multifx

von Maelstrom, 15.11.04.

  1. Maelstrom

    Maelstrom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.04
    Zuletzt hier:
    16.11.09
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.11.04   #1
    Hi,
    wollte fragen ob jemand erfahrung mit dem tc m-300 hat und ob es sich auch gut als gitarren-multifx eignet. oder kann mir jemand ein ähnliches gerät in einer ähnlichen preisklasse empfehlen (200-300 euro)?

    danke im voraus!
     
  2. Rolli

    Rolli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    12.04.10
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    40
    Erstellt: 16.11.04   #2
    hi

    das ist so weit ich weiss ein Multieffektprozessor, der eigentlich für Gesang gedacht ist. Als Mischpulteffektgerät. Warum willst Du gerade so eines haben?


    Gruss
     
  3. Maelstrom

    Maelstrom Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.04
    Zuletzt hier:
    16.11.09
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.11.04   #3
    Hätte nur die Gelegenheit so eins billiger zu bekommen, deshalb meine Frage.
     
  4. -do_john_86-

    -do_john_86- HCA Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.01.04
    Zuletzt hier:
    16.05.15
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    7.863
    Erstellt: 16.11.04   #4
    Ich schliesse mich Rolli an.

    Aber eine Sache blieb bisher unbedacht:
    Zu einer anständigen Gitarren-Ausstattung gehören auch Geräte, die nicht unmittelbar etwas mit Gitarre zutun haben. Als Zerre, etc. eignet sich das MultiFX sicher nicht sonderlich, wenn es aber über Features verfügt wie:
    NoiseGate
    De-Limiter
    Feedback Destroyer
    Compressor
    (ggf. Chorus, muss man halt mit der Gitarre ausprobieren)

    dann kann man es auf jeden Fall nutzen. Ich habe auch ein MultiFX welches mehr für Vocals ausgelegt ist, nutze es aber als NoiseGate bei meiner Gitarre um das Rauschen in den Spielpausen zu unterdrücken.

    Jens
     
  5. Rolli

    Rolli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    12.04.10
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    40
    Erstellt: 16.11.04   #5
    hi,

    Also neu kostet das Teil so knapp unter 200 EUR.
    Wenn Du das wirklich billig kriegst machste nichts falsch. Es deckt halt nur nicht alles ab was Du normalerweise von einem guten Gitarren-MultiFX erwarten würdest. Aber es hat schon brauchbare Funktionen für die Gitarre wie John schon geschrieben hat.

    Gruss
     
Die Seite wird geladen...

mapping