MultiFX + Amp oder lieber Aktivbox

von strichmannl, 14.01.05.

  1. strichmannl

    strichmannl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.04
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    349
    Ort:
    Ilmenau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 14.01.05   #1
    Ich hab nen Korg AX 1500 Multieffektgerät mit AMP Modelling und bin mit den Sounds die darüber kommen ziemlich zufrieden... soll ich mir nun am besten nen Amp oder ne Aktivbox dazu hohlen... ich wollte so 400 € ausgeben und brauche was Livetaugliches... was haltet ihr vom Flextone für diese Zwecke ?
     
  2. Logan

    Logan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.03
    Zuletzt hier:
    5.06.09
    Beiträge:
    812
    Ort:
    Villach / Graz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 15.01.05   #2
    Das Ampmodeling am 1500 ist mehr als bescheiden... also bloß ins Mischpult klingt bescheiden und zum recorden is das überhaupt nicht geeignet, deshalb hats ein Kumpel von mir wieder verkauft. Ich würd nen Flextone kaufn und das Korg verhökern, da du ja am Flextone eh schon alle Effekte hast. Würd aber auch die Valvetronix Dinger anschaun!
     
  3. Pete

    Pete Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    854
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    253
    Erstellt: 15.01.05   #3
    Ja, also wenn du mit dem Sound zufrieden bist - kauf dir nen Aktivmonitor.
    Wenn nicht kauf dir lieber gleich einen Moddeling-Combo.
    Schau dir aber unbedingt mehrere Modelle unterschiedlicher Hersteller an.
    Als ich Flextone vs Valvetronix vs Zenamp verglichen hab, hat mir der Flextone am wenigsten gefallen!
     
  4. strichmannl

    strichmannl Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.04
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    349
    Ort:
    Ilmenau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 15.01.05   #4
    Mh, naja Zenamp + Floorboard kosten zusammen locker 700 eu... beim Valvetronix isses nich anders...
    Habt ihr erfahrungen mit Aktivboxen ?? Welche würdet ihr mir empfehlen ??
     
  5. Pete

    Pete Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    854
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    253
    Erstellt: 15.01.05   #5
    Der kleinste Flextone 112 kostet 555Euro und da ist auch kein Floorboard dabei.
    Sprich der ist auch net wirklich billiger!
    Da musst du dir jetzt überlegen ob dir den Sound von meinem Effektgerät wirklich so gut gefällt (ich kenn es net) und du einen Aktivmonitor willst -> da würd ich dir empfehlen mal im PA-Forum unter Selbstbau zu schauen, da sollte sich für 400 Euro (- Endstufe) schon was machen lassen.

    Generell würd ich dir empfehlen, spar noch ein bisschen und kauf dir einen Digicombo.
     
Die Seite wird geladen...

mapping