Muten beim G-Major

von Ed die Hyäne, 26.10.05.

  1. Ed die Hyäne

    Ed die Hyäne Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.05.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    170
    Ort:
    Naila
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    749
    Erstellt: 26.10.05   #1
    Hallo,

    ich brings einfach nicht auf die Reihe, mein G-Major zu muten. :confused: Hab die BOSS-Midileiste und wollte die "5" zum Stimmen bzw. Gitarrewechseln gemutet haben.

    Vielleicht kann mir ja jemand erklären wie das zu bewerkstelligen ist bzw. auf welche geräteübergreifenden Einstellungen dabei zu achten sei.

    Vielen Dank

    Wulf
     
  2. Peda

    Peda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.114
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.325
    Erstellt: 26.10.05   #2
    nimm nen freien patch, leg ihn auf das gesendete signal vom midi-board, und stell den kabnal am g-major volume auf 0. sollte funktionieren, andererseitz könntest du nen cc senden, der volume betrifft und dessen wert auf 0 stellen, kommt aber aufs gleiche raus, außer dass du nen patch im g-major mehr frei hast, aber ichschätze da sind eh nochn paar frei...
     
  3. Ed die Hyäne

    Ed die Hyäne Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.05.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    170
    Ort:
    Naila
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    749
    Erstellt: 26.10.05   #3
    Jou, danke.

    Ich hab inzwischen auch nen zu dem Thema passenden älteren Thread gefunden. Output-Level eines beliebigen Presets auf -100 dB und des passt.

    Danke nochmal. :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping