morley wah volume - höhenproblem

von w. borland, 30.05.06.

  1. w. borland

    w. borland Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.05.04
    Zuletzt hier:
    9.02.08
    Beiträge:
    451
    Ort:
    Soest
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    61
    Erstellt: 30.05.06   #1
    meun meun!
    hab ein problem mit meinem uralten morley wah volume...
    es nimmt meiner gitarre einfach den perligen klang...das gewisse etwas. der sound wird quasi um die höhen leicht beschnitten und dumpf.
    der effekt tritt auf egal ob ich das pedal als wah oder halt als volume regler nutze.
    liegt das an der schaltung oder sind eventuell irgendwelche teile verschlissen die den sound so abstumpfen und steril machen?
    hilfe :(

    gruß,
    Fabian
     
  2. w. borland

    w. borland Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.05.04
    Zuletzt hier:
    9.02.08
    Beiträge:
    451
    Ort:
    Soest
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    61
    Erstellt: 31.05.06   #2
    schubsali ;)
     
  3. w. borland

    w. borland Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.05.04
    Zuletzt hier:
    9.02.08
    Beiträge:
    451
    Ort:
    Soest
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    61
    Erstellt: 12.06.06   #3
    aus aktuellem anlass noch mal ein schubser
    weiß denn niemand rat?
     
  4. Jay Urban

    Jay Urban Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.05
    Zuletzt hier:
    1.02.14
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    115
    Erstellt: 12.06.06   #4
    Das kann schon an der Schaltung liegen. Bei meinem WH10, wird der Sound sehr Grell, doch es gibt auch Profis die das gut finden. Das WH10 von Ibanez spielt auch der Gitarrist von den Red Hot Chili Peppers. Es kann aber auch kaputt sein, das ist schwer zu sagen wenn man das Ding nicht von innen sieht, aber es ist wahrscheinlich das mit der Zeit ein paar Teile vergammelt sind...
     
  5. Böhmorgler

    Böhmorgler Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.06
    Zuletzt hier:
    24.09.14
    Beiträge:
    3.727
    Zustimmungen:
    80
    Kekse:
    5.928
    Erstellt: 12.06.06   #5
    "Vergammeln" tun eigentlich nur sehr wenige Bauteile. Wenn Elkos drin sind, könnten die im Laufe der Zeit ihre Werte ändern. Ebenso bei manchen Kondensatorentypen (z.B. Uralt-Papierkondensatoren, aber die dürften zu der Zeit nicht mehr verbaut sein). Ansonsten gibt es wenig, was "vergammelt".
    Mit Widerständen, Dioden, Transistoren passiert normalerweise nix: entweder sie funktionieren oder sie sind kaputt; aber nicht "halb-kaputt". Diese Bauteile sind wie Frauen, die können auch nicht "halb-schwanger" sein. :D
     
  6. Jay Urban

    Jay Urban Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.05
    Zuletzt hier:
    1.02.14
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    115
    Erstellt: 12.06.06   #6
    Man müsste mal reinschaun und gucken was kaputt sein könnte und es austauschen, ansonsten weiß ich auch nicht weiter...
     
Die Seite wird geladen...

mapping