Musikmesse 2006 (Bilder- und Diskussionsthread)

von Walzwerk, 21.01.06.

  1. Walzwerk

    Walzwerk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    19.07.09
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    63
    Erstellt: 21.01.06   #1
    Tach Kollegen.

    Es ist ja nicht mehr so lang bis zur nächsten Musikmesse in Frankfurt. Die läppischen zwei Monate kriegen wir auch noch rum.War in den letzten Tagen schon am rumschauen, aber ich hab noch nicht sehr viel gefunden, was es diesmal leckeres zu sehen geben wird.
    Hat jemand von euch schon ein Line-up von den Göttern ....uuähhh professionellen Schlagzeugerkollegen, die diesmal dabei sind und meine Kinnlade permanent der verstärkten Schwerkarft aussetzen werden oder was es alles an sensationellen Neuheiten zu bestaunen gibt?
    Würd mich über ein paar infos freuen.
     
  2. FredD

    FredD Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.05
    Zuletzt hier:
    3.02.13
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    26
    Erstellt: 21.01.06   #2
    ich weiss leider noch nichts...bin auch sehr gespannt darauf:great::D

    ich werde auf jeden fall auf die mume gehn:great:
     
  3. Simon

    Simon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.09.15
    Beiträge:
    2.446
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.388
    Erstellt: 21.01.06   #3
    ICh hoffe mal das Tama die HyperDrive Kits mitbringt.
    Dann noch:
    -STARCLASSIC 2006 EXOTIX “HAWAIIAN THUNDER”
    -“QUICK-SET” TILTER SNARE STAND
    -CHROME COBRA
    -ROADPRO TOM DOUBLE TOM STANDS (HTW739 und HTW749W)
    -STARCLASSIC BUBINGA
    -STARCLASSIC BUBINGA OMNI-TUNE
    -Starclassic Copper Snare
    -STARCLASSIC PERFORMER (Limited Edition “Neo Retro” Kit Only 30 sets Worldwide)
    -TAMA STARCLASSIC PERFORMER (2 neue lacquer finishes: Emerald Sea Fade (ESF) und Antique Sunburst (ATS))
    -STARCLASSIC PERFORMER EFX (2 neue Glass Glitter finishes: Gold Crush Glitter (GCG) und Black Gold Glitter (BGG)
    -SUPERSTAR (Copper Mist Metallic (CMM))
    -SUPERSTAR CUSTOM (Custom Scarlet Fade (CSF))
    -SUPERSTAR EFX (Vintage Nickel Sparkle (VNS))
    -TAMA “STUDENT” SNARE DRUM KIT
    -neue Kenny Aronoff Snare (14"x6,5")
    -neue Performer/EFX Farben
    -Starcast System jetzt auch in Chrome (wie Cobra)
    -13"x7" Artwood Snare (Black Hardware+Schwarz/GolgGlitter Finish)
    -Starclassic Maple jetzt mit Hyper-Drive Kessel Größen (Hyper-Drive sizes: 6”x8”, 6-1/2”x10”, 7”x12”, 7-1/2”x13”, 8”x14”)
    Alle Serien im Überblick (Einige kann man nur in US kaufen, andere sind limitiert):
    NEW! Starclassic Bubinga Omni-Tune
    NEW! Starclassic Bubinga
    NEW! Starclassic Maple
    NEW! Starclassic Performer Birch / Bubinga
    NEW! Starclassic Performer Birch / Bubinga EFX
    Starclassic Maple EFX
    Starclassic Performer
    Starclassic Performer EFX
    Superstar Custom
    Stagestar Custom EFX Limited Edition
    Superstar EFX
    Superstar
    Swingstar
    Stagestar
    Starclassic Exotix Red Viking

    Das ist erstmal alles was ich nur von TAMA weiß. Was sie mitbringen ist ne andere Sache!
     
  4. Laevergrean

    Laevergrean Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.05
    Zuletzt hier:
    9.04.07
    Beiträge:
    65
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.01.06   #4
    wann und wo is die messe den genau?
     
  5. RodLovesYou!

    RodLovesYou! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.05
    Zuletzt hier:
    3.02.10
    Beiträge:
    1.141
    Ort:
    51 16 50.93N 6 22 39.14E @Google Earth
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    517
  6. xander

    xander Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.04
    Zuletzt hier:
    23.06.10
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.795
    Erstellt: 21.01.06   #6
  7. Drummerkeks

    Drummerkeks Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.04
    Zuletzt hier:
    22.11.13
    Beiträge:
    78
    Ort:
    zu Hause
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.01.06   #7
    @ Simon

    Tolle Liste, aber ich glaube nicht, dass Tama ne eigene Halle bekommt ;)
     
  8. pasicalio

    pasicalio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.04
    Zuletzt hier:
    3.11.07
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.01.06   #8
    yeah ich freu mich auch schon auf die musik messe! is auch voll praktisch weil ich ziemlich nah wohne... so ne halbe stunde...

    ich denk ich werd auf der musimesse mal ein paar snares ausprobieren. hab nämlich bald danach geburtstag^^

    emmmm wisst ihr, ob die ganzen sachen, die man da antesten kann, auch dann schon aufm markt sind? oder ist das unterschiedlich??



    greeetz
    pascal
     
  9. Faro

    Faro Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    7.10.11
    Beiträge:
    1.308
    Ort:
    KÖLN
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    244
    Erstellt: 22.01.06   #9
    Toll, werd da voll im Abi-Stress sein..
    War noch nie auf einer Musikmesse, und das würde mich eigentlich ja schon interessieren.. Und Geburtstag hätte ich auch ein paar Tage danach ;)

    Und mal eine Frage, wie es da abläuft: Kann man da richtig sich durch die Komplette Palette durchtesten? Kann man auch direkt dort Sachen kaufen? Wenn ja, sind die dann billiger oder teurer als im Laden?
     
  10. Simon

    Simon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.09.15
    Beiträge:
    2.446
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.388
    Erstellt: 22.01.06   #10
    Das ist ja die Schweinerei an der ganzen Geschichte! :o

    Paiste hat die Alpha Serie noch erneuert. Sieht jetzt voll crazy, fresh aus. Für hippe Punker! :D
    Außerdem sind die ganzen Chimes, Cup Chimes, Mega Cup Chime, Flanger bell und so jetzt nicht mehr unter Exotic, sondern unter Signature Line und 2002 aufgeteilt worden!
     
  11. Walzwerk

    Walzwerk Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    19.07.09
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    63
    Erstellt: 23.01.06   #11
    @ Faro: Das mit dem Kaufen ist so eine Sache. In der Regel ist das eigentlich nicht vorgesehen. Das soll eine reine Austellung sein. Natürlich darf man auch draufhauen. Deshalb sind Sicks und Ohrenstöpsel Pflicht. Man stelle sich eine riesen Halle voller Schlagwerk vor. Eine irrer Lärm. Länger als eine Stunde am Stück halte ich es in der Drummerhalle nicht aus.
    Nochmal zum Kaufen. Natürlich kannst du die Leute an den einzelnen Ständen einfach anquatschen. N Kumpel hat da für den halben Preis nen Verstärker abgegriffen.
    aber das macheen nicht alle Firmen. Die Jungs von Yamaha (die haben da übrigens ihre eigene Halle:eek: ) wollten die E-drumsets leider nicht rausrücken
     
  12. Doc.Jimmy

    Doc.Jimmy Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    28.12.10
    Beiträge:
    1.782
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.847
    Erstellt: 23.01.06   #12
    Moin

    Da ist eigentlich nur gucken angesagt . Auf der messe gibts schon einige jahre eine bestimmung in sachen lautstärke . Die liegt leider so das man dort kein set einfach mal so anspielen kann . Es gibt bei den großen firmen kleine räume wo man "einzelteile" anspielen kann . Da sitzen dann aber immer 10 mann mit drin . Ich würde also kein wert drauf legen dort was anspieln zu können , kann man zu 99% vergessen und die schlangen sind lang .

    Komplete alle serien würd ich auch nicht erwarten , die standmiete kostet ein halbes vermögen und kein hersteller pack mehr ein als nötig . Früher stand mal mehr bei den firmen , die mietpreise machen das ziemlich kaput sodas jeder nur einen kleinen teil der produkt pallete austellt .

    Genauso schauts mit anderen instrumenten , da darf man gucken und zum teil befummeln oder auch nur gucken .

    Da die messe nur noch einen besuchertag hat ist das meist immer total überlaufen . Es gibt hier und da ein paar shows und in der festhalle ( genau neben an ) spielen dann zum teil bandsm, oder promis zeigen was sie können .

    Mit kaufen ist da auch nix , alles was da so rumsteht ist großteils schon verkauft . Die großen händer die schon eine gute woche vorher rein dürfen schnappen sich da alles weg und verkaufen es dann als messe angebot . Als privat person bekommt man da also nix angeboten .

    Ich werds mir diese jahr wohl mal wieder antun mich über die messe zu schleppen . Wer noch nicht da war und vorhat zu kommen sollte sich gutes schuhwerk sowie was zu trinken einpacken , die preis da sind abnormal und die messe ist sehr groß sofern man überall mal reinschaun möchte ;)
     
  13. dr_drum

    dr_drum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.05
    Zuletzt hier:
    8.07.14
    Beiträge:
    232
    Ort:
    OWL (NRW)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.01.06   #13
    wie kommt man eigentlich an so ne fachbesucher karte ran?
    oder wie wird man fachbesucher???
     
  14. mb20

    mb20 HCA Samba & Percussion Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.02.05
    Zuletzt hier:
    31.12.11
    Beiträge:
    2.264
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    4.907
    Erstellt: 23.01.06   #14
    Das kenne ich. :great:

    Nein, 2006 ist der Termin für die Besucher einfach am falschen Zeitpunkt. :evil: Hatte mich eigentlich gefreut wieder hinzugehen, als ich aber den Termin gesehen hatte...(Leider keine Zeit!):twisted: :mad: :mad:
     
  15. Doc.Jimmy

    Doc.Jimmy Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    28.12.10
    Beiträge:
    1.782
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.847
    Erstellt: 23.01.06   #15
    Als privatperson garnicht .

    Das geht nur über händler , presseleute usw.
    Kennt man da jemand kann man sich eine karte besorgen lassen , sonst führt da kein weg rein .

    Naja ich schau mit mal ein paar sachen an und will mich mit ein paar leuten dort treffen . Ich geh mehr aufgrund des treffens hin . Wirklich spaß machts mir nicht mich da durch die hallen zu drücken . Früher waren es zwar immer zwo tage für besucher aber war man am letzen tag da konnt man schon beim einpacken zuschaun . Ist alles nicht so toll egal ob ein oder zwei tage . Allerdings haben die händler fast immer ein woche zeit . Ist ja verständlich das diese leute sich die neuheiten anschauen wollen um sich infos zu holen . Am ende kaufen die händer die neuen sachen ja ein ...
     
  16. Zoe Kyara

    Zoe Kyara Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.05
    Zuletzt hier:
    16.09.12
    Beiträge:
    209
    Ort:
    in einem wunderbaren urbanen Mythos
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    79
    Erstellt: 24.01.06   #16
    ... mein Gott - wer nicht wagt, der nicht gewinnt.

    Kenne Leute, die schon öfter an den Fachbesuchertagen da waren, ohne FB zu sein. Also, lass Deine Kreativität spielen, und Du kommst dort auch rein! ;-)

    Genauso mit den Instrumenten - wenn man sich was einfallen lässt, kommt man auch an das Objekt der Begierde... warum sind sonst immer alle besseren Instrumente am Samstag (früher: Sonntag) Mittag bereits weg?

    Sticks und ähnliches bekommt man übrigens teilweise sogar geschenkt.

    So, jetzt wirft mich bestimmt gleich einer von unseren Mods mit meinem Kommentar raus... ;-)

    Auch auf der MuMe ist es fast wia im richtjen Leben... ;)

    Cheers Z.K.
     
  17. bob

    bob Mod: Drums und so Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    6.709
    Zustimmungen:
    490
    Kekse:
    27.906
    Erstellt: 26.01.06   #17

    Schwuuups, schon da.
    Äh warum soll ich Dich noch mal rauswerfen?


    Der einfachste Weg ist doch, als Mitglied der Schülerzeitung reinzukommen. Funktioniert natürlich nur, wenn man Mitglied der Schülerzeitung ist.
    Ansonsten fragt doch mal bei eurer Musikschule oder dem örtlichen Musikalienhändler nach.


    Das funktioniert leider meistens nicht mehr. Die großen Händler kaufen oft schon im Vorfeld der Messe ganzen Stände der größeren Hersteller auf.
    Früher war es mal so, das speziell die kleine, unbekannten Firmen ihre Gerätschaften an Messebesucher zu Schleuderpreisen verkauft haben, da die Transportkosten oft größer waren als der Materialwert. Das durfte dann aber einen bestimmten Wert nicht übersteigen, da es sonst Probs mit dem Finazamt und den örtlichen Händlern gab. In dem Zusammenhang wurde übrigens mal geäßert, das Papier geduldig ist. Wo wir grade bei Papier sind, egal was Ihr kauft, immer eine Quittung geben lassen, sonst kann es passieren, das die Security am Ausgang die Teile konfisziert, sofern Ihr nicht glaubhaft nachweisen könnt, das Ihr die Teile schon mit reingebracht habt.


    Ja, aber das wird immer seltener. Und je bekannter die Firma, desto weniger Material gibts. Pearl hat sich vor Jahren schon wegen Plakaten oder Aufklebern geziert.

    Nur lauter.
    Und es hat mehr Musiker.

    Noch ein paar Tips:
    Zieht Euch bequem an.
    Die Schuhe sollten nen ganzen Tag tragbar sein.
    Nehmt nen kleine Rucksack mit für Essen und Getränke (Wiederverschliessbar, keine Dosen oder Glas). Die Preise an den Fressbuden lassen euch die Tränen in die Augen steigen.

    Am Interessantesten sind die hier und da angebotenen Workshops divereser bekannter und weniger bekannter Musiker. Am besten im Vorfeld orientieren, wer wann wo spielt, gleich als erstes an den entsprechenden Ständen die Termine bestätigen lassen und merken wo das ganze ist, damit ihr nicht suchen müsst. Frühzeitig dasein um weit vorne zu sitzen. Wer unter Platzangst leidet, zuhause bleiben.

    Wenn Ihr Jim Chapin seht, wie er alleine mit nem Pad und Sticks durch die Gänge läuft, freundlich auf sein Wohlbefinden ansprechen. Mit etwas Glück gibts ne Viertelstunde kostenlosen Sticktechnikunterricht auf Englisch.


    Grüße

    Bob
     
  18. Zoe Kyara

    Zoe Kyara Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.05
    Zuletzt hier:
    16.09.12
    Beiträge:
    209
    Ort:
    in einem wunderbaren urbanen Mythos
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    79
    Erstellt: 26.01.06   #18
    @bob: hurra, es hat überlebt! ;)

    Ob man nun Instrumente mitnehmen kann oder nicht, die MuMe ist auf jeden Fall die beste Info-Quelle, die es für Musiker gibt, wie ich finde! Zudem trifft man auf viele interessante Persönlichkeiten und kann sich auch mal durch das eine oder andere Instrument inspirieren lassen, auch mal was anderes auszuprobieren. :great:

    Ich leg mittlerweile auch keinen Wert mehr auf meine persönliche "Optik" dort, denn Joggingschuhe sind das Beste, was man sich dort antun kann. Vielleicht wäre es auch ratsam, eigene Sticks und den Hörschutz in den Rucksack zu packen.

    Ich hatte letztes Jahr erhebliche Probleme, mich mit dem Veranstaltungskalender der MuMe (sowohl im Internet als auch mit den Flyern vor Ort) zurechtzufinden. Irgendwie ist das Ganze recht verwirrend. Im Endeffekt habe ich dann viele Musiker und Stände nur durch "Zufall" gefunden und mich auch das eine oder andere Mal wirklich geärgert, dass ich ne Darbietung verpasst habe.
     
  19. Limerick

    Limerick helpful and moderate Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    14.524
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1.538
    Kekse:
    67.888
    Erstellt: 26.01.06   #19
    Wenn einer von euch gehen sollte (was hier ja bei mehreren der Fall zu schein seint), könntet ihr dann bit ein paar Pics machen? :o
    Das wär riesig! Ihr würdet damit zahlreiche Drummerherzen wärmen wenn ihr diese dann hier posten würdet! :rolleyes:
    Mir bleibt der Messebesuch wohl oder übel nur über das Internet verblieben.

    Lim
     
  20. dr_drum

    dr_drum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.05
    Zuletzt hier:
    8.07.14
    Beiträge:
    232
    Ort:
    OWL (NRW)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.01.06   #20
    weiß einer wo es nen programm zu MuMe gibt, in dem steht wer wann und wo auftriit???
    danke schonmal, gruß dr_drum
     
Die Seite wird geladen...

mapping