MS-2 als Vorverstärker?

von Marvin4, 07.08.07.

  1. Marvin4

    Marvin4 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.07
    Zuletzt hier:
    15.02.08
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Neufeld an der Leitha
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 07.08.07   #1
    Hallo,

    ist wahrscheinlich eine blöde Frage, aber der Leadgitarrist meiner Band möchte wissen, ob er irgendwas kaputt macht, wenn er seinen Marshall MS-2 als "Vorverstärker" nutzt und ihn über den Kopfhörerausgang an seinen MG100HDFX anschließt.

    Er hat das MG100HDFX Topteil samt 4x12" Boxen im Proberaum stehen und zu Hause hat er den kleinen MS-2 an seine Computerboxen angeschlossen und ihm gefällt der Klang den er zu Hause hat einfach besser.

    Mfg Marvin
     
  2. k_wimmer

    k_wimmer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.02.05
    Zuletzt hier:
    8.01.13
    Beiträge:
    521
    Ort:
    Raum Pforzheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.679
    Erstellt: 07.08.07   #2
    Sorry, aber wieso will er an einen minderwertigen Amp einen noch schlechteren Amp anschliessen?:screwy:
    Vor allem, da der MG100 ja nunmal ein Gitarren-Amp ist, und deswegen (Oh Wunder) über einen Eingang verfügt an dem man eine Gitarre direkt anschliessen kann!

    Sollte er das übrigens versuchen, so muss der Kopfhörerausgang an den CD-Input des MG100 klemmen. Direkt am Guitar-In könnte es sein, dass er den Eingang des Amps tötet.
    Sollte zwar normalerweise abgesichert sein, aber man weiss ja nie.
     
  3. Flame-Blade

    Flame-Blade Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.547
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    116
    Kekse:
    4.933
    Erstellt: 07.08.07   #3
    Das is ja heftig...selbst der MS-2 klingt besser als der MG100?
    LOL
     
  4. Marvin4

    Marvin4 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.07
    Zuletzt hier:
    15.02.08
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Neufeld an der Leitha
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 07.08.07   #4
    Hallo,

    ich wollte wissen, ob man dabei etwas zerstört und wollte nichts über die Meinung zu den Amps wissen. In diesem Board muss beinahe jeder andauernd zeigen was er nicht für empfindliche und geschulte Ohren hat. :rolleyes:

    Weiters ist mir auch klar, dass der MG100 ein Gitarren-Amp ist, an den man eine Gitarre anstecken kann. Trotzdem danke für diese wichtige Erläuterung ...
     
  5. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    18.702
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 07.08.07   #5
    Also gut, Marvin4, dann bekommst Du eine klare Antwort auf Deine Frage: JA, es kann es machen.

    Zu deiner Spitze gegen "die geschulten Ohren": Wer den Sound von MS-2 oder MG100 gut findet (oder erste recht den Sound der Kombination) hat nicht nur "ungeschulte Ohren", der hat regelrechte SCHWEINSOHREN.
     
  6. Marvin4

    Marvin4 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.07
    Zuletzt hier:
    15.02.08
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Neufeld an der Leitha
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 07.08.07   #6
    Ich habe mich nie dazu geäußert, wie ich den Amp finde. Gefragt habe ich aber auch niemanden, was er von diesem Amp hält. Das habe ich schon in einem eigenen Beitrag hier im Board gelesen und mich tangiert das relativ wenig, da es sich nicht um meinen Amp handelt.

    Ich habe lediglich kritisiert, dass man hier nicht einmal was fragen kann, ohne dass irgendwas runter gemacht wird. Es tut überhaupt nichts zur Sache, wie dieser Amp in euren Ohren klingt. Das war eine rein technische Frage ...
     
  7. k_wimmer

    k_wimmer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.02.05
    Zuletzt hier:
    8.01.13
    Beiträge:
    521
    Ort:
    Raum Pforzheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.679
    Erstellt: 07.08.07   #7
    Hi Marvin,

    wenn du den zynismus nicht aushälst, dann haste einfach pech gehabt.

    Ausserdem hatte ich dir eine technische Antwort drunter geschrieben, aber die hast du dann wahrscheinlich überlesen! dafür:great:
     
  8. Marvin4

    Marvin4 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.07
    Zuletzt hier:
    15.02.08
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Neufeld an der Leitha
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 07.08.07   #8
    Nicht umsonst habe ich den ersten Teil deiner Antwort zitiert. Ich wollte einfach nur darauf Stellung nehmen, aber das was wohl nicht allzu leicht zu durchschauen! ;)
     
  9. MatzeD22

    MatzeD22 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.06
    Zuletzt hier:
    21.01.13
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    262
    Erstellt: 07.08.07   #9
    Ich schätze mal das er den Sound zu hause besser findet als im Proberaum, weil er dort über Computer Boxen spielt und die anders klingen als Gitarrenspeaker.
    Ich bezweifle das es am MS-2 liegt!
     
  10. OneStone

    OneStone HCA Röhrenamps HCA

    Im Board seit:
    02.01.06
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    5.671
    Ort:
    Nähe München
    Zustimmungen:
    491
    Kekse:
    35.405
    Erstellt: 07.08.07   #10
    Ja, man kann das Ding da anschließen, die MGs haben am Eingang eine Spannungsbegrenzung mit Dioden drin, da machst du also nichts kaputt.

    Und zum Thema Klang: Nicht alles muss Röhre oder >1000€ teuer sein, ihr solltet euch mal abgewöhnen über anderer Leute Gitarrensounds zu urteilen.
    Ich persönlich hasse alles von Marshall, was nach dem JCM800 gefertigt wurde und finde den Sound dieser Amps einfach nur noch unter aller Sau, um mal mit hoss33 Worten - bezogen auf das Tierchen - zu sprechen. Dennoch trete ich das nicht überall breit, weil es meine persönliche Meinung ist und wenn jemand da anderer Meinung ist und damit glücklich ist, dann soll ers sein, ich würde dafür kein Geld ausgeben.

    Also beantwortet die Fragen und motzt nicht den Fragesteller an, dass seine Amps scheisse sind, womöglich gefällt ihm der Sound oder er spielt besser als die, die hier motzen. Möglich ist alles...

    MfG OneStone
     
Die Seite wird geladen...

mapping