Mxl 990 oder Studio Projects B1

von Stevooo, 26.07.07.

  1. Stevooo

    Stevooo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.07
    Zuletzt hier:
    28.07.07
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.07.07   #1
    Hallo,
    Ich wollte mal fragen was ihr mir empfehlen würdet das Mxl 990 oder das Studio Projects B1.Und ich wollte noch wissen was die beiden schalter am Studio Projects B1 bedeuten bzw regler.
    Ich brauche das Mic nur für rap aufnehmen.

    Danke im vorraus:)
     
  2. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 26.07.07   #2
    die nehmen sich klanglich nicht viel.
    der schalter ist ein pegelabschwächer
     
  3. Stevooo

    Stevooo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.07
    Zuletzt hier:
    28.07.07
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.07.07   #3
    Das mic hat hinten und vorne schalter und ich weiß nochnichtmal was das bedeutet pegelabschwächer^^.Wo für is das gut?
     
  4. Purzel

    Purzel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.07
    Zuletzt hier:
    10.09.13
    Beiträge:
    171
    Ort:
    Ettlingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    115
    Erstellt: 26.07.07   #4
    Das ist dafür gut, dass das Mikrofon, wenn man damit z.b. nen sehr lauten Bass-Amp abnehmen will, nicht den preamp übersteuert. Man kann mit nem -10dB schalter also das signal um 10dB abschwächen
     
  5. Stevooo

    Stevooo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.07
    Zuletzt hier:
    28.07.07
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.07.07   #5
    Ah gut danke verstehe.Also is das relativ egal welches mic ich mir nehme?
     
  6. Purzel

    Purzel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.07
    Zuletzt hier:
    10.09.13
    Beiträge:
    171
    Ort:
    Ettlingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    115
    Erstellt: 27.07.07   #6
    Also ich hab selbst u.a das MXL990 und finde es eigentlich ganz gut, wobei ich dir rein aus dem Bauch das B1 empfehlen würde, ich meine nämlich, ich hätte das mal im Zusammenhang mit Rap gehört...

    Am besten ist natürlich, wenn du in nen guten Musikladen fährst und beide mal testest (vorher anrufen, obs auf Lager ist ;) )

    LG Purzel
     
  7. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 27.07.07   #7
    Ich werf noch mal das MXL 2006 ins rennen, was auch noch eine gute Alternative ist. Dieses Mikrofon gibt es übrigens im Bundle mit elastischer Aufhängung, Transportkoffer, Popschutz, 6m Mikrofonkabel und Stativ. Das ganze für 129 €, was ein Super Angebot ist.
     
  8. morry

    morry Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.06.05
    Zuletzt hier:
    9.08.15
    Beiträge:
    2.490
    Ort:
    Ludwigshafen am Rhein
    Zustimmungen:
    40
    Kekse:
    9.813
    Erstellt: 28.07.07   #8
    Der zweite Schalter beim Studio Projects B1 ist eine Bassabschwächung, bei der man den Bassbereich des Signals wahlweise ab 150hz oder ab 75hz dämpfen kann.

    viele Grüße
    Moritz
     
  9. Stevooo

    Stevooo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.07
    Zuletzt hier:
    28.07.07
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.07.07   #9
    Danke Danke :)
     
  10. HADO

    HADO Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.06
    Zuletzt hier:
    26.12.09
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    57
    Erstellt: 29.07.07   #10
Die Seite wird geladen...

mapping