Motion Sound AR112

von Paul Panther, 17.01.06.

  1. Paul Panther

    Paul Panther Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.05
    Zuletzt hier:
    4.03.12
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    135
    Erstellt: 17.01.06   #1
    So ein kleines echtes "Haus- und Garten-" äh, Clubleslie wäre doch echt was nettes - vielleicht wär dieser hier ja eine Alternative?
    http://www.motion-sound.com/electric_guitar.htm

    - Ist zwar eigentlich ein Gitarrencombo, wird aber in den Staaten wohl auch von Organisten benutzt. http://www.harmony-central.com/Guitar/Data/Motion_Sound/AR_112-1.html

    Klein, handlich, sieht gut aus - und ist echt bezahlbar.

    http://www.musik-produktiv.de/shop2/shop04.asp?artnr=3222001&sid=!18121995&quelle=volltext

    Ich kriege schon wieder Kaufgelüste ... :D Was meint ihr dazu?

    Gruß von Paul
     
  2. mnutzer

    mnutzer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.04
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    119
    Erstellt: 17.01.06   #2
    @Hat das nicht nur eine drehende Trommel? Also ohne drehendes Hochtonhorn kommt mir kein Leslie an die Orgel!

    So was gab es auch mal ähnlich von Leslie selbst mit vertikal drehender Trommel. Und selbst große Leslies ohne Hochtonhorn mit nur einer Trommel im Bauch gehen schlecht bei ebay oder nur an unbedarfte Schnäppchenjäger, die nicht wissen, das diese hochtonlosen Leslies nur für Schmusesounds aus Theater- und Sakralorgeln gedacht waren.

    Mach besser erst ausführliche Hörproben, bevor Du Dir sowas aus den Staaten schicken lässt. Bei motion-sound kann das aber schwierig werden, gelegentlich habe ich im Music-Store in Köln mal was von denen gesehen, aber nie das, was ich mir gerne angehört hätte...

    Bei Leslie-Clones für Hammonds und selbst beim neuen kleinen "ambulanten" Leslie von Hammond verzichtet man eher auf die Bass-Drum oder versucht sie elektronisch nachzuahmen als dass man das soundtypische Hochtonhorn wegläßt.

    Viele Grüße!
     
  3. Paul Panther

    Paul Panther Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.05
    Zuletzt hier:
    4.03.12
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    135
    Erstellt: 17.01.06   #3
    Oh, ich glaube du hast recht. dann hätte sich das Ganze tatsächlich erledigt. Schade. Dann muss ich wohl doch den großen Bruder in Erwägung ziehen ... :(
     
  4. M_G

    M_G Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.03.05
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    424
    Kekse:
    2.329
    Erstellt: 18.01.06   #4
    ...nimm doch den KBR-M ?!
    handlich und klingt gut !

    gruss
    markus
     
  5. stoennes

    stoennes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.04
    Zuletzt hier:
    28.04.15
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    147
    Erstellt: 18.01.06   #5
    Mal ne Frage. Was für einen Anschluß haben Motionsound KBR-M für das Umschalten der Lesliespeed?

    Ich habe mir für meine XK-3 den passenden Hammond CU-1 Halfmoon Switch bestellt. Der steht zwar nicht auf der Hammond Preisliste, aber den kann man bei Hammond.de unten auf der XLK-3 Seite am komplett abgebildeten XK-System montiert sehen. Der wird irgendwann im Januar geliefert und hat einen Stereo Klinkenstecker. Praktisch wäre, wenn man den an ein Motionsound anschließen könnte.

    Stefan
     
  6. M_G

    M_G Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.03.05
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    424
    Kekse:
    2.329
    Erstellt: 18.01.06   #6
    die motion-sound sachen haben ein umschaltpedal mit stereoklinkenanschluss im lieferumfang. ein schalter slow/fast und ein schalter stop. was jetzt tip oder ring ist kann ich gerade nicht sagen.
    wenn der halfmoon-switch einen stereoklinkenausgang hat müsste das eigentlich machbar sein.
    hier mal ein "bastel-link" von motion-sound:
    http://www.motion-sound.com/tech_&_legacy.htm

    ansonsten mal bei motion-sound anmailen, die sind sehr nett und hilfsbereit und auskunftsfreudig.

    gruss
    markus
     
  7. stoennes

    stoennes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.04
    Zuletzt hier:
    28.04.15
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    147
    Erstellt: 18.01.06   #7
    Danke für den Link, Markus!

    Der Hammond Switch hat 3 Positionen, links langsam, rechts schnell und in der Mitte stop. Sollte ja irgendwie funktionieren, kann man ja ggf. umlöten oder einen Adapter basteln.

    Stefan
     
  8. Borntob4

    Borntob4 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.05
    Zuletzt hier:
    27.12.11
    Beiträge:
    493
    Ort:
    Deutschland
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    426
    Erstellt: 18.01.06   #8
    @stoennes: Kennst Du denn den Preis des HalfMoonSwitches oder läßt Du Dich überraschen.
    Gruß
    borntob4
     
  9. stoennes

    stoennes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.04
    Zuletzt hier:
    28.04.15
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    147
    Erstellt: 19.01.06   #9
    @borntob4
    Der CU-1 kostet 79€, wie alle Produkte von Hammond-Suzuki geschenkt.;)
     
  10. Borntob4

    Borntob4 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.05
    Zuletzt hier:
    27.12.11
    Beiträge:
    493
    Ort:
    Deutschland
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    426
    Erstellt: 20.01.06   #10
    Naja, immerhin 2 stellig ;-)
    Wenn man vergleicht, was man teilweise für nen alten gebrauchten HalfMoonSwitch ausgeben soll, bitte, danke. Immerhin mit Emblem, oder. Ist das nicht der wahre Grund, warum wir uns den Scheiß kaufen ;-) wegen des Hammond-Stickers

    Gruß und gute nacht
    borntob4
     
  11. stoennes

    stoennes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.04
    Zuletzt hier:
    28.04.15
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    147
    Erstellt: 20.01.06   #11
    Genau!!!:D
    Allerdings steht da 'Leslie' im original Schriftzug drauf.
    Hier: http://www.soundhouse.co.jp/shop/ProductDetail.asp?Item=382^CU1^^
     
  12. Roadrunner

    Roadrunner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.04
    Zuletzt hier:
    16.08.16
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.01.06   #12
    Hi Stoennes,

    der Halbmond interessiert mich auch, spiele XK3 mit MS 145 und schalte das Leslie über Fußpedal um, Halbmond wäre mir lieber. Bitte gib Bescheid wenn Du Näheres weißt!
     
  13. Borntob4

    Borntob4 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.05
    Zuletzt hier:
    27.12.11
    Beiträge:
    493
    Ort:
    Deutschland
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    426
    Erstellt: 21.01.06   #13
  14. stoennes

    stoennes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.04
    Zuletzt hier:
    28.04.15
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    147
    Erstellt: 21.01.06   #14
    Habe leider KEIN Motionsound oder Leslie. Interessiere mich aber für ein Motionsound, deshalb meine Frage. In Sachen Pinbelegung weiß ich noch nicht, ob ich dazu was sagen kann. Kommt drauf an, wie 'ZU' Schalter und Stecker sind...
     
  15. Borntob4

    Borntob4 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.05
    Zuletzt hier:
    27.12.11
    Beiträge:
    493
    Ort:
    Deutschland
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    426
    Erstellt: 21.01.06   #15
    Mit nem Durchgangsprüfer kann man sehr einfach die Pinbelegung überprüfen. Da mußte nis aufschrauben oder so. Einfach die 3 Kontakte des Stereo-Jacks in den 3 Schalterstellungen gegeneinander durchmessen. Fertig.
    Gruß
    borntob4
     
  16. stoennes

    stoennes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.04
    Zuletzt hier:
    28.04.15
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    147
    Erstellt: 23.01.06   #16
    @borntob4
    Dazu muß man so ein Ding aber haben...
     
  17. Borntob4

    Borntob4 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.05
    Zuletzt hier:
    27.12.11
    Beiträge:
    493
    Ort:
    Deutschland
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    426
    Erstellt: 23.01.06   #17
    @Stoennes:
    Mit "so ein Ding" meinst Du einen Durchgangsprüfer ? Tja, Du hast natürlich völlig recht. Aber da wirds sich schon einer auftreiben lassen, oder ?
    Gruß
    BornToB4
     
  18. skymaster

    skymaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    197
    Ort:
    Südostoberbayern
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    126
    Erstellt: 26.01.06   #18
    Das hatten wir doch kürzlich in einem anderen thread. Der pauly hat da eine sehr interessante Schaltung im Netz gefunden, mit der Du dein Pro-145 an den 11-pol Ausgang der XK-3 anschliessen und damit direkt steuern kannst. Hier nochmal der Link.
    Damit hast Du drei Möglichkeiten, das Leslie zu steuern:

    1. Schalter an der XK-3
    2. Halfmoonswitch (wahrscheinlich über Footswitchbuchse an der Rückseite :confused: )
    3. Sidekickswitch am Expressionpedal

    Grüsse,
    skymaster
     
  19. stoennes

    stoennes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.04
    Zuletzt hier:
    28.04.15
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    147
    Erstellt: 27.01.06   #19
    Die Schaltung habe ich gesehen. Bei meinem Geschick müsste das aber jemand anderes für mich basteln.:-)

    Eine andere Frage: Kann man die Röhrenzerre des Motion Sound PRO-145 auch schon bei Zimmerlautstärke genießen, das heißt, mit einem separaten Regler steuern und nicht nur mit dem Lautstärkeregler?

    Stefan
     
Die Seite wird geladen...

mapping