MXR 10 Band Equlizer Metalcore

von SirHeikolot, 04.03.07.

  1. SirHeikolot

    SirHeikolot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.05
    Zuletzt hier:
    27.08.07
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.03.07   #1
    Moin ,
    hab mir neulich dat MXR 10Band Equlizer Kerry King gekauft.
    Hab jetz ma so die frage ob ihr dafür ne typische metalcore einstellung kennt .

    danke jetz schonmal.

    Gruss Heiko
     
  2. Fretboard-Racer

    Fretboard-Racer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.03
    Zuletzt hier:
    21.08.16
    Beiträge:
    406
    Ort:
    Kaiserslautern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.03.07   #2
    was genau haste vor???

    den metalcore sound kriegste eigentlich nur mit nem geilen amp richtig authentisch hin.
     
  3. SirHeikolot

    SirHeikolot Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.05
    Zuletzt hier:
    27.08.07
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.03.07   #3
    ja das stimmt alladings aba vllt kann man damit ja alles nen bissle verfeiner quasi wo drauf muss ich achten usw. dass ihr mit vllt nen kleines bild oda sowas schickt damit i das einstellen kann
    danke
     
  4. Fretboard-Racer

    Fretboard-Racer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.03
    Zuletzt hier:
    21.08.16
    Beiträge:
    406
    Ort:
    Kaiserslautern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.03.07   #4
    naja...du musst an den mitten arbeiten. und das verhältnis zu mitten und höhen sollte auch stimmen. bässe soviel, das es definiert klingt.

    aber die gefahr bei solchen sachen ist immer wieder, das man den ton versauen kann. wenn du alleine spielst...ok. aber in ner band kannste untergehen wenn du was falsch machst.
     
  5. SirHeikolot

    SirHeikolot Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.05
    Zuletzt hier:
    27.08.07
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.03.07   #5
    Also quasi so ein stellen , dass ich möglichst viel bässe habe aba nur soviel dass der sound noch nach etwas klingt und nicht matschig is .
     
  6. stylemaztaz

    stylemaztaz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.257
    Ort:
    Pappkarton unter der Isar
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    780
    Erstellt: 05.03.07   #6
    nein. bässe gar nicht anheben. dafür ist der bassist da.
    bass--> alles unterhalb 100hz senken, sonst bassist böse...
    druck-->tiefe mitten so um 250hz anheben (nur leicht, sonst dröhnt es)
    transparenz--> mitten 400hz leicht senken, damit die stimme besser rüberkommt
    knall--> so um 1,6 kHz leicht anheben, fenderlike
    shimmer--> so um 3.0kHz anheben, damit man gitte noch neben crashbecken und co hört

    please note: ich spiel weder metal noch core, allerdings hab ich so meinen modern gain kanal eingestellt. und es klingt sehr gut...

    wenn's geholfen hat, darfst du mich gern bewerten...:-)

    greetz

    stylemaztaz
     
  7. SirHeikolot

    SirHeikolot Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.05
    Zuletzt hier:
    27.08.07
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.03.07   #7
    Fett so wollt ichs haben von der beschreibung her super danke werd die tage ma ausprobiern

    grüsse Heiko
     
  8. stylemaztaz

    stylemaztaz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.257
    Ort:
    Pappkarton unter der Isar
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    780
    Erstellt: 05.03.07   #8
    kein problem.
    note: ich benutz den danelectro fish&chips eq. dessen fader/wirkungsbereiche sind sehr wahrscheinlich nicht mit dem vom mxr zu vergleichen, also musst du scho ein wenig mit dessen fadern rumprobieren, aber so in der richtung sollten die hz-angaben schon stimmen!

    greetz

    stylemaztaz
     
Die Seite wird geladen...

mapping