Musik für ein Computerspiel

von XodaraX, 21.10.06.

  1. XodaraX

    XodaraX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.06
    Zuletzt hier:
    30.09.10
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.10.06   #1
    Hallo!

    ich möchte musik für ein computerspiel komponieren.

    wie kann ich das am besten verwirklichen? gibt es gute kostenlose orchester sondfiles?
    mit welchen programmen arbeitet man hier am besten?

    Eventuell gibt es ja hier welche die schon erfahrung damit haben und mir ein paar tips geben können.

    edit: ich sollte vielleicht noch erwähnen das es ein rollenspiel werden soll und die musik wahrscheinlich orchestralisch werden soll

    vielen dank für hilfe !
     
  2. Kfir

    Kfir HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Plochingen (Stuttgart/Esslingen)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5.730
    Erstellt: 21.10.06   #2
    Hm, kostenlose Orchestersamples werden schwierig. Das wird nicht gut klingen.

    Die Frage dabei ist natürlich auch, in wie weit das im Spiel eine Rolle spielt. Im Action Shooter etwa ist die Qualität der Mucke ja nicht so wichtig, weil man idR nicht drauf achtet. Ob das bei deinem Rollenspiel auch so ist, musst du abwägen.

    Ansonsten wärst du mit einem Sampler ala Kompakt (Native Instruments) oder so wohl ganz gut bedient. Eine komplette Orchersterlibrary (ala Vienna&Co) halte ich für den Zweck für etwas übertrieben - das lohnt sich wohl erst, wenn man damit richtig Geld verdient.
     
  3. XodaraX

    XodaraX Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.06
    Zuletzt hier:
    30.09.10
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.10.06   #3
    hm also die musik ist wichtig um die athmosphäre, gefahrsituationen,... zu begleiten und zu verstärken.

    solche 60 gb orchester teile brauch ich natürlich nicht. es sollte einfach etwas besser als das general midi zeugs sein.

    wie läuft das dann mit dem sampler sind da sounds dabei oder muss ich das extra besorgen?
     
  4. Kfir

    Kfir HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Plochingen (Stuttgart/Esslingen)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5.730
    Erstellt: 21.10.06   #4
    Also der Kompakt hat schon eine "kleine" Library dabei. Und für deinen Zweck vermutlich auch ausreichend. Kannst dich ja mal bei Native Instruments schlau machen, weiß es grad auch nicht mehr auswendig was alles an Bord ist.

    Mit Qualität meinte ich weniger die Funktion der Musik, sondern quasi die "technische" Qualität. Denn General MIDI klingt halt häufig nach Nintendo (also in den Anfangszeiten, ala SNES und so ;)).
    Kann mir nicht vorstellen, dass dir das genügt, auch wenn ich jetzt natürlich nicht weiß um was für ein Projekt es geht und in welchen Dimensionen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping