Multieffektgerät!

von Grindcorefreak, 01.11.09.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Grindcorefreak

    Grindcorefreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.09
    Zuletzt hier:
    7.11.11
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.11.09   #1
    hey leute...
    ich spiele seit 5 monaten gitarre und suche ein multieffektgerät... gibt es irgendwelche empfehlungen?
    spiel eher so sachen wie bfmv... aba bin auch selber dran musik zu schreibn und würde in die grindcore richtung gehn :p
    bitte um hilfe!
    preis darf natürlich auch nich besonders hoch sein ;D
    ganz liebe grüße
     
  2. Whorácle

    Whorácle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.09
    Zuletzt hier:
    24.01.13
    Beiträge:
    456
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.201
    Erstellt: 01.11.09   #2
    Hallo

    Kannst du bitte genauer beschreiben, was du möchtest? Sonst wird dir hier keiner weiter helfen können :).

    Überhaupt der Preis ist wichtig, denn für den einen sind 500€ "nicht besonders hoch" und für den anderen 100€.


    Gruß Michi
     
  3. Grindcorefreak

    Grindcorefreak Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.09
    Zuletzt hier:
    7.11.11
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.11.09   #3
    also... ein effektgerät mit sehr viel effekten un hauptsächlich so verzerr effekten :p wie gesagt ich bin anfänger... un vom preis hab ich so um die 100 euro gedacht... und am besten noch mitn stimmgerät drin^^
    hab mich bei thomann n bissl umgeschaut und hab mir überlegt ob ich so eins kauf:
    https://www.thomann.de/de/digitech_rp_55.htm
    is aba bissl zu billig aba oft verkauft^^
    grüße :)
     
  4. blue angel

    blue angel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.11.05
    Zuletzt hier:
    21.02.14
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    335
    Erstellt: 01.11.09   #4
  5. Saul

    Saul Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.09
    Zuletzt hier:
    24.02.10
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    584
    Erstellt: 01.11.09   #5
    nimm das Zoom G2 ist echt super Teil. Ich muss erst gucken aber es sind min 15 Zerrpedale drauf und viele andere Effekte wie Flanger, Delay, TouchWah, Wah, Ampsimulationen usw
     
  6. Grindcorefreak

    Grindcorefreak Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.09
    Zuletzt hier:
    7.11.11
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.11.09   #6
    danke leute^^ werd mia die mal anschaun ;) 150 wär n bissl teuer... kostet ja meine gitarre nua 80 euro mehr :D
    also danke :-)
    grüße...
     
  7. blue angel

    blue angel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.11.05
    Zuletzt hier:
    21.02.14
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    335
    Erstellt: 02.11.09   #7
    ich bin mir ziemlich sicher, daß du in ein paar Monaten nach neuen Multis fragst. Wer billig kauft kauft doppelt. Das GNX3 ist eine ganz andere Liga als das G2 und co.
     
  8. schnitzolaus

    schnitzolaus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.06
    Zuletzt hier:
    24.09.18
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    109
    Kekse:
    808
    Erstellt: 02.11.09   #8
    Hol dir etwas Gebrauchtes. Das verkaufst du mit kaum Verlust wieder weiter, sobald du dir was Neues holst (und das wirst du).
     
  9. Sureshot

    Sureshot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.09
    Zuletzt hier:
    12.10.15
    Beiträge:
    388
    Ort:
    Ganderkesee
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    727
    Erstellt: 02.11.09   #9
    Noch ein kleiner Tipp am Rande.
    Wie wäre es,wenn du ein wenig auf deine Rechtschreibung achtest? :rolleyes: ich weiß,dass man sich durch Icq und Msn die sogenannte "Chatsprache" angewöhnt, aber bitte :( soetwas liest sich wirklich nicht schön.
    Einfach nur nochmal durchlesen vorm "abschicken" :great:

    B2t:
    ich würde auch mal nach etwas gebrauchtem ausschau halten , wie schnitzolaus schon sagte, entweder in der Bucht (eBay) oder im Musiker Flohmarkt.
    >> http://www.musik-service.de/Flohmarkt.aspx

    Lieben Gruß Yannick
     
  10. jf.alex

    jf.alex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.09
    Zuletzt hier:
    6.06.16
    Beiträge:
    4.819
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    3.088
    Kekse:
    40.977
    Erstellt: 02.11.09   #10
    Im G2 ist der gleiche Chip wie im G9, und dieses kostet knapp 400 Euro. Das G9 hat eine halbe Million zusätzliche Features, aber der Grundsound ist identisch. Wenn man diese Zusatzfeatures nicht benötigt, ist man IMHO mit dem G2 gut bedient. :)

    Alex
     
  11. Grindcorefreak

    Grindcorefreak Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.09
    Zuletzt hier:
    7.11.11
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.11.09   #11
    Tut mir leid :p
    Ich bin ein Jugendlicher und habe mir die Chatsprache angewöhnt. Und da ich in Bayern wohne kommt der Dialekt auch noch hinzu^^ naja... Ich werd mich mal wegen einem gebrauchten Effektgerät umschauen. Und tendiere eher zum G2.
    Liebe Grüße
     
  12. Whorácle

    Whorácle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.09
    Zuletzt hier:
    24.01.13
    Beiträge:
    456
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.201
    Erstellt: 02.11.09   #12
    Oder vielleicht sieh dich nach einem gebrauchten Line6 POD XT um. Hab schon welche um 130€ weggehen sehn.
     
  13. from_theashes

    from_theashes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.08
    Zuletzt hier:
    6.05.18
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    112
    Kekse:
    1.840
    Erstellt: 02.11.09   #13
  14. jf.alex

    jf.alex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.09
    Zuletzt hier:
    6.06.16
    Beiträge:
    4.819
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    3.088
    Kekse:
    40.977
    Erstellt: 02.11.09   #14
    Hm... ich hatte mal den XV- Amp und bin mit den Ampsims nie richtig warm geworden. Außerdem hast du beim Patchwechsel zwischen zwei verschiedenen Ampsims einen zehntelsekündigen Aussetzer - extrem nervig. :gruebel:

    Alex
     
  15. Grindcorefreak

    Grindcorefreak Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.09
    Zuletzt hier:
    7.11.11
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.11.09   #15
    NICHT VERGESSEN!
    Ich bin fast Anfänger :D
    Aber ich glaub ich nehm das G2... Wenn so viele davon überzeugt wurden.
    Grüße :p
     
  16. jf.alex

    jf.alex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.09
    Zuletzt hier:
    6.06.16
    Beiträge:
    4.819
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    3.088
    Kekse:
    40.977
    Erstellt: 02.11.09   #16
    Hm... je mehr Features in einem Multi stecken, desto mehr muss man sich als User reinknien, um durch alle Möglichkeiten, Modelle und Module durchzusteigen. Du kannst ja erst mal das deutsche Manual von der Zoom- Seite runterladen. :)

    Wie willst du das Gerät eigentlich hörbar machen? Hast du eine Aktivbox? Oder willst du damit durch den "Effekt Return" die Endstufe eines Gitarrenamps ansteuern? Oder willst du es an deine Stereoanlage anschließen? Oder willst du es bloß als Effektprozessor im Loop eines anderen Amps nehmen und die internen Ampsimulationen abschalten? :)

    Alex
     
  17. Grindcorefreak

    Grindcorefreak Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.09
    Zuletzt hier:
    7.11.11
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.11.09   #17
  18. with_teeth

    with_teeth Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.07
    Zuletzt hier:
    25.12.17
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    205
    Erstellt: 03.11.09   #18
    Das Zoom G2 ist echt super. Ich habs mir erstkuerzlich auch gekauft, aus Platz Gruenden und Spar gruenden zu meinem restlichen Lineup. Mir giengs eigentlich nur darum einen Chorus, Hall, Flanger usw zu haben (Zerre, Wah, Tuner und Delay hab ich schon so) und mich hats vom Sound umgehauen. Ich merke zzt wie ich soger lieber die Zoom Zerre benutze wie mein Dual Distortion von TC Electronic in manchen Situationen. Super Teil und im Vergleich zu zb dem Korg ax1500g, dass ich hier noch rumliegen hab, auch sehr leicht zu bedienen. Da ich ja mein Vox Wah benutze, hab ich allerdings die G2 Version ohne das Expression Pedal gekauft. Also wenn du jetzt schon weisst, dass du ueberhaupt nicht auf ein Wah stehst wird das ne Alternative sein, die 30 Euro billiger ist. Ich empfehle aber fuern Anfaenger trotzdem das mit Pedal ;)
    Ich wuerde das Ding allerdings lieber beim Thomann kaufen, da man es dort, bei nichtgefallen, innerhalb 30 Tage wieder zurueckschicken kann. Ich meine das Feature haben auch andere Musikhaeuser. Amazon meineswissens nicht.
    Hier der Link zu dem G2 auf Thomann
     
  19. Grindcorefreak

    Grindcorefreak Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.09
    Zuletzt hier:
    7.11.11
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.11.09   #19
    Aber ich habe bei Amazon an das gebrauchte für 50 Euro gedacht. Könnte ich mir jetzt schon kaufen ohne mehr zu sparen :p und ich glaube darauf ist auch noch Garantie.
    und herzlichen dank für die ganzen antworten :-)
    MfG
     
  20. xDerTimox

    xDerTimox Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.08.09
    Zuletzt hier:
    3.03.13
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Hannover-Südstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.11.09   #20
    Hallo zusammen!

    Ich habe heut mein G2.1u vom Postmann erhalten. Wollte es gerade mal (endlich Feierabend) ausprobieren und stellte fest: Hab kein 6,3er Kabel mehr und es ist kein USB-Kabel dabei :(
    Da hab ich wohl beim Bestellen den Lieferumfang nicht genau genug durchgelesen...

    Schade schade... aber der Morgen kommt näher.

    Gruß,
    Timo
     
Die Seite wird geladen...

mapping