Musikstudium in Österreich

von Gabs, 16.07.07.

  1. Gabs

    Gabs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.06
    Zuletzt hier:
    4.05.08
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.07.07   #1
    Hallo!

    Ich überlege mir nach der Schule Musik zu studieren. Jedoch habe ich gehört, dass man zwei Musikinstrumente spielen können muss, stimmt das?
    Gibt es sonst noch irgendwelche Aufnahmebedingungen?
    Oder gibt es ein spezielles Musikstudium ausschließlich für Gitarre bzw. E-Gitarre?

    Ich bin über jede Information dankbar, je mehr desto besser!


    mfg gabs
     
  2. bimbimfranzi.xx

    bimbimfranzi.xx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.05
    Zuletzt hier:
    20.12.12
    Beiträge:
    878
    Ort:
    nirgends
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    1.174
    Erstellt: 16.07.07   #2
    Soweit ich weiß gibt es Klassische Gitarre und Jazzgitarre. Was anderes nicht
    Am besten du googelst mal den Link zu einer Fakultät in Österreich, da steht alles genau beschrieben :)
     
  3. Pete Hoven

    Pete Hoven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.05
    Zuletzt hier:
    22.08.14
    Beiträge:
    39
    Ort:
    Ried im Innkreis
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.07.07   #3
    also in österreich gibts da ein paar verschiedene möglichkeiten. es kommt ganz darauf an wo du hin willst. in linz gibts die bruckneruni - wo du klassische, oder jazz und improvisierte musik (jim) studieren kannst. für beide sachen musst du nach dem 4. semester (glaub ich) ein zweitinstrument lernen. Pflicht ist das du klavier erlernst! da kommst du nicht drum rum.
    in salzburg gibts das mozarteum, da kannst du aber nur klassisch studieren.
    in graz gibts die wohl beste musikuni überhaupt. die kriterien sind die selben wie in linz, nur das du von anfang an klavier schon können musst!
    in wien gibts noch mehr möglichkeitn - entweder du studierst auf der kunstuni jazz oder klassik (selbige kriterien wie in linz - nur setzten die extrem gute theoretische vorbildung voraus) oder du gehst in das VMI nach wien (vienna music institut) - dort gibts keinen klassischen zweig sondern nur jazz und popularmusik. (früher hies es "vienna guitar institut). wenn du nur gitarrespielen willst ist das wahrscheinlich die beste lösung für dich. Ein 2.instrument ist zwar trotzdem nach ein paar semestern fällig, aber da musst du durch wenn du studieren willst!

    lg
     
  4. Gabs

    Gabs Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.06
    Zuletzt hier:
    4.05.08
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.07.07   #4
    Vielen Dank!

    2 Schuljahre stehen mir ja noch bevor, da habe ich noch genug Zeit mich zu entscheiden! :D
     
  5. guitar_franzl

    guitar_franzl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.07
    Zuletzt hier:
    25.06.11
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    153
    Erstellt: 03.12.07   #5
    ... zuerst is mal wichtig wohin Du willst (Stadt Bundesland) dann - welche Art von Studium (Musikhochschule Universität) .
    Dort sind 2 Instrumente + Aufnahmeprüfung erforderlich und Voraussetzung (is glaub ich sogar umsonst wenn Matura) .
    Oder Du entscheidest für Konservatorium mit Öffentlichkeitsrecht (Monatsbeitrag) dort kannst speziell das Instrument (incl. sämtliche Nebenfächer) wählen welches willst (eben nur JazzGitarre - gute Lehrer unterrichten auch modern Rock etc.) oder IGP also Lehramt ...
     
Die Seite wird geladen...