Muse Uprising Arpeggio

LordB
LordB
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.12.22
Registriert
12.06.18
Beiträge
786
Kekse
11.556
Hallo zusammen,

ich möchte mit der Band besagten Song covern, ich werde den Synth-Part spielen. Dazu muss ich noch das Arpeggio, welches im Song ab 2:25 gut zu hören ist einprogrammieren.



Nur fällt es mir extrem schwer das herauszufiltern, was da passiert und ich bekomme bisher nichts Brauchbares auf die Kette. Ich vermute 4 1/8 Steps mit Portamento bergauf, irgendwo geht aber auch wieder bergab und es hört sich bei mir nicht richtig an

Kann jemand helfen?

Das Einzige, was ich bei meiner Internet-Suche bisher gefunden habe, da sicher noch mehr Leute diesen Song covern, ist der 2-Ton-Wechsel am Anfang. Aber den kann der Gitarrist machen.
 
Eigenschaft
 
strogon14
strogon14
HCA MIDI
HCA
Zuletzt hier
09.12.22
Registriert
31.12.07
Beiträge
4.623
Kekse
13.356
Ort
Köln
Akkordarpeggios in Achteltriolen aufwärts, jeweils in der Inversion bzw. nur die drei Akkordtöne, die auf der Tastatur am naheliegensten sind.

Dm | / | Gm | F
A | / | Gm | F A
Dm | / | Gm | F A/C#
A | / | Gm | F A6b/C#
 
LordB
LordB
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.12.22
Registriert
12.06.18
Beiträge
786
Kekse
11.556
Danke, auf die Idee Akkorde zu spielen bin ich schlicht nicht gekommen, kein Wunder, dass es mir nicht gelungen ist.

Danke dafür. Müssten entsprechend 6 Töne pro Takt sein. Habe inzwischen ein MIDI File gefunden, dass das nun auch so zeigt.

Merci.
 
ArtSoundz
ArtSoundz
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.12.22
Registriert
29.04.07
Beiträge
1.019
Kekse
1.846
Ort
Hannover
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben