleicht hat ja jemand so ein Morley ABY schonmal von innen gesehen bzw. hat Ahnung wie man sowas in der Richtung am besten bauen könnte.
     
  2. bassterix

    bassterix Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    15.12.04
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.583
    Ort:
    Where I lay my head is home
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    5.680
    Erstellt: 12.04.06   #2
  3. Radarfalle

    Radarfalle Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    25.07.13
    Beiträge:
    926
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    308
    Erstellt: 12.04.06   #3
    Vielen Dank! Genau sowas hab ich gesucht!

    Ist im Prinzip genauso aufgebaut wie ich mir das schon gedacht hatte. Jetzt ist nur noch die Frage, wie das mit dem passiv splitten und dem Pegel aussieht...
     
  4. ultrasausage

    ultrasausage Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.06
    Zuletzt hier:
    27.11.15
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.04.06   #4
    das problem an dem ding ist, dass eben kein übertrager/trafo drin ist, und du deshalb in den meisten fällen brachiale brummschleifen zu ertragen hast, und mit 69 euro ist er im vergleich zu dem richtig brauchbaren zeug wie etwa dem lehle dual ein richtiges schnäppchen, aber es stimmt, daß man ihn warscheinlich noch billiger nachbauen kann, ein kumpel von mir hat mal in meinen genauer reingesehen und fast nen herzinfarkt gekriegt!
    "Das ist ja regelrecht kriminell!", also wenn du ihn nachbaust ,bau dir nen übertrager mit dazu, passt ganz gut in den platz den du ja für die batterie eh nicht brauchst...
     
  5. Radarfalle

    Radarfalle Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    25.07.13
    Beiträge:
    926
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    308
    Erstellt: 12.04.06   #5
    Also dieses "Effektpedal" ist wirklich mal ein Fall wo sich ein Selbstbau auch finanziell noch lohnt. Die Materialien kosten nämlich grob überschlagen 20€ inkl. Gehäuse.

    Da mit dem Morley Teil hier aber anscheinend schon schlechte Erfahrungen gemacht wurden, wäre es ja vielleicht besser das Grundprinzip aufzugreifen und daraus eine verbesserte Version mit Überträgern zu bauen. Hat jemand vielleicht Schaltpläne für sowas?
     
  6. Chad Savage

    Chad Savage Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.04
    Zuletzt hier:
    31.08.12
    Beiträge:
    403
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    452
    Erstellt: 12.04.06   #6
    ja, hier kommt eine variante es mit übertragern zu bauen (siehe anhang)
     

    Anhänge:

  7. Radarfalle

    Radarfalle Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    25.07.13
    Beiträge:
    926
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    308
    Erstellt: 12.04.06   #7
    Danke. Jetzt hab ich nur noch ein paar Frage zu dem Schaltplan.
    Wo bekommt man denn diese Trafos her? Oder kann man da einfach irgendwelche 1:1 Überträger nehmen? Und was ist das für ein Verstärker IC?
     
  8. Chad Savage

    Chad Savage Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.04
    Zuletzt hier:
    31.08.12
    Beiträge:
    403
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    452
  9. Slaytanic

    Slaytanic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    4.02.15
    Beiträge:
    1.761
    Ort:
    Caparison Heaven
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    2.462
    Erstellt: 14.04.06   #9
    Also ich hab mir jetzt auch eine gebaut bin gestern damit fertig geworden...hab jedoch eine ganz einfache primitive SChaltung gewählt....da ich bei dem ABY immer im Y Betrieb eine Tierische Brummschleife hatte hab ich einfach eine Box gebaut mit einem EIngang und 2 Ausgängen ......mit der man jedoch entweder (A) an oder aus und (b) an oder aus machen kann ......also beide einzeln an oder beide aus oder nur (a) an ..e.t.c. kein Brummen kein rauschen und auch nix besonderes drin ausser 2 Wiederständen für die LED`s das ganze läuft passiv also auch ohne Batterie. Jedoch leuchten dann keine LED´s..

    Wenn ich dann mal Zeit und Lust finde mach ich mal einen Thread dazu auf...

    MFG :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping