Multi -oder Einzeleffekte zu Hybrid-Stack?!

von DrLaber, 10.02.04.

  1. DrLaber

    DrLaber Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    475
    Ort:
    BGL/TS/Salzburg
    Zustimmungen:
    52
    Kekse:
    271
    Erstellt: 10.02.04   #1
    hi leute
    auf die gefahr hin, mich gleich mal so richtig unbeliebt zu machen, frage ich doch noch mal was ist besser? Multi -oder Einzeltreter?
    hät schon mal mit dem "boss me-50" geliebäugelt, aber die resonanz hier ist ja nicht so berauschend.

    einzeltreter hätt ich auch schon geplant gehabt, aber dann hat mich doch der preis ein bisschen gestört.

    im grunde finde ich den zerrsound meines tops "vs100h" garnicht so schlecht. möchte ihn für soli usw. aber auch mal boosten. (verzerrrer??)
    aber der clean sound ist ein wenig langweilig. darum würde ich den gern ein wenig aufmotzen. (chorus, ...)
    nur hab ich das problem, daß hald mein top-verzerrter sound auch mit chorus versorgt wird, was ich eigentlich nicht will.

    ich dachte mir dann hald, daß dieses problem mit einem multi doch ziemlich einfach zu lösen wär.

    hab jetz schon ziemlich viel hier im bord gelesen und bin jetzt total verwirrt.

    also MULTI oder MINEen?
     
  2. CHILDofTOOL

    CHILDofTOOL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    1.03.08
    Beiträge:
    642
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    32
    Erstellt: 10.02.04   #2
    Wenn du flexibel sein willst, JA zum Multi. Wenn du mit 3 Effekten klar kommst und die auch so einsetzen kannst wie du willst, nimm Treter.
    Ich hatte zuerst nur Treter und bin seit kurzem auf Multi umgestiegen, weil ich halt die Effekte nicht mehr alle so steuern konnte wie ich wollte. ( Blöder Stepptanz) Aber wenn du nen Multi nimmst, guck dass du den verzerrer auschalten kannst, damit du auch die ampzerre weiternutzen kannst.
     
  3. David.K

    David.K Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.03
    Zuletzt hier:
    9.07.09
    Beiträge:
    1.245
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    31
    Erstellt: 10.02.04   #3
    ich bin von multi auf treter umgestiegen weil die effekte ( TEILWEISE ! ) künstlich klangen und ich sowieso nicht so der digital-und-modelling-typ bin ... ich will was echtes was ich auch umlöten kann wenns mir nicht mehr gefällt :p
     
  4. Tack

    Tack Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.03
    Zuletzt hier:
    13.02.11
    Beiträge:
    652
    Ort:
    Wuppertal
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    38
    Erstellt: 10.02.04   #4
    Ich bin auch auf Treter umgestiegen, weil mir aufgefallen ist, dass sowohl der Amp- als auch der Gitarrensound in den Keller geht! Wenn du deinen Amp nur mal anboosten willst und bei cleanen Sound mal nen Chorus oder so benutzen willst, lohnen sich Einzeltreter auch noch! Ich mach das genauso!
     
  5. DrLaber

    DrLaber Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    475
    Ort:
    BGL/TS/Salzburg
    Zustimmungen:
    52
    Kekse:
    271
    Erstellt: 10.02.04   #5
    soweit klar. aber mit einzelnen tretern muss ich dann bis zu 3 pedale gleichzeitig drücken um von zerre auf meinen gewünschten clean-chorus-reverb-sound (schönes wort) zu bekommen.
    da war eben meine überlegung, daß man beim multi ja seine bänke programmieren kann. aber wie hier schon erwähnt wurde. der ganze zusätzliche ramsch bei dem multi´s braucht kein mensch.
    ich bin immer noch hin und hergerissen zwischen me-50 und od-3,mt-2, ce-5, rv3 und ls2.
    HILFE!!!! ;o) :?
     
  6. David.K

    David.K Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.03
    Zuletzt hier:
    9.07.09
    Beiträge:
    1.245
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    31
    Erstellt: 10.02.04   #6
    Warum denkt ihr alle so kompliziert ? habt ihr noch nie was von einer Bypass-box gehört ?
     
  7. StompBoxLover

    StompBoxLover Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    11.05.04
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    11
    Erstellt: 11.02.04   #7
    du willst boosten?

    da gibts nur eins (sound- und geld-mäßig)

    den DOD Yngwie Malmsteen Preamp/Overdrive...

    jaja ich weiß, ich finde Spacken wie Yngwie auch zum kotzen, aber zum Glück funkt die Trete auch bei nicht-sinnentleertem-skalengedudel :D

    eigentlich hatte ich es mir auch nur als SoloBooster geholt, aber in zwiscjen drehe ich das volume-poti zurück anstatt das ding auszuschalten.
    je besser der amp desto besser das ergebnis.
    d.h. vor ner vollröhre optimal, hybrid sollte funken, trans oder modeler keine ahnung; ggf. vorher antesten.

    viel spass!

    SBL
     
  8. Stifflers_mom

    Stifflers_mom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.576
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.032
    Erstellt: 11.02.04   #8
    @ David.K
    meinst du mit "Bypass box" so ein Looper dingens, mit dem man auf presets abspeichern kann, welchen loop man verwenden will?
    was hast du für einen? kosten?
     
  9. David.K

    David.K Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.03
    Zuletzt hier:
    9.07.09
    Beiträge:
    1.245
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    31
    Erstellt: 11.02.04   #9
    öhm ich mein ne ganz einfache Bypass-Box ...
    Also schon ein Looper , aber nur eben ein Schalter mit dem man eine Effektgerät-kette umgehen kann ( guck mal bei Banzai - die haben sowas , ist aber sehr überteuert )
     
  10. DrLaber

    DrLaber Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    475
    Ort:
    BGL/TS/Salzburg
    Zustimmungen:
    52
    Kekse:
    271
    Erstellt: 17.02.04   #10
    @tack

    ok soweit, aber kann ein od3 zb auch unverzerrt boosten?
     
  11. David.K

    David.K Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.03
    Zuletzt hier:
    9.07.09
    Beiträge:
    1.245
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    31
    Erstellt: 17.02.04   #11
    ich glaub nicht ...
    dafür brauchste schon nen linearen booster
     
  12. DrLaber

    DrLaber Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    475
    Ort:
    BGL/TS/Salzburg
    Zustimmungen:
    52
    Kekse:
    271
    Erstellt: 20.02.04   #12
    wie siehts mit dem boss ls aus?
    nimmt das irgendwer zum boosten her?

    danke und gruß
     
Die Seite wird geladen...

mapping