Musescore: Versetzungszeichen in Akkordsymbolen

  • Ersteller breezeben
  • Erstellt am
breezeben

breezeben

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.01.21
Registriert
22.09.14
Beiträge
150
Kekse
0
Ort
Wien
Laut den Infos von Musescore kann man Versetzungszeichen bei Akkordsymbolen durch die Tasten # b und x erstellen. Obwohl ich das gemacht habe und auch ein Jazz-Lead-Sheet als Format (mit der Schriftart "Muse Jazz text") benütze, wandelt das Programm meine Eingaben nicht um in Versetzungszeichen. Auch Dinge wie hochgestellte Ziffern usw. funktionieren nicht.

Was mache ich falsch?

Mit der Bitte um Hilfe und lieben Grüßen
Benjamin
 
drowo

drowo

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
03.05.21
Registriert
02.01.16
Beiträge
2.190
Kekse
8.729
Ort
Alpenrand
Wenn du F#m7b5 oder A7/G eingibst, sollte das so aussehen (ist jetzt der normale Font).
upload_2019-4-15_13-48-34.png

Wie sieht das statt dessen bei dir aus?

LG Robert
--- Beiträge wurden zusammengefasst ---
Dinge wie hochgestellte Ziffern usw. funktionieren nicht
Meinst du sowas hier?

upload_2019-4-15_13-54-9.png


Menü: Stil->Allgemein->Akkordsymbole, Griffdiagramme, ...
upload_2019-4-15_13-56-2.png


LG Robert
 
breezeben

breezeben

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.01.21
Registriert
22.09.14
Beiträge
150
Kekse
0
Ort
Wien
upload_2019-4-15_14-20-56.png


Deine Akkorde sehen bei mir so aus: F#m7b5 / A7/G
--- Beiträge wurden zusammengefasst ---
upload_2019-4-15_14-25-39.png
 
breezeben

breezeben

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.01.21
Registriert
22.09.14
Beiträge
150
Kekse
0
Ort
Wien
Trotzdem danke :)

Ich hab mein Problem auch im MS Forum reingestellt, danke für den Tipp...

LG
 
McCoy

McCoy

HCA Jazz & Piano
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
07.05.21
Registriert
28.04.05
Beiträge
10.780
Kekse
96.276
Ort
Süd-West
Komisch, bei mir klappt das:

upload_2019-4-15_16-44-16.png


upload_2019-4-15_16-44-54.png


upload_2019-4-15_16-45-36.png


Auch mit Voreinstellung Jazz Leadsheet:

upload_2019-4-15_16-47-9.png


:nix:

Viele Grüße,
McCoy
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
breezeben

breezeben

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.01.21
Registriert
22.09.14
Beiträge
150
Kekse
0
Ort
Wien
Das Mysterium ist inzwischen geklärt: ich habe Großbuchstaben eingegeben und deshalb hat das Programm meine Eingaben nicht als Akkorde erkannt...der Fehler lag also bei mir :sick:
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
McCoy

McCoy

HCA Jazz & Piano
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
07.05.21
Registriert
28.04.05
Beiträge
10.780
Kekse
96.276
Ort
Süd-West
Kann ich aber nicht reproduzieren:

Während der Eingabe mit Großbuchstaben:
upload_2019-4-15_18-0-21.png

Egal, ob Groß- oder Kleinbuchstabe:
upload_2019-4-15_18-3-21.png


Sieht nach der Eingabe immer so aus:

upload_2019-4-15_18-0-42.png


:nix:
 

Anhänge

  • upload_2019-4-15_18-2-20.png
    upload_2019-4-15_18-2-20.png
    9,2 KB · Aufrufe: 165
Zuletzt bearbeitet:
breezeben

breezeben

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.01.21
Registriert
22.09.14
Beiträge
150
Kekse
0
Ort
Wien
Ich hab's jetzt auch nochmal mit Großbuchstaben probiert, und jetzt klappt's bei mir auch plötzlich...weiß der Kuckuck, was ich da falsch gemacht hatte :engel:
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben