Mp3-Player Problem

von ::PilleKalle::, 27.06.08.

  1. ::PilleKalle::

    ::PilleKalle:: Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.08
    Zuletzt hier:
    16.09.09
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.06.08   #1
    Guten Tach....

    Habe ein kleines Problem mit meinem neuen Mp3-Player vielleicht kann mir jemand helfen.
    Habe mir den "Yuraku Yur.Beat MediaX" gekauft. Auf der beiliegenden CD ist zwar ein Encoder für Video-Dateien drauf aber der geht komischerweise nicht zu installieren. Hab also Aus dem i-net einen anderen smv-Converter gedownloadet. Jetz kann ich zwar die Videos in smv umwandeln aber wenn ich sie auf meine Mp3-Player tu, hab ich von dem Video nur ne Tonspur und das Video ist auch wie eine Musik-Datei gespeichert. Wie mach ich das, dass mein Mp3-Player die smv-Datei als Video abspielt? Kann mir jemand helfen??
    :confused::confused::confused:
     
  2. ::PilleKalle::

    ::PilleKalle:: Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.08
    Zuletzt hier:
    16.09.09
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.07.08   #2
    Kann wir niemand helfen???
     
  3. -=Mantas=-

    -=Mantas=- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.06
    Zuletzt hier:
    18.11.16
    Beiträge:
    2.091
    Ort:
    Deutschlähnd
    Zustimmungen:
    246
    Kekse:
    3.363
    Erstellt: 08.07.08   #3
    Hm mal schauen.
    Laut Prduktbeschreibung auf der Hpmepage spielt der ja SMV und AVI ab.
    Probier mal die Videos in Avi zu konvertieren. normalerweise sollte das dann sowohl als aufm PC gehen (hab da VLC-player dafür) und auch aufm Mp3Player.
    Wenns dann immernochnicht gehen sollte versuch mal die Software von heir zu installiern:
    http://www.yuraku.de/de/produkte_player-mp4/YurBeatMediaX.php?navid=15
    Denke mal die gleiche wie auf der CD nur eben von der HP,vll ist auf der Cd ein fehler.
    Wenns alles nix hilft meld dich nochmal;)

    Grüße
    Mantas
     
  4. ::PilleKalle::

    ::PilleKalle:: Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.08
    Zuletzt hier:
    16.09.09
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.07.08   #4
    Kuhl Danke....also erstma ist mir aufgefallen, dass ich den Video Ordner den ich ja selbst erstellen musste scheinbar falsch benannt habe (statt "Video" "Videos") weiß nich ob es daran gelegen hat oder dass er tatsächlich die smv-Datein von meinem derzeigem Converter nicht liest. Auf jeden Fall liest er jetz die avi Datein aber jetz hab ich ein neues Problem....das Video ruckelt verdammt doll, weißt du wie ich das ändern kann? Danke nochmal für die Hilfe........
     
  5. -=Mantas=-

    -=Mantas=- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.06
    Zuletzt hier:
    18.11.16
    Beiträge:
    2.091
    Ort:
    Deutschlähnd
    Zustimmungen:
    246
    Kekse:
    3.363
    Erstellt: 09.07.08   #5
    Wenn Videos ruckeln...
    Gibt glaubsch mal nur 2 Möglicheiten:
    1:
    Qualiät vom Video runterschrauben mit dem Konverter.
    2:
    Dein PLayer ist dafür nicht ausgelegt (wie bspw ein IpodVideo),kann sehr gut sien.
    Viele Mp3player haben einfach nur ein Videoabspieler dabei dass man denkt : "BOAH GEIL!"^^
    Also provbier mal die Quali oder die Größe (Pixel x Pixel) vom vid runterzuschrauben,dann dürfts vll hinhauen.:rolleyes::)
    Grüße
    mantas
     
  6. ::PilleKalle::

    ::PilleKalle:: Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.08
    Zuletzt hier:
    16.09.09
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.07.08   #6
    Also ich hab jetz nochmal auf verschiedenste Art und Weisen mit den verschiedensten Konvertern versucht mein Video in eine avi datei umzuwandeln aber das einzige avi Vid dass der Mp3-Player dann letztendlich erkennt ist das, welches ich mit meinem Pinnacle Videobearbeitungs-Programm erstellt hab...und das ruckelt dann aber.
    Wenn ich es mit anderen Konvertern umwandle zeigt er mir nachdem ich am Rechner die Datei rauf gezogen hab ein Fenster...."dieses Programm musste aus Sicherheitsgründen geschlossen werden" oder so ähnlich. (Diese Meldung kommt bei mir generel häufig zum Beispiel wenn ich nur meinen Video Ordner am Rechner öffne...) :screwy:
    Hast du vielleicht eine Idee wo ich einen Konverter ran kriege der irgendwie zuverlässig funktionable avi Datei erstellt...danke schon mal:great:
     
  7. -=Mantas=-

    -=Mantas=- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.06
    Zuletzt hier:
    18.11.16
    Beiträge:
    2.091
    Ort:
    Deutschlähnd
    Zustimmungen:
    246
    Kekse:
    3.363
    Erstellt: 10.07.08   #7
    hehe mit der Meldung hab ich Keine Ahung.
    Aber ihc sag dir eins: Solltest du Windows haben ist das ganz normal,ich glaub wenn der alles macht was du willst,dann isser erst kaputt.:D
    Was Avis angeht gibts da Proggis wie Scheiße auf der Straße.
    Hatte mal den.
    http://www.xilisoft.de/avi-mpeg-converter.html

    Geheimtipp wäre der hier:
    http://free-video-to-ipod-converter.softonic.de/

    habe selbst einen Irvier H320,also ein Player der Vids abspielen kann,jedoch nicht wirklich dafür ausgelegt ist,so in etwa wie deiner.
    Ich nehm dann immer den hier:
    http://free-video-to-ipod-converter.softonic.de/
    oder den hier:
    http://iriverter.sourceforge.net/download.shtml

    (der iriverter ist speziell auf die größe vom Bildschirm spezialisiert,daher ruckelts da nicht sonderlich viel.).


    Hast du zufällig schon ein Sample Video auf deinem Player? dann schau einfach per rechtsklick was fürne Größe das hat,und wandle die annern vids in die größe.


    Grüße