MT-2 oder Jackhammer für Thrash/Death Metal?? Alternativen?

von PayN3, 22.03.04.

  1. PayN3

    PayN3 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.04
    Zuletzt hier:
    2.07.04
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.03.04   #1
    moin!
    wollt ma fragen, was ich am besten fürn effektgerät kaufen sollte um thrash/death zu spielen (oder: spielen zu können :) ). das mt-2 oder den jackhammer?
    hab so nen kleinen 10-watt gurken-übungs-amp von yamaha (aber auch noch nen 100 watt-teil in reserve :) ) und will damit ma nen bissl thrash/death spieln. das teil muss sich aber auch für dicke amps eignen, falls ich ma meinen anderen benutzen will!!
    sorry, bin in der suchfunktion nich ganz fündig geworden, hatte auch keinen bock ewig zu suchen. die beiden o.g. scheinen ja am ehesten in frage zu kommen.
    andere empfehlungen sind auch sehr willkommen, sollten aber max. 100/120 € kosten!
    merci schonma im vorraus
     
  2. slayer66

    slayer66 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    334
    Ort:
    Konz
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    247
    Erstellt: 22.03.04   #2
    Also ein richtig geiler death Metalsound kommt aus dem Jackhammer garantiert nicht!
    Ich spiele die Selbe richtung wie du! Ich habe lange gesucht um einen richtig geilen dreckigen Sound zu finden. Den fand ich nicht beim Jackhammer und auch leider nicht in der Metal Zone(zu Matschig).
    Was als Bodentreter richtig geil war, war die heavy Metal Distortion von Boss! Gibts zwar nicht mehr aber bei ebay gibt es ihn recht billig!

    Wenns der net sein soll würde ich dir nen Röhrenpreamp empfehlen den Rockmaster von Peavy oder was vergleichbares! Aus allem anderen kommt Metal aber kein DEATH ODER THRASH METAL

    MFG
    THE SLAYER66
     
  3. mnemo

    mnemo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    5.251
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    505
    Kekse:
    8.897
    Erstellt: 22.03.04   #3
    DimeDistortion DD-11 von MXR. Jedoch mit so nem Gurkenteil, wird der Sound auch nicht deinen Wünschen gerecht.
     
  4. San-Jo

    San-Jo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.04
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.783
    Ort:
    Neu-Ulm
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    366
    Erstellt: 22.03.04   #4
    Probiers mal mit dem SH7 von Ibanez oder dem Hughes&Kettner Warp Factor. Die klingen richtig dreckig :twisted: :twisted: :twisted:
     
  5. mnemo

    mnemo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    5.251
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    505
    Kekse:
    8.897
    Erstellt: 23.03.04   #5
    Der Sh-7 ist sehr gewöhnungsbedürftig. Ein Fuzz und kein HeavyMetalDistortionTreter. Hab ihn ja selbst seit 4 Jahren. Entweder man mag ihn oder man haßt ihn. Viele Leute kommen mit dem Sound nicht zurecht In Verbindung mit nem geilen Röhrenverstäker jedoch ein cooles Sounderlebnis und mal anders. Außerdem sehr viel Gain und der Gater ist für Rhythmus cool. Gegenteil von einem Sustainer.

    Das Intro von "Here to stay"(Korn) wird mit einem Sh-7 gespielt!
     
  6. Phili

    Phili Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    26.12.03
    Zuletzt hier:
    6.05.12
    Beiträge:
    4.518
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.938
    Erstellt: 23.03.04   #6
    SUCHFUNKTION SAGT:

    siehe z.B. hier:
    https://www.musiker-board.de/phpBB2/viewtopic.php?p=166093#166093

    oder hier:
    https://www.musiker-board.de/phpBB2/viewtopic.php?t=13650

    oder hier:
    https://www.musiker-board.de/phpBB2/viewtopic.php?t=14226

    oder hier:
    https://www.musiker-board.de/phpBB2/viewtopic.php?t=13912

    oder hier:
    https://www.musiker-board.de/phpBB2/viewtopic.php?t=13651

    oder hier:
    https://www.musiker-board.de/phpBB2/viewtopic.php?t=13850

    oder hier:
    https://www.musiker-board.de/phpBB2/viewtopic.php?t=14667

    Und die dürften alle von der ersten Seite im Effekte-Thread sein :!:
    Hier nochmal meine Empfehlung: nicht das MT-2, eher das Jackhammer und am besten das Jekyll&Hyde von Visual Sound, das es bei www.musik-produktiv.de gibt. Ich habs auch, es hat einen Overdrive- und einen Distortionkanal, die beide getrennt (auch gleichzeitig) zuschaltbar sind und es klingt absolut fett! Hab noch kein besseres gehört. Bei Soundinteresse die zwei harten Songs vom Link in meiner Signatur runterladen.
     
  7. Gast 17404

    Gast 17404 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.04
    Zuletzt hier:
    2.12.12
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.03.04   #7
    also der thrash- und death-metal-klassiker schlechthin ist wohl immer noch der mt-2. am besten direkt damit ohne preamp in eine rocktron velocity, dann klingt´s wudnerbar nach six feet under 8)
     
  8. PayN3

    PayN3 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.04
    Zuletzt hier:
    2.07.04
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.03.04   #8
    @ warp factor: hmm, also ich hab mir nen testbericht auf planet-guitar durchgelesen und die meinen, das teil wäre gut für new rock/nu metal - aber für thrash/death? die blubbern da was von wegen "how you remind me" (nickelback) is perfekt dafür, aber sowas entspricht nicht wirklich meinen vorstellungen :D .

    @sh7: haste da nen soundfile von? und was kost der spaß?

    danke an den rest für die tipps!!!
     
  9. PayN3

    PayN3 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.04
    Zuletzt hier:
    2.07.04
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.03.04   #9
    hab grad noch nen bissl auf der musik-produktiv.de geguckt und da is mir nen teil aufgefallen: das DOD FX FX86 Death Metal (wegen dem namen :D ). kennt das jemand?
    also was ich brauch is halt so 'nen typischer thrash-sound á la kreator, sodom, destruction etc. und wenn man damit auch gut death spieln kann, umso besser.
    die meinungen über das mt-2 scheinen ja nun auch ein wenig auseinander zu gehen...kann nochma wer was über des heavy metal distortion von boss was sagen?


    @slayer66, phili u. mnemo: is leider zu teuer, aber trotzdem danke für die info!
     
  10. Gast 17404

    Gast 17404 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.04
    Zuletzt hier:
    2.12.12
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.03.04   #10
    das dod-teil ist totaler dreck - würd ich nicht kaufen.
     
  11. Phili

    Phili Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    26.12.03
    Zuletzt hier:
    6.05.12
    Beiträge:
    4.518
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.938
    Erstellt: 23.03.04   #11
    Ja, DOD würd ich auch auf gar keinen Fall nehmen. Und das SH-7 auch nicht (wenn das das Smashbox war, oder war das SM-7? Jedenfalls nicht die Smashbox!). Was ich dir immer noch am meisten empfehlen würde wäre das Marshall Jackhammer, welches auch öfter mal sehr günstig bei eBay angeboten wird. Damit gehst du auf Nummer sicher und es mögen auch viele andere Leute.
     
  12. Gast 17404

    Gast 17404 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.04
    Zuletzt hier:
    2.12.12
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.03.04   #12
    hmm - also für death/thrash wär mir persönlich der jackhammer zu soft.
     
  13. slayer66

    slayer66 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    334
    Ort:
    Konz
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    247
    Erstellt: 23.03.04   #13
    Ich werde morgen was aufnehmen mit der Heavy Metal Distortion dann kannst du dich überzeugen wenn du willst den Agent Orange von Sodom!
    Absolut geiler böser dreckiger sound!
    Der Jackhammer ist für thrash und Death scheiße und die Metalzone is viel zu teuer für den matsch!!!
    Wenn du übele Zerre willst kommst de um nen teuren Preamp(röhre) net rum. Und ich kann dir auch gleich sagen vergiss den Gainiac von Rocktron............Müll


    MFG
    THE SLAYER
     
  14. erschtel

    erschtel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.03
    Zuletzt hier:
    21.02.09
    Beiträge:
    541
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    55
    Erstellt: 23.03.04   #14
    röhrenamp und jackhammer passt klasse .. hab ihn seit 4 tagen und bin total zufrieden .. und der sound is metal genug!
     
  15. mnemo

    mnemo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    5.251
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    505
    Kekse:
    8.897
    Erstellt: 23.03.04   #15
    Auf der Ibanezseite sind eine Menge Samples vom SH-7!
     
  16. PayN3

    PayN3 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.04
    Zuletzt hier:
    2.07.04
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.03.04   #16
    Hey, des wär echt klasse!
    So 'nen Teil läuft nämlich grad bei ebay, da müsst ich nich mehr lange warten. (wenn das des teil is: http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=3712653468&category=46667 )
    Wie gesagt, preamp is leider zu teuer.
    vielen dank, auch an den rest!!
     
Die Seite wird geladen...

mapping